Das Chinesische Horoskop

Suche deinen Geburtsjahr und finde heraus zu welchem Tierkreis du gehörst.Aus Platzgründen fange ich erst mit dem Jahrgang 1940 an.

Meine Quellen zu diesem Horoskop sind von

www.http://indigraphics.de/IndiPrivat/China/StartChinHor.htm

und aus dem Buch Chinesische Astrologie von Michèle Curicio


Jahrgänge 8.2.1940 -16.2.1950

Datum Zeichen Element Prinzip
08.02.1940 - 26.01.1941 Drache Metall Yang
27.01.1941 - 14.02.1942 Schlange Metall Yin
15.02.1942 - 04.02.1943 Pferd Wasser Yang
05.02.1943 - 24.01.1944 Ziege Wasser Yin
25.01.1944 - 12.02.1945 Affe Holz Yang
13.02.1945 - 01.02.1946 Hahn Holz Yin
 02.02.1946 - 21.01.1947 Hund  Feuer  Yang
 22.01.1947 - 09.02.1948  Schwein   Feuer  Yin
 10.02.1948 - 28.01.1949  Ratte  Erde  Yang
 29.01.1949 - 16.02.1950  Büffel  Erde  Yin


Jahrgänge 17.2.1950 - 27.1.1960 

 Datum  Zeichen  Element  Prinzip
 17.02.1950 - 05.02.1951  Tiger  Metall  Yang
 06.02.1951 - 26.01.1952  Hase  Metall  Yin
 27.01.1952 - 13.02.1953  Drache  Wasser  Yang
 14.02.1953 - 02.02.1954   Schlange  Wasser   yin
 03.02.1954 - 23.01.1955  Pferd  Holz  Yang
 24.01.1955 - 11.02.1956  Ziege   Holz  Yin
 12.02.1956 - 30.01.1957  Affe  Feuer  Yang
 31.01.1957 - 17.02.1958  Hahn  Feuer  Yin
 18.02.1958 - 07.02.1959  Hund  Erde  Yang
 08.02.1959 - 27.01.1960  Schwein   Erde  Yin


Jahrgänge 28.1.1960 - 5.2.1970 

 Datum   Zeichen  Element  Prinzip
28.01.1960 - 14.02.1961  Ratte  Metall   Yang
15.02.1961 - 04.02.1962  Büffel  Metall  Yin
05.02.1962 - 24.01.1963   Tiger  Wasser  Yang
25.01.1963 - 12.02.1964  Hase  Wasser   Yin
13.02.1964 - 12.02.1965  Drache  Holz  Yang
13.02.1965 - 20.01.1966   Schlange  Holz  Yin
21.01.1966 - 08.02.1967  Pferd Feuer  Yang
09.02.1967 - 29.01.1968  Ziege Feuer

 Yin

30.01.1968 - 16.02.1969 Affe Erde Yang
17.02.1969 - 05.02.1970 Hahn Erde Yin


Jahrgänge 6.2.1970 - 15.2.1980 

Datum Zeichen Element Prinzip
06.02.1970 - 26.01.1971 Hund Metall Yang
27.01.1971 - 14.02.1972 Schwein  Metall  Yin
15.02.1972 - 02.02.1973  Ratte   Wasser  Yang
03.02.1973 - 22.01.1974  Büffel  Wasser   Yin
23.01.1974 - 10.02.1975  Tiger  Holz  Yang
11.02.1975 - 30.01.1976  Hase  Holz  Yin
31.01.1976 - 17.02.1977  Drache  Feuer  Yang
18.02.1977 - 06.02.1978  Schlange  Feuer  Yin
07.02.1978 - 27.01.1979  Pferd  Erde  Yang
28.01.1979 - 15.02.1980  Ziege Erde  Yin


Jahrgänge 16.2.1980 - 26.1.1990 

 Datum   Zeichen   Element   Prinzip 
16.02.1980 - 04.02.1981  Affe   Metall  Yang
05.02.1981 - 24.01.1982  Hahn  Metall  Yin
25.01.1982 - 12.02.1983  Hund  Wasser  Yang
13.02.1983 - 01.02.1984  Schwein  Wasser  Yin 
02.02.1984 - 19.02.1985  Ratte   Holz  Yang
20.02.1985 - 08.02.1986  Büffel  Holz  Yin
09.02.1986 - 28.01.1987  Tiger  Feuer  Yang
29.01.1987 - 16.02.1988  Hase  Feuer  Yin
17.02.1988 - 05.02.1989  Drache  Erde  Yang
06.02.1989 - 26.01.1990  Schlange    Erde  Yin

 

 

Yin und Yang


Die zwölf Tierkreiszeichen sind wie alles im chinesischen Weltbild  den beiden Prizipien Yin und Yang unterworfen. Auf das Wesen von Yin und Yang, das äusserst komplex ist, möchte ich hier nicht weiter eingehen.
Wie äussert sich der Yin- beziehungsweise Yang- Charakter eines Menschen?
Man kann davon ausgehen, das Yin- Menschen im allgemeinen korpulent und mittelgross sind. Sie haben starke Muskeln, eine ausgezeichnete körperliche Widerstandskraft und eine stabile Gesundheit. Es heisst der Yin- Mensch sei haupsächlich auf sich bezogen, habe eine ruhige Art, was sich aber je nach der Umwelt auch ändern kann. Er hat Selbstvertrauen, aber auch Angst vor Misserfolgen; das erscheint auf den ersten Blick vielleicht wie ein Widerspruch, aber schliesslich steckt der Mensch ja überhaupt voller Widersprüche.Der Yin- Mensch führt ein betriebsames Leben und ist realistisch.

Der Yang- Mensch dagegen ist eher gross und schlank, hat ein freundliches Aussehen und eine anfällige Gesundheit. Er ist ich- bezogen, aber eher ein Theoretiker als Praktiker und neigt eher zur Meditation als zur Tat. Er ist gerne allein und liebt die Unabhängigkeit.

 

Die Fünf Elemente

In der chinesischen Philosophie und Symbolik gibt es fünf verborgene Kräfte oder Elemente, die auf verschiedene Dinge, insbesondere aber auf die Tierzeichen einen bestimmten Einfluss ausüben. Die Fünf Elemente sind  Wasser, Feuer, Holz, Metall, und Erde.
Man erkennt sein Element an der letzten Ziffer seines Geburtsjahres.

Bleibt die Frage, welchen Einfluss die einzelnen Elemente im allgemeinen ausüben.

Das Element Wasser führt zu Vorsicht, bringt Fruchtbarkeit ( Kinder oder Arbeit ), schenkt Liebe zur Ruhe und zu einem ungetrübten Leben, Spass an der Arbeit, die mit Bedacht ausgeführt wird, Hang zu Träumereien und Illusionen.

Das Element Feuer vermittelt Schwung, Energie, manchmal eine Neigung zur Gewalttätigkeit. Kampf- und Unternehmungsgeist sowie Dynamik.

Das Element Holz begünstigt natürliche  Würde, Vorliebe für das Hervorbringen von Beständigem, Meditation, und Frieden.

Das Element Metall steht einerseits für Risikofreude, andererseits für Härte, Aufrichtigkeit und Gerechtigkeitssinn.

Das Element Erde führt zu Abwägung ohne Schwäche oder Furcht, zu Sorgfalt, Genauigkeit, und Beharrlichkeit; es begünstigt hohe Prinzipien.




Charakterbeschreibung der einzelnen Zeichen




Die Ratte




Die Ratte

die Ratte verbirgt unter einem ruhigen Äußeren eine heftige Aggressivität. Sie kann jedoch auch charmant sein. Ihr Geist ist lebendig, und ihre Bewegungen sind schnell und akkurat. Sie ist in sich gekehrt, und es fehlt ihr nicht an kritischem Verstand. Sie arbeitet nicht, weil sie gerne arbeitet, sondern weil sie arbeiten muss. Und sie weiß sehr wohl, das sie Charme besitzt.


Das Ratte-Kind

 

Die kleinen Ratten-Kinder müssen gehörig verwöhnt, geliebt und in Watte gepackt werden - oder besser: sie scheinen das zu brauchen, selbst wenn es für sie gar nicht so gut ist.

Die kleinen Ratten sind ziemlich friedliche Kinder, wenn sie nicht die ganze Zeit mit anderen zusammen sein müssen. Dann ziehen sie sich in ihrer Schneckenhaus zurück, oder alles schlägt ins Gegenteil um, und sie drangsalieren die anderen Kinder und schüchtern sie ein.

Sie sind intelligent, lassen sich, wenn sie Gelegenheit dazu haben, von künstlerischen Gegenständen und Themen sehr beeindrucken. Im Laufe der Entwicklung festigt sich ihr Charakter bis hin zur Dickköpfigkeit.



Die Ratte Frau


die Ratte-Frau ist eine charmante und sehr sparsame Persönlichkeit. Sie ist sehr anpassungsfähig und steckt voller Kreativität und Energie. Sie hat ein gewinnendes Wesen, aber unter der Oberfläche verbirgt sich oftmals ein opportunistischer Charakterzug, so dass sie dazu neigt, Freunde für ihre Zwecke zu benutzen. Sie liebt ihre Unabhängigkeit und ist fest entschlossen, nichts dem Zufall zu überlassen. Die Ratte-Frau hat viel Sinn für Kultur und Kommunikation. Sie ist in vielen Berufssparten zu Hause. Häufig wählt sie eine anspruchsvolle Tätigkeit, die Kontakt mit vielen Menschen verlangt. Die Ratte-Frau ist sehr geschäftsbezogen, deshalb kann sie Untätigkeit nicht ausstehen. Im Geschäftsleben ist die Ratte-Frau eine hartnäckige und lebhafte Person, bei der, der gesunde Menschenverstand gegenüber der Spontaneität überwiegt. Obwohl die Ratte-Frau eine logisch denkende, kultivierte Persönlichkeit ist, dreht sich bei ihr fast alles nur ums liebe Geld. Sie hat ein großes Bedürfnis nach Sicherheit und ist deshalb erst zufrieden, wenn ihre Rücklagen entsprechend groß sind. Ebenso hat die Ratte-Frau Spaß, Feste zu feiern, um in der Gesellschaft aufzufallen. Sie ist eine hervorragende Gesprächspartnerin, und ihr kultureller Wissensdurst ist groß. Sie interessiert sich wirklich für andere, liebt zu diskutieren und kennt immer die neuesten Klatsch- und Tratschgeschichten.

Die Ratte-Frau ist sehr sparsam und eine ausgezeichnete Köchin. Sie versteht immer wieder, schmackhafte Menüs für wenig Geld zuzubereiten. Um an Geld zu kommen, kauft oder verkauft sie alte, abgelegte Kleider oder nicht mehr benötigte Spielsachen ihrer Kinder. Ab und zu ist sie auch bereit, abgelegte Kleider, die sie nicht mehr verkaufen kann, zu spenden. Nur ihren Kindern gegenüber ist sie nicht kleinlich!

Ratte-Geborene haben viel für Freunde, Bekannte und Verwandte übrig. Es macht ihnen deshalb wenig aus, eine in Not geratene Verwandte oder einen Freund für einige Zeit in ihr Haus aufzunehmen. Allerdings werden diese Personen schnell in den Haushalt eingespannt. Alle Wohltätigkeit hat ihre Grenzen! Ihre eigenen Geheimnisse sind für andere Mitmenschen tabu. Aber sie hat keine moralischen Bedenken, die Geheimnisse anderer Personen als vertrauliche Information zu verwerten, um aus deren Fehlern Kapital zu schlagen.

Geld bedeutet ihr soviel, dass sie manchmal vor Raffgier eine Gefahr oder Falle übersieht und somit ihr Vermögen wieder verliert. So manche Pleite ist auf mangelnde Menschenkenntnis zurückzuführen. Bei ratte-geborenen hat die Selbsterhaltung Vorrang. Deswegen wählt die Ratte-Frau grundsätzlich den Weg des geringsten Widerstandes. Ganz gleich, welche Vereinbarungen sie auch tätigt, sie wird immer versuchen, sich eine Hintertür Offenzuhalten.

Aber eine listige Ratte-Frau hat immer noch einen Notgroschen für finanzielle Rückschläge eingeplant. Sie gibt nie auf und ist immer gewillt, wieder neu anzufangen.

Die Ratte-Frau und die Liebe

In der Liebe geht die charmante Ratte-Frau sofort aufs Ganze. Fast immer erreicht sie ihr Ziel. Sie liebt leidenschaftlich und heiratet im allgemeinen recht früh. Sie will den Geliebten sofort für sich. Ihr Mann hat den Himmel auf Erden, solange er nicht fremdgeht.
Außerdem ist sie sehr häuslich und hat viel Familiensinn. Sie liebt ihre Kinder und ist ihrem Mann eine perfekte und überaus sparsame Hausfrau. Es macht ihr Freude, und sie empfindet es nicht als Last, sich aufopfernd um ihre Kinder zu kümmern.

Tipp für eine Partnerschaft der Ratte- Frau

Sie sollten feste Bindungen mit Menschen meiden, die im Jahr des Pferdes geboren sind.
Besonders erfolgreich sind in der Regel Beziehungen zu Drache und Affe.

So erwecke ich die Aufmerksamkeit der Ratte- Frau

Es ist nicht ganz einfach, die gesellige, kultivierte und charmante Ratte-Frau für sich zu gewinnen. Sie ist ständig um ihre Unabhängigkeit besorgt und deshalb fest entschlossen, nichts dem Zufall zu überlassen. Infolgedessen arbeitet sie in einem Beruf, in dem sie ihre Kreativität voll entfalten kann, ohne dabei ihre Selbständigkeit aufgeben zu müssen. Häufig wählt sie eine anspruchsvolle Tätigkeit, die ihr gleichzeitig erlaubt, Kontakt mit vielen Menschen zu haben.

Schritt 1:Ideal für eine Begegnung mit der Ratte-Frau wäre ein Besuch einer Veranstaltung, eine Fachmesse z.B., die sie beide aus beruflichen Gründen besuchen müssen. Die Ratte-Frau schätzt einen gut angezogenen Mann, der sich seinen eigenen Stil bewahrt, z.B. durch das provozierende Motiv seiner Seidenkrawatte. Es kann durchaus sein, dass gerade diese Seidenkrawatte der Ausschlag dafür war, von der charmanten Ratte-Frau angesprochen zu werden.

Schritt 2: Dadurch kamen Sie, ohne selbst etwas unternommen zu haben, mit der Ratte-Frau ins Plaudern. Sie ist eine ausgezeichnete Gesprächspartnerin und interessiert sich wirklich für alles. Für Sie ist nun die beste Zeit gekommen, zum Frontalangriff überzugehen, indem sie der Ratte-Frau Komplimente über ihr großes Fachwissen bescheinigen. Für Schmeicheleien ist sie immer sehr empfänglich. Versuchen Sie, sie mit Ihrem ganzen Charme zu einem Abendessen zu überreden.

Schritt 3: Falls es Ihnen gelungen ist, mit der Ratte-Frau auch nach der Fachmesse in Kontakt zu bleiben, sollten Sie versuchen, Ihre Freizeit gemeinsam zu verbringen. Holen Sie die Dame Ihres Herzens zum nächsten Rendezvous mit Ihrem Auto ab. Fahren Sie sie spazieren, wohin sie möchte. Wenn Sie die Ratte-Frau zum Abendessen anschließend in ein exquisites Restaurant führen, haben Sie in ihren Augen an Wert gewonnen.

Schritt 4: Obwohl sie ein großes Zärtlichkeitsbedürfnis hat, ist sie eine äußerst vorsichtige Person. Ein Abenteuer mit der Ratte-Frau ist möglich. Aber sie wird einen Mann vorziehen, der ihr materielle Sicherheit bieten kann. In ihrem Leben spielt die gesellschaftliche Stellung des Mannes eine wichtige Rolle.

Schritt 5: Es ist Ihnen gelungen, die Ratte-Frau in Ihre Wohnung einzuladen. Wenn Sie gut und solide eingerichtet sind und vielleicht noch eine luxuriöse Wohnungseinrichtung besitzen, haben Sie schon halb gewonnen. Sprechen Sie nun von Ihrer Arbeit und Ihren Berufsaussichten, damit die Neugier der Ratte-Frau endgültig befriedigt ist. Sie weiß Ihr Vertrauen zu schätzen und ist ebenfalls bereit, über sich selbst und ihre Arbeit zu reden. Achtung, die Ratte-Frau liebt teure und kostbare Geschenke! Für Kleinigkeiten hat die an sich zur Sparsamkeit neigende Frau wenig übrig.

Endlich haben Sie es geschafft, die Ratte-Frau ist für Ihre Liebe empfänglich. Sie ist sehr sinnlich und liebt leidenschaftlich. Mit ihr können Sie den Himmel auf Erden haben, solange Sie nicht fremdgehen!

 

Der Ratte- Mann

Der Ratte-Mann ist ein sehr strebsamer und besonders sparsamer Mensch. Er steckt voller Energie und Ehrgeiz und will in seinem Leben etwas erreichen. Ratte-Geborene besitzen Charme und eine listige Schläue, die sie immer wieder einsetzen, um zum angestrebten Ziel zu gelangen.

Obwohl der Ratte-Mann eine Persönlichkeit mit stark ausgeprägten Gefühlen ist, dreht sich bei ihm fast alles nur ums liebe Geld. Er besitzt eine scharfe Auffassungsgabe und hat einen guten Geschäftssinn. Zäh und dabei enorm fleißig entwickelt er ständig neue Pläne, um sein Vermögen zu vergrößern. Er will nicht nur ein reicher, sondern auch angesehener Mann sein. Was er auch immer beginnt, möchte er erfolgreich beenden. Besonders bei heiklen Situationen oder in einer Krise ist er bestrebt, sein Bestes zu geben. Er hat ein großes Bedürfnis nach Sicherheit und ist deshalb erst zufrieden, wenn seine Rücklagen entsprechend groß sind.

Obwohl Ratte-Geborene so berechnend und sparsam sind, haben sie stets eine Schar Bewunderer. Sie strahlen eine unglaubliche Anziehungskraft auf andere Mitmenschen aus. Obwohl der Ratte-Mann leicht erregbar ist, ist seine Selbstbeherrschung so groß, dass seine Freunde und Bekannten ihn meist nur von seiner heiteren Seite kennen lernen. Der Ratte-Mann ist ein lebenslustiger und geselliger Mensch, der auf jeder Party sehr willkommen ist. Er selbst hat gerne Gäste, die er dann mit gutem Essen und Trinken verwöhnt. Er ist ein ausgezeichneter Gesellschafter, der dafür sorgt, dass keine Langeweile aufkommt.

Ratte-Geborene haben viel für Freunde, Bekannte und Verwandte übrig. Es macht ihm deshalb wenig aus, eine in Not geratene Verwandte oder einen Freund für einige Zeit in sein Haus aufzunehmen. Allerdings werden diese Personen schnell in den Haushalt eingespannt. Alle Wohltätigkeit hat seine Grenzen! Nur seinen eigenen Kindern kann er nichts abschlagen. Für sie tut er fast alles.

Seine eigenen Geheimnisse sind für andere Mitmenschen tabu. Aber er hat keine moralischen Bedenken, die Geheimnisse anderer Personen als vertrauliche Information zu verwerten, um aus deren Fehlern Kapital zu schlagen.

Geld bedeutet ihm soviel, dass er manchmal vor Raffgier eine Gefahr oder Falle übersieht und somit sein Vermögen wieder verliert. So manche Pleite ist auf mangelnde Menschenkenntnis zurückzuführen. Bei Ratte-Geborenen hat die Selbsterhaltung Vorrang. Deswegen wählt er grundsätzlich den Weg des geringsten Widerstands. Ganz gleich, welche Art Geld- oder Geschäftsabschluss er auch tätigt, der Ratte-Mann wird immer versuchen, sich eine Hintertür Offenzuhalten.

Der listige Ratte-Mann hat jedoch immer noch einen Notgroschen für finanzielle Rückschläge eingeplant. Er gibt nie auf und ist immer gewillt, wieder neu anzufangen.

Der Ratte- Mann und die Liebe

Der Ratte-Mann ist ein sehr gefühlvoller Mensch. Wenn er liebt, kommt es wie ein Orkan über ihn, und er erobert meistens den gewünschten Partner. Wenn er Lust dazu hat, kann er als Liebhaber sehr ausdauernd sein, aber der Ratte-Mann gehört nicht zu den treuesten Menschen. Er flirtet für sein Leben gern.

Ebenso hat der Ratte-Mann viel Familiensinn. Als Gefühlsmensch liebt er nicht nur Frau und Kinder, sondern auch seine Eltern. Jederzeit wird er darum bemüht sein, dass es seinen Lieben an nichts mangelt.


 

Tipp für eine Partnerschaft des Ratte-Mannes

Sie sollten feste Bindungen mit Menschen meiden, die im Jahr des Pferdes geboren sind.
Besonders erfolgreich sind in der Regel Beziehungen zu Drache und Affe

So erwecke ich die Aufmerksamkeit des Ratte-Mannes

Der Ratte-Mann ist ein strebsamer und besonders sparsamer Mensch. Er ist ein sehr charmanter Mensch, liebt das exklusive Leben und begeistert sich für Ausstellungen, kulturelle Veranstaltungen usw. Sie werden ihn dort finden, wo sich ein auserlesenes Publikum aufhält. Er ist etwas konservativ und mag keine auffällig gekleideten Frauen.

Schritt 1: Wählen Sie deshalb entsprechend eine schlichte, aber elegante Kleidung. Sie sollten unbedingt darauf achten, ein dezentes, auf die Kleidung abgestimmtes Make-up aufzutragen. Dazu nehmen Sie ein diskretes, aber gut duftendes Parfum.


Schritt 2: Um seine Aufmerksamkeit vollends auf Ihre schlichte Eleganz zu lenken, sollten Sie sich bemerkbar machen. Gehen Sie "zufällig" mehrmals an ihm vorbei. Oder bleiben Sie neben dem Ratte-Mann stehen und versuchen Sie, ihn in ein Gespräch zu verwickeln. Wenn er schließlich angebissen hat, diskutieren Sie mit ihm über die jeweilige Veranstaltung.

Schritt 3: Versuchen Sie, ihn von den vielen Besuchern wegzulocken. Der Ratte-Mann begeistert sich für die erlesene Gesellschaft, liebt aber keine Menschenmassen. Falls die Veranstaltung oder Ausstellung zu voll wird, könnte das den Ausschlag für Sie geben, ihn irgendwo anders hinzuführen, wo weniger Leute sind. Der Ratte-Mann ist ein geselliger Typ, besonders die Ratte mit dem Element Metall. Er liebt die gutbürgerliche Küche und vergisst dabei seine extreme Sparsamkeit.

Schritt 4: Nun heißt es für Sie, behutsam vorzugehen. Wenn es Ihnen gelungen ist, den Ratte-Mann für sich zu gewinnen, sollten Sie unbedingt sehr ehrlich zu ihm sein. Denn er ist ein sehr argwöhnischer Mensch. Wenn Sie ihm eine große Freude machen wollen, versuchen Sie, Karten für eine Premiere zu bekommen. Das schmeichelt seinem Ego genauso wie kleine Aufmerksamkeiten.

Schritt 5: Es ist ratsam, ihm seine Entspannungsphase zu lassen. Sein Zärtlichkeitsbedürfnis ist groß, und in Herzensangelegenheiten ist der Ratte-Mann sehr sentimental. Aber er mag keine Annäherungsversuche der Frau, sondern er entscheidet selbst, wann er die Zeit für gekommen hält.

Endlich ist es soweit. Sie haben Ihr Ziel erreicht. Der Ratte-Mann ist für Ihre Liebe empfänglich. Da er ein sinnlicher und draufgängerischer Typ ist, kommt gewiss keine Langeweile auf.

Wie die Ratte Sie verführt:

Er: Er führt Sie in einer nebeligen Nacht in eine romantische und geheimnisvolle Umgebung, und dort fragt er Sie ganz direkt, ob Sie mit ihm schlafen wollen.

Sie: Verwandelt sich in einen merkwürdigen, schleierhaften Schatten, wechselt ab zwischen heißen Geständnissen und Kratzern der Krallen. Eiserne Hand in einem Samthandschuh...

Wenn die Ratte Sie liebt: Sie sagt es Ihnen und vermittelt Ihnen den Eindruck, dass es nichts Schöneres für Sie gibt. Bitten Sie sie um den Mond, und Sie ist dazu in der Lage, ihn für Sie zu holen.

Was die Ratte von Ihnen erwartet: Dass Sie sie bis zum Wahnsinn lieben.

Was die Ratte anstellt, um Sie zu halten: Er oder sie lässt Sie unvergessliche, erschöpfende Nächte erleben.

Wenn die Ratte Sie betrügt: Das geschieht durch Zufall. Außerdem tut es ihr schon gleich wieder leid, sie macht sich Vorwürfe und sucht Entschuldigungen mit unwahrscheinlicher, rührender Unehrlichkeit

Wenn Sie die Ratte betrügen: Betrügt sie Sie.

Im Fall des Bruchs mit einer Ratte: Sie lässt Sie die Entscheidung selbst treffen, damit sie Ihnen diese nachher vorwerfen kann. Oder, wenn sie wirklich nicht mehr kann, provoziert sie durch irgendein Mittel einen nicht wieder gutzumachenden Streit.

Wenn Sie der Ratte ein Geschenk machen wollen: Schenken Sie ihr einen fremdartigen Gegenstand, der aussieht, als käme er von fern her. Nicht nötig, dass er nützlich ist. Bringen Sie ihn in Zeitungspapier eingewickelt und murmeln Sie, dass Sie ihn in einem Hindutempel oder einem ägyptischen Grab gestohlen haben. Gestehen Sie ihr nie ein, dass Sie ihn auf einer orientalischen Ausstellung im Kaufhaus erstanden haben.

Wenn Sie die Ratte verführen wollen:
Führen Sie sie in das alte verlassene Haus Ihrer Großmutter, machen Sie ein Freudenfeuer aus alten Briefen, improvisieren Sie ein Abendessen bei Kerzenlicht. Zum Essen: egal, was, und guten Wein.

Wenn Sie die Ratte in die Flucht schlagen wollen: Laden Sie sie zum Mittagessen am Sonntag bei Ihnen ein, genau an dem Tag, an dem der Onkel und die Tante ihre Sprösslinge und ihre Ferienfotos vorführen.


 

Wer passt zur Ratte?

Diese Skala besteht aus 8 Stufen, wovon 1 für Disharmonie steht und 8 perfekte Harmonie versinnbildlicht.

Ratten untereinander lieben sich sehr, sie spielen miteinander zärtlich. Sie tun sich nicht weh, aber manchmal kocht die Leidenschaft über. Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 7

Büffel sind nicht unbedingt der Typ der Ratte, weil sie nicht so temperamentvoll lieben und leben können. Trotzdem findet die Ratte beim Büffel Sicherheit. Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 7

Tiger überzeugen die Ratte mit ihrer Herzlichkeit. Aber sie wollen dominieren. Leider kann die Ratte nur schlecht klein beigeben - eine schwierige Partie. Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 4

Hasen bringen die Ratte leicht auf die Palme mit ihrer ruhigen Art. Man liebt zwar Haus und Heim, aber beim Geld kann's zum Krach kommen. Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 6

Drachen sind die idealen Partner für Ratten, weil sie sich ergänzen können, vor allem auf geistigem Gebiet. Eine Ehe zwischen beiden baut auf guter Kameradschaft. Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 8

Schlangen sind für Ratten rätselhafte Wesen, die sich ihnen nie ganz offenbaren. Oft aber finden sie gleiche Interessen, und dann kann's gut gehen. Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 6

Pferde kommen bei Ratten gar nicht an. Sie sind zu sehr auf Abenteuer aus, und dabei kann der von der Ratte erstrebte Profit zum Teufel gehen. Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 1

Ziegen sind für Ratten oft zu verschlossen; Sie sagen nur das, was sie unbedingt für nötig halten. Beide haben vieles gemeinsam, aber das genügt nicht. Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 4

Affen sind für die Ratten ideale Lebenspartner, in jeder Hinsicht liebens- und bewundernswert. Die Ratte hasst nur des Affen seltsame Späße. Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 8

Hähne sind den Ratten leidenschaftliche Partner, die aber auch manchen Streit vom Zaune brechen. Leider verlangen Hähne oft zu viel von ihren Ratten. Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 5

Hunde sind die besten Freunde der Ratten, weil sie ein wenig Ruhe ins Heim der Ratte bringen. Da gibt's kaum Streit, und die Einnahmen werden brüderlich geteilt. Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 6

Schweine sind für Ratten manchmal zu empfindlich. Aber im geistigen Bereich liegen beide auf einer Wellenlänge. Auch im Materiellen treffen sie sich. Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 6

Die westlichen Tierkreiszeichen und das chinesische Horoskop

Widder-Ratten (21.3.-20.4.) wollen meist mit dem Kopf durch die Wand, wollen immer Spitzenreiter sein. Geselligkeit und Betriebsamkeit ist ihr Element in allen Lebensbereichen. Sie sind die geborenen Manager, spielen mit hohem Einsatz, wissen jedoch bereits zu Beginn, dass sie gewinnen werden. Energie ist ihr Kapital. Schönster Zug ist eindeutig die beinahe bedingungslose Hilfsbereitschaft.

Stier-Ratten (21.4.-20.5.) sind doch eine recht seltsame Mischung: Das sture Beharren des Stieres, die Angriffslust der Ratte bedeckt mit dem Deckmäntelchen einer immer und überall vorhandenen Friedfertigkeit und gepaart mit einem freundlichen Wesen, das aber auch launisch sein kann. Stier-Ratten sind geschäftstüchtig und finden immer einen Ausweg.

Zwillinge -Ratten (21.5.-21.6.) Sind Individualisten der reinsten Sorte. Widerspruch dulden sie nicht, bereits im Ansatz wird er mit großer Wortgewalt unterdrückt. Sie haben aber auch oft dünne Nervenstränge. Sie lassen sich stets von der Vernunft leiten, auch in der Liebe. Aber sonst sind sie meist das Beste, was Ratten-Jahre zu bieten haben. Sie wissen sich immer ins rechte Licht zu setzen.

Krebs-Ratten (22.6.-22.7.) können schlecht Kritik vertragen. Angeber sind ihnen stets ein Gräuel. Sie werden wegen ihres Sachverstandes sehr geschätzt. Bescheidenheit zeichnet sie aus. Frauen diesen Typs wollen gerne bemuttern und reiben sich im Dienst für die Familie ganz auf. Die Männer sind da ganz anders. Sie gehen ihren eigenen Weg und sind immer auf der Suche nach der verpassten Chance. Und gerade die Träume sind es, die den Krebs-Ratten das Leben vergällen können.

Löwe- Ratten (23.7.-23.8.) sind Persönlichkeiten, die den Kopf höher tragen als andere. Ihre Großzügigkeit könnte sie in Kalamitäten bringen, ihr Stolz sie arrogant erscheinen lassen. Sie neigen überhaupt gerne dazu, übers Ziel hinauszuschießen. Doch mit der angeborenen Zielstrebigkeit erholen sie sich schnell, rappeln sich wieder auf und machen unverdrossen weiter.

Jungfrau-Ratten (24.8.-23.9.) haben Sinn für finanzielle Werte. Schick geht die Welt zugrunde, wenn sie es schon nicht mit einem solchen Genie aushält. Dies ist aber auch so ziemlich der einzige Luxus, den sich die Jungfrau-Ratte gönnt - alles andere wandert aufs Sparkonto, in Aktien oder andere Anlagemöglichkeiten. Sie sind Finanzgenies, wittern die Chance, bevor sie überhaupt richtig da ist. Manche Jungfrau-Ratte schreckt aber auch ab - mit ihrer extrem penetranten Ordnungsliebe kann sie den Partner zur Verzweiflung treiben.

Waage-Ratten (24.9.- 23.10.) sind für den Ausgleich in allen Lebenslagen, ja, man könnte es schon eine Sucht nach Harmonie nennen. Sie lieben den Luxus mehr noch als andere Ratten, tun jedoch nicht mehr dafür, als unbedingt nötig ist. In der Liebe sind sie oft umschwärmter Mittelpunkt des anderen Geschlechts.

Skorpion-Ratten (24.10.- 22.11.) sind kämpferische Typen, die sich durchbeißen, um ihr Ziel zu erreichen. Nichts ärgert sie mehr als Unaufrichtigkeit. Dann gehen sie unter Umständen zum direkten Gegenangriff über - und der kann mit der Lähmung des Gegners enden. Mitbestimmung ist für sie ein Fremdwort - sie wollen unumschränkt herrschen. Männliche Vertreter dieses Zeichens können in der Jugend ganz zurecht als Don Juan bezeichnet werden. Dies legt sich jedoch mit zunehmendem Alter. Weibliche Skorpion-Ratten sind wählerischer. Hat der Auserwählte aber einmal ja gesagt, übernimmt sie die Leitung.

Schütze -Ratten (23.11.-21.12.) schiessen manchmal übers Ziel hinaus. Sie wissen ihren Vorteil zu wahren. Sie sind vortreffliche Redner, halten aber nicht immer, was sie versprechen. In der Vertuschung von außerehelichen Affären sind sie Meister. Sie sind tüchtige Leute, steigen schnell auf der Karriereleiter nach oben.

Steinbock- Ratten (22.12.- 20.1.) prüfen lange, bevor sie wählen. Aber dann halten sie meist an dem für richtig Erkannten ein Leben lang fest. Man kann sie nur schwer in die Ehefalle locken. Perfektionismus ist ihre Stärke, aber auch die Gefahr.

Wassermann-Ratten (21.1.-19.2.) sind durch Fernweh und Freiheitsliebe geprägt. Sie suchen oft in fremden Ländern ihr Glück, sind unruhig und ungeduldig. Haben sie das eine Ziel erreicht, gehen sie schon auf das nächste zu. Sie sind meist sehr klug.

Fische- Ratten (20.2.-20.3.) sind stets auf der Jagd nach dem Glück, obwohl sie keine ausgesprochenen Glücksritter sind. Bei zuviel Zielen verliert man aber die Übersicht. Auf charmante Weise können sie ihre Freunde für sich einspannen.

 

 

 

Der Büffel

 

Der Büffel

Der Büffel ist ausgeglichen und zäh und von Natur aus aufrichtig, sehr geduldig und hartnäckig, ja stur. Er liebt das Alleinsein mehr als die Gesellschaft, aber seinen wenigen Freunden hält er die Treue. In der Liebe hat er wenig Glück, weil er halsstarrig und leicht beleidigt ist. Aber er kann in Gefühlsdingen auch hohe Qualitäten an den Tag legen.

Das Büffel-Kind

Die kleinen Büffel-Kinder sind widerstandsfähige, selbstzufriedene Kinder, die schon früh damit beginnen, sich von den Eltern unabhängig zu machen. Wenn man sie in Ruhe lässt, dann bleiben sie friedlich, und wenn man nicht allzu viel an ihnen herum erzieht, entwickeln sie einen freundlichen Charakter. In den Schuljahren zeigen sie starkes Interesse für die praktischen Fächer, haben aber zugleich Freude an Musik, Zeichnen und Theaterspielen. Obwohl das Büffel-Kind von Natur aus ziemlich tolerant ist, kann es einen Koller kriegen, wenn man es reizt.

Die Büffel- Frau

Die Büffel-Frau ist eine ruhige, methodisch denkende, zielbewusste Frau. Sie ist sehr ehrgeizig und willensstark. Außerdem besitzt sie einen glasklaren Verstand und einen grundehrlichen Charakter. Alles, was sie im Leben bisher erreicht hat, ist durch harte Arbeit erkämpft. Diszipliniert und zielbewusst steuert sie von einem Vorhaben zum anderen. Die Büffel-Frau ist eine sehr praktisch veranlagte Persönlichkeit, die, wenn es sein muss, auch zupacken kann. Sie besitzt einen unbeirrbaren und logischen Verstand und ist geneigt, große Verantwortung auf sich zu nehmen. Wenn die Pflicht ruft, stellt sie grundsätzlich ihre gesamte Arbeitskraft zur Verfügung, jedoch sollte sie sich vor Übereifer hüten!

Die Büffel-Frau ist eine sympathische und sehr gerecht denkende Frau, solange ihr keiner auf die Füße tritt, weil dann ihre cholerische Natur hervorbricht. Im gereizten Gemütszustand ist sie selbstbewusst, wenig kompromissbereit und sieht auf die Schwächen ihrer Mitmenschen mit Verachtung herab. Glaubt sie sich im Recht, versucht sie stur, ihren Willen durchzusetzen, und ist nicht bereit, auch nur eine Handbreit von ihrer Denkweise abzurücken.

Die Büffel-Frau hat ein großes Verlangen nach Sicherheit. Um sich gegen alle möglichen Gefahren abzusichern, entwickelt sie einen fast außergewöhnlichen Arbeitseifer.

Für ihren Erfolg ist sie jederzeit bereit, hart zu arbeiten. Ihr Ziel ist es, die Erfolgsleiter ganz nach oben zu klettern. Dabei lassen es ihre festumrissenen Moralbegriffe nicht zu, unfaire Mittel einzusetzen, um das angestrebte Ziel zu erreichen. Sie setzt voll auf ihre persönliche Leistungsfähigkeit. Es ist schade, dass das Verlangen nach Übereinstimmung und Anpassung die Phantasie der Büffel-Frau lähmt. Ihr fehlt es keineswegs an Einfallsreichtum. Sie ist nur sehr konservativ eingestellt. Ihr starkes Misstrauen gegen Neues und Unerprobtes ist dafür verantwortlich, dass sie keine Initiative ergreift.

Die Büffel-Frau ist eine dominierende Persönlichkeit und rechtfertigt grundsätzlich das Vertrauen, das man in sie setzt. Sie ist in der Lage, eine Führungsposition zu erreichen. Allerdings weniger durch ihren Unternehmungsgeist oder die Risikofreudigkeit, sondern als Ergebnis ihres logischen Denkens und ihrer beträchtlichen Ausdauer. Die Büffel-Frau ist in fast allen Berufssparten zu Hause.

 

Die Büffel- Frau und die Liebe

In der Liebe ist die Büffel-Frau erstaunlich zurückhaltend. Sie hält auf Tradition und ist nicht bereit, schnell - ohne lange umworben zu werden - zu lieben. Sie will zuerst einmal sicher sein, dass sie keine leichte und schnelle Leidenschaft für den Partner ist. Die Büffel-Frau ist sehr sinnlich veranlagt. Trotzdem wird sie niemals ihre Liebe ihrem Partner verraten. Hat sie sich einmal zur Ehe entschlossen, ist sie treu und unbedingt zuverlässig.

Die Büffel-Frau liebt ein behagliches Heim. In ihren vier Wänden fühlt sie sich am wohlsten. Solange sie nach Belieben schalten und walten kann, ohne daß ihr jemand dazwischenfunkt, fühlt sie sich glücklich und zufrieden. Die Büffel-Frau ist die liebevollste Mutter und aufmerksamste Ehefrau. Allerdings kann es passieren, dass sie ohne besonderen Grund plötzlich Wutanfälle bekommt. Dann sollte der Partner sich besser verziehen, bis die Gewitterwolken verflogen sind.

Untreue kann die Büffel-Frau nicht verkraften. Nach einer herben Enttäuschung flüchtet sie sich in harte Arbeit. Lieber führt sie von nun an ein Einsiedlerleben, als noch einmal eine Enttäuschung hinnehmen zu müssen.

Tipp für eine Partnerschaft der Büffel Frau

Sie sollten feste Bindungen mit Menschen meiden, die im Jahr der Ziege geboren sind.

Besonders erfolgreich sind in der Regel Beziehungen zu Schlange und Hahn.

So erwecke ich die Aufmerksamkeit der Büffel-Frau


Erstaunlich selbständig, sehr hilfsbereit und praktisch veranlagt ist die Büffel-Frau. Sie ist sehr traditionsgebunden, besitzt eine feminine Ausstrahlung und einen glasklaren Verstand. Da sie sehr traditionsbewusst ist, könnten Sie die Büffel-Frau auf einer großen Familienfeier oder bei guten Freunden kennen lernen.

Schritt 1:Sobald Sie der Büffel-Frau vorgestellt worden sind, wird sie Sie einer eingehenden Musterung unterziehen. Entspricht Ihr höfliches Benehmen und Ihr ganzes Erscheinungsbild ihren Vorstellungen, ist sie gerne bereit, weiterhin mit Ihnen zu plaudern. Dabei stellt sie ihre Fragen so geschickt, dass sie schnell über Ihren gesellschaftlichen und familiären Stand unterrichtet ist. Die Büffel-Frau für ein Abenteuer zu gewinnen, ist zwar möglich, jedoch neigt sie eher zu einer dauerhaften Verbindung.

Schritt 2:Jetzt liegt es an Ihnen, mit Ihrem gesamten Charme die Büffel-Frau zu faszinieren und sie zugleich humorvoll zu unterhalten. Sie hasst Klatsch- und Tratschgeschichten. Deshalb sollten Ihre Themen aktuell und interessant verpackt sein. Machen Sie die Büffel-Frau neugierig, so dass sie einem Wiedersehen nichts entgegenzusetzen hat.

Schritt 3:Selbst wenn sie von Ihnen träumen würde, macht sie niemals den ersten Schritt. Da heißt es, selbst die Initiative zu ergreifen. Wenn Sie in Erfahrung gebracht haben, dass sie sich für kulturelle Dinge interessiert, besuchen Sie gemeinsam eine Ausstellung. Liebt sie Musik, führen Sie die Büffel-Frau in ein Konzert. Sie könnten dabei ein paar Pluspunkte gesammelt haben. Mehr nicht!

Schritt 4:Damit Sie beim nächsten Rendezvous die Büffel-Frau beeindrucken, tragen Sie am besten einen modischen Anzug, dazu ein helles Hemd mit passender Seidenkrawatte. Ihre Schuhe sollten tadellos gepflegt sein. Verwenden Sie ein angenehm duftendes Rasierwasser. Führen Sie die Dame Ihres Herzens in ein behagliches Lokal, in dem Sie keinesfalls Stammgast sein dürfen. Nach einem Abendspaziergang begleiten Sie die Büffel-Frau wieder nach Hause.

Schritt 5:In der Liebe ist sie erstaunlich zurückhaltend. Wenn sie sich entschließt, Sie in Ihrer Wohnung aufzusuchen, ist das Verhältnis schon solide. Eine ordentliche und behagliche Wohnung findet ihren Beifall. Sollte aber bei Ihnen ein kleines Chaos herrschen, ist das auch nicht tragisch. Sie wird daraus schließen, dass Sie viel zu tun hatten und schnell das nötigste weggeräumt haben. Erzählen Sie ihr von Ihrer Arbeit und Ihren Zielen. Ebenso, dass Sie später einmal eine Familie gründen möchten.


Endlich haben Sie es geschafft, die beständige und unabhängige Büffel-Frau an sich zu binden. In der Liebe ist sie sehr sinnlich. Außerdem ist sie eine treue Partnerin, die Sie niemals enttäuschen wird, wenn Sie Ihr keinen Anlass dazu geben.

 

Der Büffel- Mann

Der Büffel-Mann ist ein ruhiger, methodisch denkender, zielbewusster Mensch. Alles, was er im Leben bisher erreicht hat, ist durch harte Arbeit erkämpft. Diszipliniert und zielbewusst steuert er von einer Aufgabe zur nächsten. Der Büffel-Mann besitzt einen unbeirrbaren und logischen Verstand und ist geneigt, große Verantwortung auf sich zu nehmen. Wenn die Pflicht ruft, stellt er grundsätzlich seine gesamte Arbeitskraft zur Verfügung, jedoch sollte er sich vor Übereifer hüten!

Büffel-Männer sind äußerst liebenswerte und sehr gerecht denkende Menschen, solange ihnen keiner auf die Füße tritt, denn dann bricht die cholerische Natur hervor. Im gereizten Gemütszustand ist der Büffel-Mann stolz, wenig kompromissbereit und sieht auf die Schwächen seiner Mitmenschen mit Verachtung herab. Glaubt der Büffel-Mann sich im Recht, versucht er stur, seinen Willen durchzusetzen und ist nicht bereit, auch nur eine Handbreit von seiner Denkweise abzurücken.

Der Büffel-Mann hat ein großes Verlangen nach Sicherheit. Um sich gegen alle möglichen Gefahren abzusichern, entwickelt er einen fast außergewöhnlichen Arbeitseifer.

Sein Bestreben nach Macht ist groß. Sobald der Büffel-Mann alles unter Kontrolle hat, fühlt er sich wohl. Er fügt sich nur schwer in die Rolle des Untergebenen. Seine festumrissenen Moralbegriffe lassen unfaire Mittel, um das von ihm angestrebte Ziel zu erreichen, nicht zu. Er vertraut da schon lieber auf seine Leistungsfähigkeit. Es ist schade, dass das Verlangen nach Übereinstimmung und Anpassung die Phantasie des Büffel-Mannes lähmt. Denn es fehlt ihm keineswegs an Einfallsreichtum. Der Büffel-Mann ist ein sehr konservativ eingestellter Mensch, und sein Misstrauen allem Unerprobtem gegenüber ist groß. Deshalb scheut er sich, die Initiative zu ergreifen.

Der Büffel-Mann rechtfertigt grundsätzlich das Vertrauen, das man in ihn setzt. Er ist korrekt, pflichtbewusst und arbeitsam, außerdem weitsichtig und unbedingt zuverlässig. Darum gibt es wohl kaum einen Büffel-Mann, der sich nicht bis ganz in die Spitze eines Konzerns hinaufarbeiten kann. Allerdings nicht durch Unternehmungsgeist und Risikofreudigkeit, sondern als Ergebnis seines logischen Denkens und seiner immensen Ausdauer. Er eignet sich hervorragend als Führungspersönlichkeit. Der Büffel-Mann ist in fast allen Berufssparten zu Hause.

Der Büffel- Mann und die Liebe

Dem Büffel-Mann ist es unbegreiflich, warum um die Liebe soviel Getue gemacht wird. Er benötigt Zeit, um den späteren Partner genauestes kennen zu lernen. Seine Liebe soll auf einem gesunden Fundament stehen. Der Büffel-Mann hat viel für Sex übrig. Er kann mit seiner rauhen Art die Gefühle seiner Herzallerliebsten ganz schön ramponieren. Ist der Büffel-Mann zur Ehe bereit, betrachtet er seine Frau als sein persönliches Eigentum. Untreue wird nicht geduldet!

Der Büffel-Mann erwarten, auch zu Hause von seinen Angehörigen Respekt. Er ist sehr traditionsbewusst und verlangt das gleiche von seiner Familie. Für seine Lieben ist er ansonsten die Güte selbst. Um den Wohlstand zu sichern, ist ihm keine Arbeit zuviel. Nach einem langen Arbeitstag geht dem Büffel-Mann ein gemütliches Familienleben über alles.

Tipp für eine Partnerschaft des Büffel- Mannes

Sie sollten feste Bindungen mit Menschen meiden, die im Jahr der Ziege geboren sind.

Besonders erfolgreich sind in der Regel Beziehungen zu Schlange und Hahn.

So erwecke ich die Aufmerksamkeit des Büffel- Mannes

Es passiert äußerst selten, einen Büffel-Mann abends auf einer Party kennen zu lernen. Seine Arbeit ist im allgemeinen sein Lebensinhalt, und er stellt diese hoch über ein Tanzvergnügen. Sportlichen Ambitionen kann er sich ebenso nicht verschließen wie einem erholsamen Waldspaziergang. Die beste Zeit, einen Büffel-Mann für sich zu erobern, ist also während einer seiner Entspannungsphasen. Unter anderem ist dies auch die Urlaubszeit. Je nachdem, bei welcher der drei Phasen Sie sich entschließen sollten, sich bei einem Büffel-Mann bemerkbar zu machen, sollten Sie folgende Ratschläge nicht außer acht lassen:

Schritt 1:Falls Sie ihn in einem Fitness-Studio oder bei einer anderen Sportveranstaltung kennen lernen möchten, wählen Sie eine perfekte Ausrüstung, die dem jeweiligen Sport angemessen ist. Ansonsten findet der Büffel-Mann eine ungeschminkte Frau interessant, auch ein ganz dezentes Make-up findet seine Beachtung. Außerdem schätzt er eine Frau in gut sitzender Kleidung.

Schritt 2:Durch eine witzige Bemerkung werden Sie leicht seine Aufmerksamkeit auf sich lenken. Lenken Sie seine Aufmerksamkeit auf sich, indem Sie "zufällig" mehrmals an ihm vorbeigehen, oder stürzen Sie geschickt in seiner Reichweite. Das ist zwar ein uralter Trick, aber der Büffel-Mann ist ein Kavalier. Bedanken Sie sich charmant und versuchen Sie ihn in ein Gespräch zu verwickeln.

Schritt 3:Arrangieren Sie es so, dass Sie sich in nächster Zeit häufiger sehen und sprechen. Seien Sie ganz natürlich und sportlich, aber nie aufdringlich. Handeln Sie nicht vorschnell und überlassen Sie, ruhig abwartend, dem Büffel-Mann die Initiative.

Schritt 4:Wenn es Ihnen gelungen ist, einen Büffel-Mann für sich zu gewinnen, sollten Sie unbedingt oberflächliches Geplänkel oder Klatsch vermeiden. Daran ist ein Büffel-Mann nicht interessiert. Aber kleine Aufmerksamkeiten vertiefen die Freundschaft.

Schritt 5:Der eigensinnige und zugleich stolze Büffel-Mann ist kein bisschen romantisch. Aber er hat Sinn für Gemütlichkeit und Schönheit. Obwohl im Grunde seine Zuneigung bereits sehr groß ist, dauert es noch einige Zeit, bis er sich entschließt, die Initiative zu ergreifen.

Endlich ist es soweit. Sie haben Ihr Ziel erreicht. Der Büffel-Mann ist für Ihre Liebe empfänglich. Da seine Sinnlichkeit und Ausdauer groß sind, kommen Sie voll auf Ihre Kosten.

Wie der Büffel Sie verführt:

Er: Zuerst die Beobachtung. Er geht zögernd um Sie herum. Dann: "Willst du oder willst du nicht?"

Sie: Ruhige und friedliche Erwartung nach der Art: Er wird schließlich sowieso merken, dass ich die Frau bin, die er braucht ...

Wenn der Büffel Sie liebt: Soweit das möglich ist, wird er vermeiden, Ihnen das zu sagen. Bestenfalls an dem Tag, an dem er von seiner Sehnsucht überwältigt wird und wo dies wirklich das einzige Mittel ist, sein Ziel zu erreichen... Sie: Am Tag Ihrer Hochzeit und dann wieder, wenn sie gar nichts anderes mehr hat, um Sie zurückzuerobern.

Was der Büffel von Ihnen erwartet: Treue, Redlichkeit und Respekt vor seiner Freiheit.

Was der Büffel anstellt, um Sie zu halten: Er tut gar nichts, denn er ist sich nicht bewusst, dass Sie gehen wollen ... Bestenfalls ein paar Geschenke.

Wenn der Büffel Sie betrügt: Er sieht nicht, was daran verwerflich wäre. Außerdem ist er doch frei, oder nicht? Aber im allgemeinen betrügt er Sie nicht.

Wenn Sie den Büffel betrügen: Er spricht kaum davon, aber er ist schrecklich verletzt. Achtung! Es besteht Gefahr, dass alles in Frage gestellt wird. Er kann auf Nimmerwiedersehen verschwinden, außer wenn Sie Kinder haben.

Im Falle des Bruchs mit einem Büffel: Er versucht, die Dinge hinzubekommen, denn er mag keine Trennungen. Wenn das wirklich nicht mehr möglich ist, schickt er Sie direkt in die Wüste und nimmt seine Sachen, ohne ein Stück davon zu vergessen.

Wenn Sie dem Büffel ein Geschenk machen wollen: Graben Sie aus einem alten Mülleimer eine unterentwickelte, verkümmerte Grünpflanze aus. Laufen Sie zu ihm und bringen Sie sie ihm, wobei Sie ihm sagen: "Nur bei dir wird sie sich wohl fühlen."

Wenn Sie den Büffel verführen wollen: Begleiten Sie ihn auf einem langen Fußmarsch. Dafür stehen Sie spätestens morgens um fünf Uhr auf. Achten Sie auf vollkommene Stille, stören Sie sein Nachdenken nicht. Wenn er Pause macht, nähern Sie sich ihm und ziehen ihn aus ... Und erwarten Sie, dass er Ihnen von Heirat spricht.

Wenn Sie den Büffel in die Flucht schlagen wollen: Legen Sie Ihren Kopf an seine Schulter und sagen Sie verliebt: "Wenn wir verheiratet sind, wirst du alles für mich sein ..."

Wer passt zum Büffel?

Diese Skala besteht aus 8 Stufen, wovon 1 für Disharmonie steht und 8 perfekte Harmonie versinnbildlicht.

Ratten mögen die etwas schwerfällige Art der Büffel. Es kann zu gutem Verstehen kommen, wenn beide ihre Herrschsucht überwinden. Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 7

Büffel untereinander verbindet eine zuverlässige, manchmal aber etwas langweilige Partnerschaft. Sie sind am liebsten zu Hause und träumen miteinander. Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 6

Tiger reißen gern die schwerfälligen Büffel - wie sollte sich da ein Büffel verlieben können? In solchen Verbindungen kracht es öfter wegen des Tigers Heftigkeit. Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 3

Hasen sind die besten Ehepartner der Büffel, weil sie viel für eine gepflegte Häuslichkeit übrig haben. Allerdings: Chef daheim ist der Büffel! Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 6

Drachen beharren stur auf einer einmal gefassten Meinung, der Büffel auch. Hier liegt der Zündstoff für handfeste Auseinandersetzungen, die gegen eine solche Bindung sprechen. Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 5

Schlangen sind anpassungsfähig, das wird sich auch in einer Liaison mit dem Büffel beweisen. Aber der Büffel verlangt Treue, und das kostet die Schlange Überwindung. Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 8

Pferde bringen Unruhe ins Heim des Büffels. Er schätzt die Lebensfreude der Pferde, aber ihr Temperament fällt ihm auf die Nerven. Die Pferde müssten nachgeben. Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 5

Ziegen  haben Sinn für Romantik, das mag der Büffel. Aber er wird an der Ziege Unentschlossenheit verzweifeln. Auf lange Sicht wird eine solche Bindung schwierig. Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 2

Affen treiben ihre Späße mit jedermann. Der Büffel erträgt sie zunächst geduldig, dann setzt es Hiebe. Affen müssten schon in sich gehen, um Dauerhaftes zu erreichen. Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 4

Hähne sind die Favoriten der Büffel; sie ordnen sich unter, ohne dabei die schönsten Federn zu verlieren. Eine Hahn-Büffel-Ehe hat meistens Bestand. Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 8

Hunde verbellen den Büffel, und der knurrt wütend zurück. Trotzdem kann eine Partnerschaft gelingen, wenn der Hund sich auf seine Tugenden besinnt und kuscht. Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 3

Schweine und Büffel sind sich absolut treu. Aber das reicht nicht, wenn man nicht die gegenseitigen Schwächen übersieht, also Toleranz übt. Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 5

 

Die westlichen Tierkreiszeichen und das chinesische Horoskop

Widder-Büffel (21.3.-20.4.) nehmen jeden auf die Hörner, der sich ihnen entgegenstellt. Ihr Wille ist nicht zu bezähmen, aber leider auch unkontrollierbar. Sie sind weniger häuslich als andere Büffel.

Stier-Büffel (21.4.-20.5.) haben besonders viel Familiensinn. Sie können keinem etwas zu leide tun. Nur hier und da bricht ihr Temperament durch, und dann fliegen die Fetzen.

Zwillinge- Büffel (21.5.-21.6.) haben neben viel Durchsetzungskraft noch mehr Humor. Sie sind tolerant, wissen aber mit Schläue immer und immer wieder die eigene Meinung ins rechte Licht zu rücken.

Krebs-Büffel (22.6.-22.7.) träumen gern am eigenen Kamin. Sie denken langsam, darum um so gründlicher. Man kann sie ausnutzen bis zu einem gewissen Grade. Oft sind sie angenehme Partner.

Löwe- Büffel (23.7.-23.8.) lassen manchmal die Fünf gerade sein. Man sollte sie nicht necken, das verletzt ihren Stolz und macht sie wild. In der Ehe muß man sich mit ihnen erst zusammenraufen und kuschen!

Jungfrau-Büffel (24.8.-23.9.) lieben nicht viel Worte. Sie gehen stur auf das gesteckte Ziel los, aber es ist möglich, dass sie kurz vor Erreichen Minderwertigkeitskomplexe bekommen.

Waage-Büffel (24.9.-23.10.) sind eine seltsame Mischung. Sie haben Verständnis für ihre Mitmenschen, ecken aber gerade deswegen manchmal an. Sie sind zärtlicher als andere. Wenn nur die Hörner nicht wären.

Skorpion-Büffel (24.10.-22.11.) können sehr jähzornig reagieren. Das macht der Stachel, der zu den Hörnern kommt. Sie nehmen jeden Gegner an. Und darum ist es besser, ihr Freund zu sein.

Schütze- Büffel (23.11.-21.12.) finden oft nicht Maß und Ziel. Im allgemeinen sind sie aber sehr versöhnlich. Sie drängen zur Spitze und bemühen sich dann, human und ausgleichend zu wirken.

Steinbock-Büffel (22.12.-20.1.) können nicht sehr viel Spaß vertragen. Sie glauben, dass alles Heil aus der Arbeit kommt. Müßiggang ist ihnen verhasst. Sie sind auch ziemlich unbequeme Ehepartner.

Wassermann-Büffel (21.1.-19.2.) sind tolerant, die geborenen Beichtväter. Sie lassen ihre Überlegenheit niemanden spüren, üben Gewalt nur mit Samtpfötchen aus. Liebenswerte Partner!

Fische -Büffel (20.2.- 20.3.) haben einen etwas seltsamen Humor, der auf Kosten ihrer Mitmenschen geht. Dabei wollen sie eigentlich immer nur das Beste, nur an der Durchführung hapert's.

 

 

 


Der Tiger

 

Der Tiger

Der Tiger ist unabhängig, autoritär und gradlinig und Fühlt sich eher zum Befehlen als zum Gehorchen geboren. Sein Mut grenzt an Verwegenheit. Seine ausserordentliche  Grosszügigkeit kann unter Umständen seinen Aufstieg hemmen.

Das Tiger-Kind

Die kleinen Tiger-Kinder entwickeln Fröhlichkeit, die unerhört ansteckend wirkt. Es kommt jedoch nur zu bald die Zeit, in der sie nach einem Opfer suchen, an dem sie sich die Krallen schärfen können. Sie können sich in Wutanfälle steigern, wenn etwas nicht nach ihrem Kopf geht, und sie brauchen von ihrem Vater oder von anderen männlichen Bezugspersonen ein gutes Beispiel, damit Sie für später lernen können, dass es keine Autorität ohne Selbstbeherrschung gibt. Die Kleinen Tiger sind meistens sehr sportlich, freundlich und nicht besonders an Gelehrsamkeit und Wissenschaft interessiert, obgleich Theaterspiel und Malerei einen gewissen Eindruck auf sie machen.

Die Tiger- Frau

Die Tiger-Frau ist eine feurige und impulsive Persönlichkeit mit einem außergewöhnlichen, unabhängigen Charakter. Sie ist die geborene Herrscherin. Ihre Autorität wird selten angezweifelt. Sie ist sehr emanzipiert und in der Lage, sich ihr Leben selbst aufzubauen. Mit ihrer Initiative und ihrem Unternehmungsgeist ist sie imstande, ein aktives Leben ohne große Schwierigkeiten zu führen. Außerdem meidet sie keine Schwierigkeiten oder geht eventuellen Streitigkeiten aus dem Weg. Selbst kleinste Kränkungen bringen sie in Rage! Die Tiger-Frau ist sehr nachtragend. Aber die ungeheure Lebenslust und die ständige Geschäftigkeit bringt ihr die Bewunderung ihrer Mitmenschen ein.

Von Natur aus ist sie eher leichtsinnig, ungeduldig und misstrauisch, aber auch anfällig für übereilte Entscheidungen. Die Tiger-Frau vertraut am liebsten nur sich selbst. Für sie zählt der Erfolg, auch wenn dabei gelegentlich die Familie oder ihr Liebesleben auf der Strecke bleibt. Wenn sie sich ärgert, redet sie sich zuerst einmal den ganzen Kummer von der Seele, danach fühlt sie sich besser. Obwohl sie leicht explodiert und bei jeder Kleinigkeit aus der Haut fährt, ist sie im allgemeinen ehrlich, warmherzig und großzügig.

Die Tiger-Frau ist eine charmante, bezaubernde Gastgeberin. Gesellschaftliche und häusliche Pflichten kombiniert sie mit Bravour. Sie ist modebewusst und legt viel Wert auf ihr Äußeres. Sie braucht nicht unbedingt eine Schönheit zu sein. Es ist ihre Ausstrahlung, die das Herz des Mannes höher schlagen lässt. Nebenbei ist sie ständig bemüht, lebenssprühend und dabei entwaffnend zu sein, weil sie stets im Mittelpunkt stehen will.

Die Tiger-Frau ist eine impulsive, aufgeschlossene Persönlichkeit mit Sinn für große Auftritte. Sie hat ein gewaltiges Ego und ist sehr machthungrig. Ihre Hartnäckigkeit sucht ihresgleichen. Deshalb ist es nicht immer die eigene Tüchtigkeit oder die Begabung, die sie ganz nach oben kommen lässt, sondern ihre Persönlichkeit. Ihr dominantes Auftreten ist in Kombination mit ihrer Autorität dafür verantwortlich, das sie von ihren Mitmenschen bewundert und zugleich beneidet wird. Wenn die Tiger-Frau sich einer Sache widmet, so ist ihre Konzentration nur auf diese eine Aufgabe ausgerichtet.

Die Tiger-Frau ist revolutionären Ideen gegenüber sehr aufgeschlossen. Ungerechtigkeiten kann sie nicht ausstehen. In gewisser Beziehung macht es sie zum Weltverbesserer. Kühn verteidigt sie die Standpunkte. Ihre herrische, autoritäre Art ringt selbst dem Gegner Anerkennung ab. Aber in Zeiten der Spannung ist die Tiger-Frau unzuverlässig. Trotzdem hat sie ein ausgesprochenes Talent, die Massen mitzureißen.

Sie ist eine Idealistin. Ihr Selbstwertgefühl bedeutet der Tiger-Frau mehr als alle Reichtümer. Sie legt aus diesen Gründen weniger Wert auf materielle Sicherheit. Zu Geld hat sie keine besondere Beziehung, und das nicht, weil sie glaubt, sie wäre von Geld unabhängig, sondern sie glaubt, immer genügend davon zu haben. Sollte dies einmal nicht der Fall sein, wird sie bestimmt aus irgendeiner Quelle wieder Geld bekommen. Das hat nichts mit Fleiß zu tun. Die Tiger-Frau hat einfach unwahrscheinlich viel Glück. Merkwürdigerweise liegt das Geheimnis ihres Erfolges in der klugen Auswahl der Freunde und Ratgeber.

Die Tiger-Frau und die Liebe

Die Tiger-Frau ist nicht bereit, lange zu warten, sie will sofort eine feste Bindung. Oft ist diese Entscheidung übereilt, und sie wird unglücklich. Aber sie ist kein Kind von Traurigkeit. Es gibt ja noch so viele andere Männer, die sie glücklich machen können. Tiger-Frauen belassen es oft nicht nur bei dem Einen, aber ihr Doppelleben ist ein streng gehütetes Geheimnis!

Sie ist eine herzensgute Mutter. Auch versteht die Tiger-Frau großartig, mit Kindern umzugehen. Immer wieder ist sie bereit, auf ihre Kinder einzugehen. Auch macht es ihr überhaupt nichts aus, ab und zu Fünfer gerade sein zu lassen. Ihre Kinder sind trotzdem nicht verzogener als andere. Sie belohnt ihre Kleinen großzügig, wenn sie lieb und artig waren.

Für ihre Familie würde sie große Opfer bringen, jedoch niemals ihre Freiheit aufgeben. Sie erwartet, dass man sich ihr unterordnet !

Tipp für eine Partnerschaft der Tiger- Frau

Sie sollten feste Bindungen mit Menschen meiden, die im Jahr des Affen geboren sind.

Besonders erfolgreich sind in der Regel Beziehungen zu Pferd und Hund

So erwecke ich die Aufmerksamkeit der Tiger- Frau

Die Tiger-Frau ist eine impulsive Persönlichkeit mit einem ungewöhnlich unabhängigen Charakter. Sie ist sehr emanzipiert, mit Sinn für große Auftritte. Diese Tiger-Frau lässt sich nicht so ohne weiteres einfangen, sondern geht selber auf Männerfang, wenn sie noch ungebunden ist. Um die faszinierende und enthusiastische Tiger-Frau kennen zulernen, gibt es verschiedene Wege.

Schritt 1:Die sportlich veranlagte Tiger-Frau, meist mit dem Element Metall, finden Sie im Winter auf verschneiten Skipisten, wo sie schwungvoll die Hänge heruntersaust. Oder sie spielt Tennis und ist Mitglied in einem Tennisclub. Die weniger sportlich und mehr künstlerisch veranlagte Tiger-Frau ist überall zu finden, z.B. bei einer Bilderausstellung von van Gogh oder auf einer Bildungsreise in den USA, aber auch Samstagabends in einer Disco und Sonntagmorgens auf dem Trödelmarkt.

Schritt 2: Nun kommt es darauf an, ob Sie eine Tiger-Frau mit sportlichen oder mehr künstlerischen Ambitionen kennen lernen möchten. Wenn Ihre Tiger-Frau mehr künstlerisch veranlagt ist, haben Sie viele Möglichkeiten, sie näher kennen zulernen. Vielleicht unternehmen Sie zufällig die gleiche Bildungsreise wie die Tiger-Frau, die unter anderem fremde Kulturen liebt.

Schritt 3:Das wäre ein Anhaltspunkt. Versuchen Sie, mit ihr ins Gespräch zu kommen. Hoffentlich haben Sie zuvor den Reiseführer plus Sehenswürdigkeiten gut studiert, damit die Tiger-Frau Sie interessant und amüsant findet. Wenn ja, könnten Sie - während der Reise - gemeinsam die Naturereignisse und interessante Bauten besichtigen, um anschließend darüber zu diskutieren. So könnten Sie die ersten Pluspunkte sammeln.

Schritt 4:Bei den Zwischenstopps könnten Sie die Tiger-Frau abends in die Hotelbar einladen, wo sie brillieren kann. Das würde ihr sehr gefallen, da sie gerne im Mittelpunkt steht. Der Abend sollte wunderschön und unvergesslich für die Tiger-Frau sein. Vergessen Sie nie, die eigenständige Tiger-Frau benötigt Sie nicht, um auszugehen! Es kommt nur darauf an, dass Ihre Initiative auf Anhieb zu ihren unvergesslichen Eindrücken der Reise gehört.

Schritt 5:Es ist Ihnen gelungen, auch nach der Reise den Kontakt weiterhin zu pflegen. Sie hat Ihre Einladung angenommen und besucht Sie in Ihrer Wohnung. Darauf brauchen Sie sich gar nicht viel einzubilden. Sie lässt sich nicht verführen. Sie sind der Verführte! Die Tiger-Frau hat nur beschlossen, zahm zu werden, weil Sie ihr gefallen. Sie liebt redegewandte Typen. Erzählen Sie von Ihrer beruflichen Situation und Ihren Zukunftsplänen. Ebenso liebt sie politische Diskussionen.

Es ist Ihnen geglückt, die unabhängige und leidenschaftliche Tiger-Frau für sich zu gewinnen. Da sie anscheinend den Mann ihrer Träume gefunden hat - der auch ihre Freiheit respektiert -, werden Sie dafür mit einer großen, leidenschaftlichen Liebe belohnt.

Der Tiger- Mann

Der Tiger-Mann hat einen mutigen und leidenschaftlichen Charakter. Er ist sehr impulsiv, meidet keine Streitigkeiten. Selbst kleinste Kränkungen bringen ihn in Rage. Aber die Lust am Leben und die ständigen Aktivitäten bringen ihm die Bewunderung der Mitmenschen ein. Es ist dem Tiger-Mann möglich, jeden erdenklichen Gefühlszustand im Menschen wachzurufen, nur nicht die Gleichgültigkeit. Um es kurz zu machen: Der Tiger-Mann steht gerne im Mittelpunkt!

Von Natur aus ist er ruhelos, leichtsinnig, ungeduldig, aber auch misstrauisch. Gleichzeitig ist er anfällig für Unbeständigkeit und übereilte Entscheidungen. Der Tiger-Mann vertraut am liebsten nur sich selbst. Wenn er sich ärgert, muss er sich den ganzen Kummer zuerst einmal von der Seele reden. Obwohl er leicht explodiert und bei jeder Kleinigkeit aus der Haut fährt, ist er im allgemeinen ehrlich, gefühlvoll, großzügig, aber auch sehr humorvoll. Er liebt den Sport, besonders die Kampfsportarten. Er genießt es, seine Stärke im Wettkampf mit anderen zu messen. Je toller und gefährlicher, desto schöner!

Der Tiger-Mann hat ein gewaltiges Ego, und sein Bestreben nach Macht ist groß. Er eignet sich hervorragend zu einer Führungspersönlichkeit. Sein herrisches Auftreten macht ihn von Natur aus zu einer Autorität, zu der andere Menschen bewundernd aufschauen. Wenn er sich einer Sache wirklich widmet, ist seine Konzentration nur auf diese eine Aufgabe ausgerichtet.

Ansonsten ist er nicht sehr beständig und liebt die Abwechslung. Er neigt zu häufigen Berufswechseln. Infolgedessen versteht er sich als Avantgardist und braucht dementsprechend Veränderung oder zumindest Bewegung in seinem Leben.

Der Tiger-Mann hasst feste Regeln und Gebote. Er will sich verwirklichen, seine Identität finden und nicht durch starre Traditionen fest an gesellschaftliche Formen gebunden sein. Glaubt er sich eingeengt, so dass er dadurch seine Persönlichkeit nicht genug entfalten kann, greift er zu radikalen Mitteln. Dabei ist ihm jede Methode recht, sei es durch Rebellion oder durch offene Missachtung der gebräuchlichen Verhaltensregeln. Oftmals steigen dabei insbesondere jugendliche Tiger aus dem Normalleben aus, um als Globetrotter die Welt kennen zulernen. Ihr Selbstbewusstsein führt oft zur Selbstüberschätzung, was schlimme Folgen nach sich ziehen kann.

Organisieren und Planen ist einfach nicht die Stärke des Tigers. Fehlschläge beeindrucken ihn jedoch nicht. Optimismus und Lebensfreude gewinnen immer wieder die Oberhand. Ganz gleich, wie niedergeschlagen der Tiger-Mann sein mag - er gibt nie auf!

Der Tiger-Mann ist revolutionären Ideen gegenüber sehr aufgeschlossen. Ungerechtigkeiten kann er nicht ausstehen. In gewisser Beziehung macht es ihn zum Weltverbesserer. Seine herrische, autoritäre Art ringt auch dem Gegner Anerkennung ab. Aber in Zeiten der Spannung ist er unzuverlässig. Trotzdem hat er ein ausgesprochenes Talent, die Massen mitzureißen.

Der Tiger ist ein Idealist. Sein Selbstwertgefühl bedeutet ihm mehr als alle Reichtümer. Er legt aus diesen Gründen weniger Wert auf materielle Sicherheit. Zu Geld hat er keine besondere Beziehung. Sollte er welches benötigen, wird er bestimmt aus irgendeiner Quelle Geld bekommen. Das hat nichts mit Fleiß zu tun. Er hat einfach unwahrscheinlich viel Glück. Merkwürdigerweise liegt das Geheimnis seines Erfolges in der klugen Auswahl seiner Freunde und Ratgeber.

Der Tiger Mann und die Liebe

Der Tiger-Mann liebt heftig und leidenschaftlich. Auch kann er sehr sentimental sein. Großzügig überhäuft er seine Angebetete mit Geschenken. Er verliebt sich schnell, aber ebenso schnell kann er den Spaß an der Sache wieder verlieren. Der Tiger-Mann liebt die Abwechslung, ganz gleich, ob im Beruf oder in der Liebe. Möglicherweise geht er deshalb nicht so gern eine feste Bindung ein.

Tipp für eine Partnerschaft des Tiger- Manns

Sie sollten feste Bindungen mit Menschen meiden, die im Jahr des Affen geboren sind.

Besonders erfolgreich sind in der Regel Beziehungen zu Pferd und Hund

So erwecke ich die Aufmerksamkeit des Tiger- Mannes

Ein Tiger-Mann ist sehr impulsiv, enthusiastisch und überall da zu finden, wo Action ist. Ihn finden Sie auf einer Demonstration, einer exklusiven Ausstellung oder während einer Weltreise. Er ist nicht nur ein großer Romantiker, sondern auch ein sehr hilfsbereiter Mensch. Um ihn einzufangen, könnten Sie an seine Hilfsbereitschaft appellieren. Dabei sollten Sie die nachfolgend aufgeführten Regeln beachten.

Schritt 1:Um das Herz des Tigers zu gewinnen, sollten Sie ihn ein bisschen provozieren und seine Leidenschaft entfesseln, indem alle seine Sinne geschärft werden. Tragen Sie ein schlichtes Kleid mit einem bezaubernden Ausschnitt. Benutzen Sie ein wohlriechendes Parfüm und dazu ein diskretes Make-up.

Schritt 2:Lenken Sie sein Interesse auf sich, indem Sie völlig verzweifelt sind und dringend Hilfe benötigen. Der Tiger-Mann ist von der Schönheit einer Frau ebenso fasziniert wie von ihrer Hilflosigkeit. Da Sie an seine Ritterlichkeit appelliert haben, wird er bestimmt versuchen, Ihnen bei Ihrem derzeitigen Problem zu helfen.

Schritt 3:Weil der Tiger-Mann die Abwechslung in seinem Leben liebt und Sie ihn mit Ihrem charmanten Wesen beeindruckt haben, kann es durchaus passieren, dass er die weiteren Schritte selbst veranlasst.

Schritt 4:Wenn es Ihnen gelungen ist, einen Tiger-Mann für sich zu gewinnen, sollten Sie lernen zuzuhören. Seine Neugier, alles über Sie wissen zu wollen, ist groß. Aber der Tiger will bewundert werden, deshalb wird er schon nach kurzer Zeit das Gespräch an sich reißen und Sie mit einigen Anekdoten aus seinem Leben unterhalten.

Schritt 5:Sie haben Ihr Ziel erreicht. Der temperamentvolle, romantische Tiger-Mann ist sehr sentimental und bereit, Sie zu lieben und zu verwöhnen.

Aber Vorsicht! Von nun an müssen Sie immer das Feuer der Liebe schüren, indem Sie ihn etwas provozieren. Denn sobald sich Routine in der Liebe bereitzumachen droht, verliert der Tiger-Mann seinen Spaß an der Sache und sucht sich eine neue Frau, die er verwöhnen kann.

Wie der Tiger Sie verführt:

Er: Unbeweglich und zusammengerollt fixiert er Sie mit hypnotischem Blick und gierigem Lächeln. Sie spüren, dass Sie Beute werden, ein Angebot an seinen königlichen Appetit. Denken Sie trotz allem an das kleine Rotkäppchen ...

Sie: Genauso. Sie betrachtet Sie wie eine Beute, die Augen halb geschlossen und den Kopf leicht abgewandt, damit man es nicht zu sehr merkt ...

Wenn der Tiger Sie liebt: Halten Sie sich bereit, ihm ans andere Ende der Welt zu folgen. Er ermöglicht es Ihnen, die außergewöhnlichsten Erfahrungen Ihres Lebens zu machen. Sie sollten in Form sein, er lässt Ihnen keinerlei Ruhepause.

Was der Tiger von Ihnen erwartet: Dass Sie ihm folgen, ohne ihn zu stören und ohne Missmut.

Was der Tiger anstellt, um Sie zu halten: Er weckt pausenlos Ihr Interesse, so dass Sie sicher sind, sich mit jedem anderen zu langweilen.

Wenn der Tiger Sie betrügt: Das geschieht, um eine neue Beute auf seinem Jagdschein zu vermerken und um Ihnen zu zeigen, dass er von Ihnen unabhängig ist.

Wenn Sie den Tiger betrügen: Er zieht sich auf seine Würde zurück -und Sie werden nie erfahren, ob Sie ihn verletzt haben oder nicht.

Im Fall des Bruchs mit einem Tiger: Er ist edel und großherzig und lässt Sie die Teelöffel mitnehmen.

Wenn Sie dem Tiger ein Geschenk machen wollen: Das Ideale wäre sicherlich ein Flugticket zu einer Stadt mit unbekanntem Namen, mitten im tropischen Dschungel, mit einem Strand und Palmen in der Nähe. Wenn das zu teuer ist für Ihren Geldbeutel, schenken Sie ihm irgendein Fell eines Tieres, damit er es vor das Feuer legen kann. Vermeiden Sie Katze und Hase, das ist zu alltäglich. Aber Tiger, Bär oder Zebra ...

Wenn Sie den Tiger verführen wollen: Laden Sie ihn zu einer Safari oder zu einer Hetzjagd ein oder noch besser zu einer Tigerjagd auf dem Rücken eines Elefanten bei Ihrem alten Freund, dem Maharadscha ... Danach Luxus und Exotik. Dieser Mischung kann er nicht widerstehen.

Wenn Sie den Tiger in die Flucht schlagen wollen: Versuchen Sie, ihm ein Halsband oder eine Leine anzulegen.

Wer passt zum Tiger ?

Diese Skala besteht aus 8 Stufen, wovon 1 für Disharmonie steht und 8 perfekte Harmonie versinnbildlicht.

Ratten versuchen mit List, was der Tiger mit Eleganz und Charme erreicht. Hier treffen zwei zusammen, bei denen es zu Meinungsverschiedenheiten kommen kann. Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 4

Büffel haben ein sehr sanguinisches Temperament. Der Tiger müsste sich schon schwer ändern, wenn ihn die ruhige Art des Büffels nicht rasend machen würde. Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 3

Tiger unter sich können rechte Schmusekatzen sein. Wenn nur nicht die harten Pranken wären, denn jeder von beiden will in der Gemeinschaft den Ton angeben. Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 6

Hasen schmeicheln sich bei Tigern ein. Ihr weiches Wesen steht zwar im Widerspruch zu der zupackenden Art des Tigers, aber bekanntlich ziehen sich Gegensätze an .Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 4

Drachen sind den Tigern auf vielen Gebieten überlegen. Aber sie lassen diese Überlegenheit nicht spüren .Das mag der Tiger. Und so kommt eine gute Verbindung zustande. Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 6

Schlangen setzen der Kraft des Tigers eine Portion mehr Klugheit entgegen. Das tut nicht immer gut und kann zu neuen und stärkeren Differenzen führen. Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 3

Pferde mögen das drauflosstürmende Temperament des Tigers. Sie gleichen aus, und der Tiger hört auf sie. So ergibt sich eine haltbare Lebenskampf Gemeinschaft .Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 8

Ziegen  sind durchaus anpassungsfähig, aber des Tigers Rasanz fordert ihre Kritiklust heraus. So kommt es bald zu handfesten Auseinandersetzungen. Und die Ziege wankt von hinnen. Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 4

Affen treiben ihre Späße auch mit dem Tiger, die dieser zunächst mit Humor erträgt. Sobald die Affen aber übertreiben, ist es aus mit des Tigers Gemütlichkeit .Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 1

Hähne haben denselben Stolz wie Tiger. Es könnte nur zu Streit kommen, wenn ihnen der Kamm schwillt und sie sich dem doch so erhabenen Tiger überlegen zeigen .Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 5

Hunde können sich unterordnen, wenn sie das Format ihres Partners schätzen gelernt haben. An der Seite des Hundes wird der Tiger mit der Zeit ruhiger und ausgeglichener werden .Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 8

Schweine haben nicht das Temperament des Tigers. Aber sie gleichen sein oft übereiltes Vorpreschen durch viel Verständnis aus. Ob das dem Tiger genügt ? Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 6

 

Die westlichen Tierkreiszeichen und das chinesische Horoskop

Widder-Tiger (21.3.-20.4.) ecken an, wo sie nur können. Sie stürmen und drängen und haben etwas von einem Düsenjäger an sich, der die Schallmauer durchbricht. Sie sind kurz entschlossen, auch in der Liebe.

Stier-Tiger (21.4.-20.5.) jagen oft nach Geld und festen Werten, sind einfühlsamer als andere Tiger, dafür aber auch eher eingeschnappt. Als Ehepartner kann man sie mit einigem Verständnis leicht zähmen.

Zwillinge- Tiger (21.5.-21.6.) stürzen sich mit Vehemenz ins volle Menschenleben und erreichen mit Wagemut, der an Waghalsigkeit grenzt, oft Spitzenkarrieren. Ihre Scheidungsquote ist hoch.

Krebs-Tiger (22.6.- 22.7.) sind so, wie sie ein chinesisches Sprichwort sieht: Sie schleichen sich ein und wollen nicht gesehen werden. Man kann sie am ehesten zähmen, aber Vorsicht vor ihren Krallen!

Löwe- Tiger (23.7.-23.8.) verschenken oft ihre letzte Habe. Wehe aber, man verletzt ihren königlichen Stolz! Dann brüllen sie, dass die Wände wackeln. Man sollte sie ab und zu kraulen, ihnen aber nie widersprechen.

Jungfrau-Tiger (24.8.-23.9.) machen mehr mit Köpfchen, denn mit roher Gewalt. Und deshalb bringen es diese Tiger von allen am weitesten. Viele finden sich in den Chefetagen wieder.

Waage-Tiger (24.9.- 23.10.) sind meist etwas unsicher, weil die Streitlust des Tigers mit der Waage Sinn für Harmonie konfrontiert wird. In der Ehe müssen sie mal aus dem Käfig ausbrechen können.

Skorpion-Tiger (24.10.- 22.11.) wildern oft, aber wer sie zähmt, hat in ihnen einen treuen Freund. Nur ist es mit der Zähmung nie weit her, denn irgendwann brechen Krallen oder Stachel durch.

Schütze- Tiger (23.11.-21.12.) sind am schwersten einzufangen. Sie lieben die Freiheit, was sie nicht hindert, im Dschungel der Liebe mal dieses und mal jenes Wild zu schlagen.

Steinbock-Tiger (22. 12.-20.1.) sind zähe und ausdauernde Kämpfertypen. Was sie sich in den Kopf setzen, das führen sie auch durch. Allerdings lassen sie sich durch Vernunftgründe manchmal umstimmen.

Wassermann-Tiger (21.1.-19.2.) haben revolutionäre Ideen, die sie auch in die Tat umsetzen werden. Ihr Gerechtigkeitssinn ist sprichwörtlich, was nicht ausschließt, dass sie damit anecken.

Fische- Tiger (20.2.-20.3.) reagieren mit Gefühl. Sie versuchen im Spiel zu erreichen, was anderen nur mit harter Arbeit gelingt. Man mag sie sehr.

 

 

 


Der Hase

 

Der Hase

Der Hase zeigt sich sittsam und vorsichtig, sanft und verschlossen, zurückhaltend und sehr Feinsinnig. Er liebt die Behaglichkeit und ist treu. Er liebt es zu glänzen, aber es kommt vor, dass ihn Misstrauen und Argwohn befallen, und das kann ihm manchmal schaden.

Das Hase- Kind

Die kleinen Hasen- Kinder unterwerfen sich vor allem dem Einfluss ihrer Mutter. Besonders die Jungen gehen im positiven und negativen Sinn eine besonders feste Mutterbeziehung ein, was später, wenn der Mann sich zur Selbstständigkeit durchringen muss, zu Komplikationen  führen kann .Alle Hasen-Kinder bauen eine Schutzmauer um sich auf, eine Fassade, die allerdings nichts mit ihrem wahren, inneren verletzlichen Ich zu tun haben muss. Eltern sollten immer damit rechnen, dass bei den Hasen-Kindern mitunter ein Hauch von Tücke oder Falschheit und übersteigerte Vorstellungskraft auftauchen kann.

Die Hase- Frau

Die Hase -Frau ist eine warmherzige und liebenswerte Persönlichkeit. Am liebsten geniesst sie ein ruhiges und beschauliches Leben in einer friedvollen Umgebung. Da Sie sehr umgänglich, charmant und amüsant ist, ist ihre Gesellschaft immer gefragt. Sie fühlt sich in einem festen Freundeskreis sehr geborgen. Ihre Freunde sucht sie sich mit Bedacht aus. Sie liebt alles Schöne und besitzt ein grosses Kunstverständnis.

Auseinandersetzungen, gleich welcher Art, sind der Hase- Frau zuwider. Deshalb wird sie immer versuchen, Konflikte und Komplikationen aus dem Weg zu gehen, es sei denn, es betrifft sie selbst. Zur Wahrung ihrer ureigensten Interessen wird sie stets die notwendigen Schritte veranlassen. Leider besitzt die Hase -Frau die unangenehme Eigenschaft, ihren Standpunkt bis zum Äussersten zu vertreten, obwohl sie längst eingesehen hat, dass sie sich im Unrecht befindet! Normalerweise ist sie eine ruhige und höfliche Person, aber wenn sich die Hase- Frau in ihrem Streben nach Ruhe und Sicherheit bedroht fühlt, kann sie übertrieben und verletzend reagieren.

In finanziellen Transaktionen hat die Hase -Frau eine glückliche Hand. Ausgesprochenes Verhandlungstalent und die Geschäftstüchtigkeit ermöglichen einen schnellen beruflichen Aufstieg. Sie besitzt einen starken Willen und eine schon eigensüchtige Selbstsicherheit. Ihre Ziele verfolgt die Hase- Frau mit methodischer Raffinesse, aber immer unauffällig. Sie ist eine gewiefte Taktikerin, und man sollte sie nie unterschätzen. Sie würde nie ein Dokument unterschreiben, ohne das Kleingedruckte gelesen zu haben. Ihre Moralbegriffe sind gelegentlich etwas elastisch. Allerdings ist sie sehr sensibel und kann Kritik schwer verkraften, obwohl sie nach außen Gleichgültigkeit zeigt. Die Hase- Frau kann sich in allen Berufen erfolgreich behaupten.

Immer wieder muss sich die sensible Hase- Frau zurückziehen können, um Kraft und Energie für den Alltagsstress zu sammeln. Während jeder andere hastet und sich abrackert, ruht sie sich in ihrer behaglich eingerichteten Wohnung aus. Am liebsten hätte sie ein Haus im Grünen. Sie hält nichts von Hektik - morgen ist auch noch ein Tag. Das ist die philosophische Seite der Hase- Frau. Sie weiß genau, wann sie ihre fieberhaften Aktionen einstellen muss, um erst einmal ruhig und gemütlich auszuspannen.

Sie liebt Gesellschaften, auf denen sie glänzen und ihren Beobachtungssinn schärfen kann. Sie ist sehr gastfreundlich, und in ihrer Gesellschaft fühlt man sich wohl und entspannt. Für Dinge, die sie gerne macht, bringt sie viel Energie auf. Damit sich die Hase- Frau allen ihren Hobbys widmen kann, benötigt sie eine Menge Geld. Außerdem liebt sie die Musik, die Malerei und außergewöhnliche Sportarten.

Ergänzend besitzt sie eine ausgesprochene Menschenkenntnis, so dass sie in der Lage ist, Menschen und Situationen richtig einschätzen zu können. Auf die Hase- Frau ist jederzeit Verlass. Stets ist sie bemüht, ihre Versprechen einzuhalten.

Die Hase- Frau und die Liebe

Die Hase-Frau kann ohne Liebe nicht leben ! Sie liebt es romantisch und zärtlich. Sie ist sentimental und verletzlich .Von ihrem Partner benötigt sie immer wieder Beweise, dass er sie liebt. Nach einer Trennung ist sie bestrebt, sich einen neuen Lebensgefährten zu suchen. Ständige Vorwürfe oder Unachtsamkeit des Partners kann sie nicht ausstehen. Die Beziehung ist meist dann zu Ende, wenn der Alltag mit all seinen täglichen Pflichten die Hase- Frau zu langweilen beginnt.

Hat die Hase- Frau sich für die Familie entschieden, ist sie eine gute Hausfrau. Es bereitet der Hase- Frau Freude, dem geliebten Mann und den Kindern ein gemütliches Heim zu bereiten. Sie ist eine gute Köchin und ihren Kindern eine herzensgute Mutter.

Tipp für eine Partnerschaft der Hase- Frau

Sie sollten feste Bindungen mit Menschen meiden, die im Jahr des Hasen geboren sind.

Besonders erfolgreich sind in der Regel Beziehungen zu Ziege und Schwein
 

So erwecke ich die Aufmerksamkeit der Hase- Frau

Die Hase- Frau ist mit ihrer charmanten und geselligen Wesensart auf jeder Gesellschaft gerne gesehen. Deshalb finden Sie diese liebenswerte Person ohne Schwierigkeit auf der nächsten Feier, die bei Freunden stattfindet. Bei diesem Fest haben Sie die beste Gelegenheit, die Hase- Frau kennen zu lernen. Da sie gerne bei den Vorbereitungen zu solch einem Fest mithilft, ist sie seit den frühen Morgenstunden bei der Gastgeberin, um das Fest mit vorzubereiten

Schritt 1:Wenn die Hase -Frau sich später ein bisschen müde und erschöpft zu den anderen gesellt, ist das für Sie der beste Zeitpunkt, sich bemerkbar zu machen. Sie könnten ihr ein Glas Wein anbieten oder eine andere Erfrischung holen, um mit ihr ins Gespräch zu kommen. Die Hase- Frau wird sich durch Ihre zuvorkommende Art geschmeichelt fühlen.

Schritt 2:Sie mag Menschen, die sie charmant und amüsant unterhalten. Ihre Interessensgebiete sind vielseitig. Sie ist begeistert, wenn sie einen Mann mit einem breiten Wissensspektrum gefunden hat. Hüten Sie sich vor Übertreibungen. Sie besitzt eine große Menschenkenntnis. Wenn sie aber von Ihrem freundlichen und höflichen Wesen fasziniert ist, haben Sie große Chancen, die Hase- Frau wiederzusehen.

Schritt 3:Angenommen, Sie haben sich im Frühling kennen gelernt, sollten Sie sie bei der nächsten Begegnung zu einem Spaziergang einladen. Es gibt nichts Schöneres, als an einem Frühlingstag durch die freie Natur zu spazieren und das erste Grün oder die Baumblüte zu bewundern. Da sie eine sehr sensible Frau ist, wird sie garantiert begeistert von Ihrem Vorschlag sein. Anschließend führen Sie die Hase- Frau in ein gemütliches Café, um sich bei Kaffee und Kuchen zu stärken.

Schritt 4:Endlich hat die Hase- Frau eingewilligt, Sie in Ihrer Wohnung aufzusuchen. Sie liebt eine behaglich eingerichtete Wohnung, am liebsten würde sie in einer Vorstadt im Grünen wohnen. Solange in Ihrer Wohnung kein Chaos herrscht, sondern nur eine gemütliche Unordnung, ist die sensible Hase- Frau zufrieden und fühlt sich wohl. Eine sterile Ordnung kann sie nicht ausstehen.

Schritt 5:Sie liebt es, über kulturelle oder auch politische Themen zu diskutieren. Es macht ihr immer wieder Spaß, Ihnen mit ihrem Scharfsinn zu imponieren. Plauderei über Malerei, Musik und Sport findet immer Anklang. Nur mit dem Gespräch über die Frauenbewegung kann sie sich nicht anfreunden. Dafür interessiert sie sich überhaupt nicht.

Schließlich ist es soweit. Ihre Bemühungen haben Früchte getragen. Sie konnten die Hase -Frau für sich gewinnen. Sie liebt romantisch und zärtlich, ist sentimental und sehr verletzlich. Darum benötigt sie von ihrem Partner immer wieder den Beweis seiner Liebe und Treue.

Der Hase- Mann

Der Hase- Mann ist ein höflicher und charmanter Mensch. Am liebsten genießt er ein ruhiges und beschauliches Leben in einer friedvollen Umgebung. Von Natur aus ist er eher ein geselliger Typ und fühlt sich in einem festen Freundeskreis geborgen. Seine Freunde sucht er sich stets mit Bedacht aus. Er liebt alles Schöne und besitzt ein großes Kunstverständnis.

Konfrontationen sind dem Hase- Mann zuwider. Deshalb versucht er nach Möglichkeit, Konflikten und ebenso Streitigkeiten aus dem Wege zu gehen, es sei denn, es betrifft ihn selbst. Erst jetzt wird er zur Wahrung seiner eigenen Interessen die notwendigen Schritte tun. Leider besitzt der Hase- Mann die unangenehme Eigenschaft, seinen Standpunkt bis zum Äußersten zu vertreten, selbst wenn er längst eingesehen hat, dass er sich im Unrecht befindet! Sein Hauptziel ist die Selbsterhaltung. Mögen andere für ihre Ideale streiten - nicht der Hase- Mann. Anstatt zu kämpfen, verteilt er lieber gute Ratschläge. Allerdings neigt er zur Launenhaftigkeit. In solchen Zeiten ist er für andere nur schwer zu ertragen.

In finanziellen Transaktionen hat der Hase- Mann eine glückliche Hand. Ausgesprochenes Verhandlungstalent und die Geschäftstüchtigkeit ermöglichen einen schnellen beruflichen Aufstieg. Er besitzt einen starken Willen und eine schon eigensüchtige Selbstsicherheit. Seine Ziele verfolgt der Hase -Mann mit methodischer Präzision, aber immer unauffällig. Er ist ein gewiefter Taktiker, und man sollte ihn nie unterschätzen. In schwierigen Situationen hält er stets noch eine Alternative zu seinen Gunsten bereit. Allerdings ist der Hase -Mann sehr sensibel und kann Kritik schwer verkraften, obwohl er nach außen Gleichgültigkeit zeigt.

Der Hase- Mann hat seinen eigenen Lebensrhythmus. Um kreativ arbeiten zu können, benötigt er Ruhe und Sicherheit. Deshalb bezieht er die Kraft für den Alltagsstress aus seinem gemütlichen Heim. Er umgibt sich gerne mit schönen und auserlesenen Dingen. Der Hase- Mann mag anderen gelegentlich bedächtig vorkommen, aber dies ist nur seine angeborene Vorsicht. Er würde nie ein Dokument unterschreiben, ohne das Kleingedruckte gelesen zu haben.

Der Hase- Mann ist sehr genusssüchtig und stark auf das eigene Wohlergehen bedacht. Obwohl er ein ausgezeichneter Gastgeber ist, kann er sehr unzufrieden reagieren, wenn ihm jemand lästig wird. Hasen sind an sich bescheidene Menschen, die diese Eigenschaft auch gerne bei ihren Mitmenschen sehen würden. Außerdem besitzt er eine gute Menschenkenntnis, so dass er in der Lage ist, Menschen und Situationen richtig einschätzen zu können. Auf den Hase- Mann ist jederzeit Verlass. Stets ist er bemüht, seine Versprechen einzuhalten.

Der Hase- Mann und die Liebe

Ohne Liebe kann der Hase nicht leben. Er ist romantisch, schwärmerisch und sensibel, immer auf der Suche nach der idealen Frau. Der Hase- Mann sucht Glück, Liebe und Treue ohne die geringsten Komplikationen. Ständige Vorwürfe oder Unachtsamkeiten der Partnerin kann er nicht ausstehen. Die Liebe würde daran zerbrechen.

Nach einer Trennung ist der Hase sofort bestrebt, sich eine neue Partnerin zu suchen. Selbst wenn er seine Traumfrau gefunden hat, geht er keine feste Bindung ein aus Angst, seine Auserwählte könnte ihn enttäuschen.

Tipp für eine Partnerschaft des Hase- Mannes

Sie sollten feste Bindungen mit Menschen meiden, die im Jahr des Hasen geboren sind.

Besonders erfolgreich sind in der Regel Beziehungen zu Ziege und Schwein.

So erwecke ich die Aufmerksamkeit des Hase Mannes

Der Hase -Mann ist überall da zu Hause, wo er sich profilieren kann. Das kann in der mondänen Welt der Kunst oder Theaterwelt ebenso sein wie bei einem Treffen, z.B. einem literarischen oder politischen Abend, wo er sich durch seinen Sachverstand auszeichnen kann. Ganz besondere Freude bereiten ihm die Diskussionsabende im Freundeskreis. Hier kann er beweisen, wie vielseitig sein Wissensgebiet ist. Wenn Sie ihn einfangen wollen, sollten Sie unbedingt versuchen, zu einem der Diskussionsabende eingeladen zu werden.

Schritt 1:Um den Hase- Mann auf sich aufmerksam zu machen, sollten Sie an diesem Abend eine elegante Kleidung tragen. Ein gut abgestimmtes Make-up und dazu ein feines Parfum runden das Bild harmonisch ab. Sorgen Sie dafür, dass Sie in seiner Nähe sitzen.

Schritt 2:Lenken Sie sein Interesse auf Ihre Person, indem Sie eine aufmerksame Zuhörerin sind. Der Hase- Mann ist nicht nur ein höflicher Mensch, sondern auch ein brillanter und humorvoller Gesprächspartner. Wenn eine schöne Frau ihm seine ganze Aufmerksamkeit schenkt, fühlt er sich sehr geschmeichelt.

Schritt 3:Versuchen Sie, ihn geschickt in ein Gespräch zu verwickeln. Erzählen Sie ihm - nur wenn er Sie fragen sollte - etwas aus Ihrem Leben. Es kann durchaus sein, dass Sie ihm so gut gefallen, dass er durchblicken lässt, dass er Sie gerne wiedersehen möchte.

Schritt 4:Wenn es Ihnen gelungen ist, einen Hase- Mann für sich zu gewinnen, müssen Sie Geduld aufbringen. Denn er lässt sich Zeit, bis er sich entschließt, Sie einzuladen oder auszuführen. Der Hase- Mann ist ein ausgezeichneter Gastgeber.

Schritt 5:Vermeiden Sie in Gesprächen, von Ihren Problemen zu sprechen. Der Hase- Mann mag keine Komplikationen, er geht selbst allen Schwierigkeiten geschickt aus dem Weg. Reden Sie lieber über Dinge, den ihn interessieren. Dann wird der Abend schön und abwechslungsreich.

Endlich haben Sie Ihr Ziel erreicht. Der Hase- Mann ist reif für Ihre Liebe. Er ist ein sehr romantischer, phantasievoller und zärtlicher Mensch, bei dem Sie - wenn Sie es geschickt anfangen - sehr glücklich werden können.

Wie der Hase sie verführt:

Sind bei beiden Geschlechtern dieselben. Es fängt an mit einer langen Zeit der Nachdenkens der Art: " ist es eine gute Partie? Ist es wirklich vollkommen ernsthaft? Kann ich mit der Treue rechnen?"

Schließlich, genau in dem Moment. wo Sie sich vorbereiten, die Segel zu hissen, um in gastlichere Gegenden zu fahren, springt er - oder sie -buchstäblich auf und sagt Ihnen, dass er Ihnen wirklich nicht mehr widerstehen kann ...

Wenn der Hase Sie liebt: Sind sie dran. Sie sind so intelligent! Der Hase lässt Sie zuerst reden und den Stuck an der Decke putzen, und wenn ihnen die Decke auf den Kopf fällt, versorgt er sie behutsam. Aber klagen sie nicht zu laut, er mag keine Schreie und kein Blut.

Was der Hase von Ihnen erwartet: Solidarität in der Beziehung.

Was der Hase anstellt, um Sie zu halten: Er stellt eine Geduld und Verständnis unter Beweis, deren Grenzen sie kaum entdecken werden.

Wenn der Hase Sie betrügt: Er, der Hase? Aber nein. Da ist Ihre Phantasie am Werk. Alles ist schon weggekehrt und vergessen. Und außerdem, es war sein Körper und nicht seine Seele, und die gehört ganz und gar Ihnen. Er wird leugnen bis zum Schaffott.

Wenn Sie den Hasen betrügen: Er macht Ihnen keine Szene, denn er hasst das. Aber er wird Sie endlos ausfragen und sogar Ihre Taschen durchsuchen und Ihnen Schuldgefühle einflößen. Ganz bestimmt.

Im Fall des Bruchs mit einem Hasen: Es gibt keinen Bruch, wenn Sie nicht wirklich hassenswert sind und endgültig aus ihrem Leben verschwinden wollen. Rechnen Sie nicht zu sehr damit, dass er dabei die Initiative ergreift.

Wenn Sie dem Hasen ein Geschenk machen wollen: Sie haben die Wahl zwischen einer riesigen Patchwork- Decke, einem Daunenbett oder einem Leibwächter à la James Bond mit allem Drum und Dran.

Wenn Sie den Hasen verführen wollen: Erzählen Sie ihm, dass Sie Vertreter für Sicherheitssysteme sind und nehmen Sie ihn mit, Ihre letzte Installation zu besichtigen. Sorgen Sie vor mit Kissen, Feuer und sanfter Musik ...

Wenn Sie den Hasen in die Flucht schlagen wollen: Schlagen Sie ihm vor, in einer kleinen Terroristengruppe aktiv zu werden.

Wer passt zum Hasen?

Diese Skala besteht aus 8 Stufen, wovon 1 für Disharmonie steht und 8 perfekte Harmonie versinnbildlicht.

Ratten machen nicht alles mit Gefühl. Und das stört den Hasen. Ratten müssten schon sehr in sich gehen, um den Hasen restlos zufrieden zustellen. Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 6

Büffel werden sich mit dem Hasen gut vertragen. Für beide ist die Familie der sichere Hort, in den man sich zurückziehen kann, wenn es draußen zu sehr stürmt. Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 6

Tiger und Hasen entstammen verschiedenen Welten. Der eine ist kraftvoll, der andere sehr gemütvoll - Gegensätze, die sich aber auf Dauer immer weniger anziehen. Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 4

Hasen unter sich bekommen höchstens mal Streit ums liebe Geld. In ihrem gepflegten Heim aber gibt es viele Schmuseecken, in denen Hasen ihren Überschuss an Gefühl abreagieren können. Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 7

Drachen sind gar nicht so schlecht für den liebeshungrigen Hasen, der den Esprit des Drachen bewundert und sich an der Seite des Stärkeren sehr wohlfühlt. Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 6

Schlangen wickeln den Hasen mit sehr viel Liebe ein. Im Sex stehen beide auf einer Stufe. Ob das reicht, wird sich zeigen, wenn die Schlange auf Abwege schleicht. Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 6

Pferde sind sehr von sich überzeugt und fühlen sich Hasen gegenüber erhaben. Außerdem brauchen Pferde viel Auslauf, Hasen dagegen hocken lieber in ihrem Bau. Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 3

Ziegen vertragen sich mit dem Hasen am besten, weil sie genau so einfühlsam und häuslich sind. Auf die Dauer allerdings könnten sie sich anöden. Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 8

Affen bringen Leben ins Hasenhaus. Und der Hase lässt sich's gefallen. Ihn heitert der Affe auf, und das braucht nun mal so ein gemütvoller Hase. Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 5

Hähne machen gern von sich reden und übersehen das Häslein, das sich an ihrer Seite kuscheln möchte. Sie müssten sich schon sehr ändern, um Liebkind bei dem Hasen zu werden. Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 1

Hunde brauchen ebensoviel Liebe wie Hasen. Das könnte den Ausschlag geben für eine haltbare Verbindung. Nur wenn der Hund kläfft, schmollt der Hase. Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 7

Schweine bringen den Hasen Glück. Wenn zwei so gleichgeartete Seelen zueinander finden, kann das für ein ganzes Leben in Frieden sein. Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 8

Die westlichen Tierkreiszeichen und das Chinesische Horoskop

Widder-Hasen (21.3.-20.4.) schlagen manchmal Haken, um Unannehmlichkeiten aus dem Wege zu gehen. Sie erreichen mehr als andere Hasen, weil sie keine Angst kennen. Vorsicht, man sollte nie mit ihnen streiten!

Stier-Hasen (21.4.-20.5.) sollten Vorbild für alle anderen Hasen sein. Sie sind gute Gastgeber und verlässliche Partner. Sie können sehr herzlich sein, manchmal aber auch stur auf ihrem Standpunkt beharren.

Zwillinge- Hasen (21.5.-21.6.) bringen meist Unruhe ins Haus. Sie sind zuverlässige Arbeiter, aber man sollte von ihren großartigen Versprechungen nur die Hälfte glauben. Gegner werden geistvoll ausgetrickst.

Krebs-Hasen (22.6.-22.7.) geht die Ruhe über alles. Sie schließen schnell Freundschaften, weil sie vertrauensselig sind. Trübe Gedanken sind für sie Gift. Geschätzt wird vor allem ihr freundliches Wesen.

 

Löwe- Hasen (23.7.-23.8.) sind etwas zwiespältig. Auf der einen Seite drängen sie nach oben, auf der anderen gönnen sie auch anderen den Platz an der Sonne. Aber man sollte sich nach Möglichkeit nicht mit ihnen anlegen.

 

Jungfrau-Hasen (24.8.-23.9.) sind meist übervorsichtig, typische Angsthasen, wenn es gilt, sich im Leben durchzusetzen. Trotzdem zwingen sie manches unter ihren Willen. Das macht ihr wacher Geist, ihr Finanzgenie.

 

Waage-Hasen (24.9.-23.10.) sieht man gern. Es ist allerdings möglich, dass sie durch ihren Redeschwall langweilen. Sie sind sanftmütig und die Erfinder wunderschöner Ausreden, wenn man ihnen auf die Schliche kam.

 

Skorpion-Hasen (24.10.- 22.11.) ziehen alle in ihren Bann. Äußerlich ruhig und freundlich, können sie eine Energie entfalten, die Berge versetzt. Es ist nicht ratsam, ihnen Paroli zu bieten.

 

Schütze- Hasen (23.11.-21.12.) haben von allen Hasen den meisten Erfolg. Sie kommen auch leichter über Schicksalsschläge hinweg als ihre ängstlicheren Hasenbrüder. Das Glück fällt ihnen meist in den Schoß.

 

Steinbock-Hasen (22.12.-20.1.) ziehen ihren Freundeskreis ganz eng. Sie sind sehr arbeitsam und gründlich. Man muss ihnen viel Lob spenden, um sie bei guter Laune zu halten. Sie sind leicht gekränkt.

 

Wassermann-Hasen (21.1.-19.2.) sind sehr egozentrisch, obwohl sie anderen gegenüber stets ein offenes Herz und eine offene Hand haben. Man sollte sie gewähren lassen, dann hat man in ihnen hilfsbereite Freunde.

 

Fische- Hasen (20.2.-20.3.) suchen nach Gesellschaft. Man liebt sie, aber man neckt sie auch, und das mögen sie nicht leiden. Zum Erfolg muss man sie antreiben, denn sie haben nur wenig Durchsetzungsvermögen.

 

 

 


Der Drache

 

 

Der Drache

Der Drache das einzige Tier des Tierkreises, das es nicht wirklich sondern nur als Symboltier gibt, verkörpert denjenigen , der ungetrübtes Glück hat. Der Drache hat Entschlusskraft, ist voller Leben und eine Kämpfernatur. Er verlässt sich nur auf sein eigenes Urteilsvermögen, das im übrigen gut ist. Er kennt seinen Wert und zeigt dies manchmal ein wenig zu sehr . Er hat immer den Drang, schnell zu handeln, was von Zeit zu Zeit zur Folge hat, dass er Fehler macht. Dennoch geniesst er hohes Ansehen, auch wenn er oft ein wenig zu impulsiv reagiert.

Das Drache-Kind

Die kleinen Drache-Kinder geraten von einer Klemme in die andere und können ihre ganze Umgebung allein dadurch an den Rand der Verzweiflung bringen, dass sie ständig fragen: "WARUM ?"
Sie müssen ihre Eigenständigkeit immer wieder betonen und werden sich früh gegen ihre Eltern auflehnen, besonders wenn sie sehr streng sind. Ihrer Erziehung sollte man besondere Aufmerksamkeit schenken und sollte ihnen, falls notwendig, in ausserschulischen Fächern Nachhilfeunterricht geben.

Die Drache-Frau

Die Drache-Frau hat viel positive ,aber auch negative Charakterzüge. Sie ist Geistvoll, sehr begabt und grosszügig.

Die Drache-Frau hat viele positive, aber auch negative Charakterzüge. Sie ist geistvoll, sehr begabt und grosszügig. In demselben Maße aber auch egoistisch, extravagant, kompromisslos und unvernünftig. Sie ist sehr stolz und impulsiv und gehört zu den extrovertiertesten Charakteren. Infolgedessen denkt und handelt sie in großzügigen Maßstäben! Sie ist eine kluge, selbstsichere und unabhängige Frau. Es gibt nichts, was sie nicht erreichen könnte. Ihre Devise heißt: Was die Männer können, kann ich noch besser! Sie ist keine von den schrillen Emanzen, sondern eine zielstrebige Autorität - die geborene Karrierefrau!

Die Drache-Frau eignet sich vorzüglich als Führungspersönlichkeit und ist in der Lage, ein großes Unternehmen erfolgreich zu leiten. Sie ist ein wahrheitsliebender Mensch und sehr auf Anerkennung bedacht. Selbst bei eventuellen Misserfolgen ist sie stets bereit, sich freimütig mit anderen darüber auseinander zusetzen. Ihre positive Lebenseinstellung sorgt dafür, dass sie sich so schnell nicht geschlagen gibt. Sie wird immer versuchen, einen Weg aus einer katastrophalen Lage zu finden.

Trotz des hitzigen Temperaments und des rechthaberischen Wesens ist die Drache-Frau eine liebenswerte Zeitgenossin. Süßholzraspeln ist unter ihrer Würde. Wenn sie provoziert wird, kann sie hart und erbarmungslos reagieren. Trotz ihrer Emotionen, ist sie weder sentimental, sensibel noch romantisch. Ist sie verärgert, reagiert sie entweder dickköpfig, unlogisch oder auch arrogant.

Es ist vollkommen gleichgültig, wie groß die Auseinandersetzung mit ihrer Familie auch sein mag, wenn sie gerufen wird, wird sie kommen und helfen, so gut sie kann. Sobald aber die Krise behoben ist, erfolgt eine strenge Maßregelung. Anschließend ist sie sofort bereit zu verzeihen. Eine Drache-Frau ist nicht nachtragend!

Die Drache-Frau würde nie ihr Schicksal tatenlos hinnehmen, sondern stolz für ihre Rechte kämpfen, auch wenn hierbei für sie die Gefahr bestehen würde, alles zu verlieren. Um ihre großen Ziele erreichen zu können, benötigt sie den Respekt und das Vertrauen ihrer Mitmenschen.

 

Die Drache Frau und die Liebe

Die Drache-Frau ist von den Männern heiß begehrt, denn sie umgibt das Flair süßer Geheimnisse. Enttäuschungen oder sogar Liebeskummer kennt sie kaum. Vergangenes wird als eine Affäre abgetan. Sie ist halt um eine Erfahrung reicher geworden.

Drache-Geborene sind keine oberflächlichen Menschen - ihr Hauptziel ist in erster Linie Karriere und Beruf. Erst wenn sie das erreicht haben, sind sie bereit, eine Familie zu gründen.

Tipp für eine Partnerschaft der Drache- Frau

Sie sollten feste Bindungen mit Menschen meiden, die im Jahr des Hundes geboren sind.

Besonders erfolgreich sind in der Regel Beziehungen zu Affe und Ratte.

So erwecke ich die Aufmerksamkeit der Drache- Frau

Die Drache-Frau ist klug, selbstsicher und unabhängig. Sie ist hyperaktiv und betrachtet das Leben - mit ihrer positiven Einstellung - als eine Kampfansage, die zu meistern ist. Dabei macht es ihr immer wieder Spaß, Männer, die weniger dynamisch und geistvoll sind als sie selbst, zu provozieren. Dieses lebhafte, stolze und kompromisslose Geschöpf für sich zu gewinnen ist nicht leicht, aber um so reizvoller.

Schritt 1:Sie sollten wissen, dass eine Drache-Frau für die Gleichberechtigung ist. Normalerweise hat sie für Männer, die nicht ihrem geistigen Niveau entsprechen, nur ein Lächeln übrig. Weil sie jedoch Schmeicheleien liebt, sind es gerade diese Typen, mit denen sie anzutreffen ist. Sie müssen bei einem Abendessen, bei der die Drache-Frau auch zugegen ist, schon mehr als brillieren, wenn Sie sie für sich erobern wollen.

Schritt 2:Wenn es Ihnen gelungen ist, mit der Drache-Frau ein Rendezvous zu vereinbaren, hat dies im Augenblick noch nichts weiter zu bedeuten. Die Drache-Frau ist selber sehr besitzergreifend und flirtet gern. Es macht ihr immer wieder Spaß, ihre Verführungskünste bestätigt zu bekommen. Sie überlässt nichts dem Zufall, sondern bestimmt selbst, mit wem sie befreundet sein will.

Schritt 3:Die Drache-Frau beansprucht Exklusivität. Wenn es Ihnen gelingt, Karten z.B. zu einer außergewöhnlichen Galavorstellung oder zu einer Opernpremiere zu bekommen, sind Sie Ihrem Ziel schon bedeutend näher gerückt. Als Krönung des Abends ein Abendessen in einem exquisiten Restaurant gibt weitere Pluspunkte.

Schritt 4:Vorausgesetzt, es ist Ihnen gelungen, die Drache-Frau zu sich nach Hause einzuladen, werden Sie nun einer endgültigen Charakterbeurteilung unterzogen. Sobald sie festgestellt hat, dass Sie sich für Kunst, Literatur und Musik interessieren, ist die unaufgeräumte Küche Nebensache. Sie stellt nur fest, dass die Hausarbeit nicht zu Ihren Stärken gehört, was sie akzeptiert.

Schritt 5: Mir ihrer intellektuellen Neugier ist die Drache-Frau vielseitig interessiert. Es gibt genügend Themen, über die Sie mit ihr plaudern können. Dabei können Sie feststellen, welches bezaubernde Wesen sie sein kann. Mit kleinen Geschenken oder Aufmerksamkeiten können Sie die Drache-Frau immer erfreuen.

Endlich haben Sie es geschafft, die Drache-Frau hat Sie für ihre Liebe auserwählt. Ihre Leidenschaft und ihre sexuelle Verführungskunst übertreffen bei weitem Ihre kühnsten Träume.

Der Drache- Mann

Der Drache-Mann hat viele positive, aber auch negative Charakterzüge. Er ist geistvoll, hochbegabt und großzügig. In demselben Maße aber auch egoistisch, extravagant, kompromisslos und entsetzlich unvernünftig. Er ist sehr stolz, impulsiv und sprüht vor Kraft und Vitalität. Der Drache-Mann gehört zu den extrovertiertesten Charakteren. Infolgedessen denkt und handelt er nur in großzügigen Maßstäben!

Zusätzlich sorgt er immer für Aktivitäten. Energiegeladen und zielbewusst versucht er, Ideen in die Praxis umzusetzen. Er besitzt eine außergewöhnliche Phantasie und die Gabe, andere von seinen Plänen so zu überzeugen, dass diese begeistert mitmachen. Arbeiten macht ihm Spaß. Sie gehört zu seinem Leben wie die Luft zum Atmen. In seinem Übermut kann er manchmal über das angestrebte Ziel hinausschießen.

Drache-Geborene nehmen es mit jedem Gegner auf und scheuen kein Hindernis. Überall und jederzeit sind sie einsetzbar, um jedes Projekt in Angriff zu nehmen. Ihre Devise heißt Handeln! Sie stehen zurecht im Ruf, auch dann die Führung zu übernehmen, wenn es besonders unangenehm ist. Bei soviel persönlichem Einsatz bleibt der Erfolg selten aus!

Drache-Geborene lassen sich nicht unterordnen oder in ein Schema pressen. Ihre Unabhängigkeit geht ihnen über alles. Nur wenn sie sich frei fühlen, können sie ihren ganzen Ideenreichtum voll zum Einsatz zu bringen. Zielbewusst erreichen sie fast alles, was sie wollen. Notfalls improvisiert der Drache-Mann, denn für alle Fälle hat meist noch ein zweites Konzept im Ärmel.

Trotz des hitzigen Temperaments und des rechthaberischen Wesens ist der Drache-Mann ein liebenswerter Zeitgenosse. Süßholzraspeln ist unter seiner Würde. Deshalb ist er grundsätzlich direkt. Wenn er provoziert wird, kann er hart und erbarmungslos reagieren. Trotz seiner Emotionen ist er weder sentimental, sensibel noch romantisch. Ist er verärgert, ist er entweder dickköpfig, unlogisch oder arrogant. Sobald der Zorn vorüber ist, wird er sofort wieder verzeihen. Drache-Geborene sind nicht nachtragend!

Ein Drache hat viele Bewunderer, aber noch mehr Neider. Geist, Energie und ein eiserner Wille sind sein Statussymbol. Gerissenheit und Tücke sind ihm fremd. Hinterlistige Intrigen und Ränkespiele liegen nicht auf seiner Wellenlänge. So kann die Enttäuschung groß sein, wenn er den wahren Charakter einiger so netter Mitmenschen erkennt. Allerdings haben Drache-Geborene ein diebisches Vergnügen daran, wenn sie mit ihren bizarren Reden und Ideen bei ihrer unmittelbaren Umgebung eine Art Schockwirkung herbeiführen können.

Mit Geld geht der Drache-Mann stets großzügig um, obwohl er kein Verschwender ist. Außerdem ist er durch seine positive Lebenseinstellung nicht so leicht unterzukriegen. Wenn der Drache-Mann sich im Recht glaubt, kann er aufgeblasen und selbst zerstörerisch sein. Unbeirrt verfolgt er dann seine Pläne ohne Rücksicht auf mögliche Konsequenzen.

Der Drache- Mann und die Liebe

In der Liebe gehört der Drache-Mann zu den Siegernaturen. Er hat das gewisse "Etwas", was ihn beim weiblichen Geschlecht so unwiderstehlich macht. Er selbst fühlt sich auf Dauer nur zu einer starken Partnerin hingezogen. Geistige Partnerschaft bedeutet ihm viel, und er liebt geschliffenen Witz in Gesprächen. Leider ist der Drache-Mann nicht allzu treu. Mal liebt er diese, mal jene Schönheit. Deshalb bleibt er am liebsten Junggeselle. Im Zweifelsfalle würde er sich stets für seine Karriere entscheiden.

Tipp für eine Partnerschaft des Drache- Mannes

Sie sollten feste Bindungen mit Menschen meiden, die im Jahr des Hundes geboren sind.

Besonders erfolgreich sind in der Regel Beziehungen zu Affe und Ratte

So erwecke ich die Aufmerksamkeit des Drache Mannes

Der Drache-Mann ist keine gewöhnliche Persönlichkeit. Er ist immer voll in Aktivitäten verwickelt. Deshalb ist es nicht einfach, sich in das meist sehr aktive Leben einzumischen. Er liebt das Abenteuer, ganz gleich, ob intellektuell oder sportlich. Außerdem ist er sehr ehrgeizig, selbst wenn es hierbei nur um sein Hobby geht. Auch wenn seine Freizeit durch den Beruf sehr begrenzt ist, wird der Drache-Mann stets versuchen, auch hier seine Tüchtigkeit unter Beweis zu stellen.

Schritt 1:Wenn sie diesen aktiven Typen kennen gelernt haben, müssen Sie sich unbedingt seine Zeiteinteilung zunutze machen, um für sich selbst eine erfolgversprechende Eroberungsstrategie zu entwickeln.

Schritt 2:Um ihn bei der nächsten Party zu verführen, sollten Sie sich klassisch, aber sehr chic kleiden, wobei die Schlichtheit ausgesprochen teuer sein kann. Eine Halskette, dazu die passenden Ohrringe, einen Armreif oder Ringe sollten Ihre elegante Erscheinung noch unterstützen. Ihr Make-up sollte ein wenig provozierend auf das männliche Geschlecht wirken, genauso wie Ihr Parfum.

Schritt 3:So gerüstet, versuchen Sie in die Nähe des Drache-Mannes zu gelangen. Da er Sie ja bereits kennen gelernt hat, wird er nicht zögern, sich zu Ihnen zu gesellen. Versprühen Sie Ihren gesamten weiblichen Charme, um Eindruck zu machen. Ihre elegante Erscheinung und das verwirrende Parfum tragen nun dazu bei, dass der Drache-Mann seinerseits seinen ganzen Charme spielen lässt, um Sie wiedersehen. Er ist ein ausgezeichneter Organisator. Damit Sie sich in seiner Gesellschaft wohl fühlen, wird er Sie geschickt über Ihren Geschmack ausfragen, damit er Sie anschließend verwöhnen kann.

Schritt 4:Sie haben es geschafft, der Drache-Mann interessiert sich für Sie. Allerdings gibt es verschiedene Drachentypen. Einer mit dem Element Feuer wird Sie belagern wie eine Festung, die erobert werden muss. Hier geben Sie keinesfalls schnell nach. Dagegen stellt der Metall-Drache Ihre Geduld ziemlich hart auf die Probe, so dass Sie nachhelfen müssen. Bei Drachen mit dem Element Holz oder Erde sollten Sie sich Zeit lassen. Ein allzu schneller Sieg wird hier als "nur Abenteuer" eingestuft. Sollte es sich aber um einen Wasser-Drachen handeln, müssen Sie bei diesem leidenschaftlichen, aber auch schüchternen Typ selbst die Initiative ergreifen.

Schritt 5:Endlich ist es Ihnen gelungen, den Drache-Mann in Ihre Wohnung einzuladen. Die Stilrichtung spielt im allgemeinen keine Rolle. Ihre Wohnung sollte schon tadellos in Ordnung sein und Ihren guten Geschmack widerspiegeln. Obwohl er ein charmanter Unterhalter ist, ist der Drache-Mann wegen seiner intellektuellen Neugier aber gleichfalls ein guter Zuhörer. Mit Geschenken können Sie ihn jederzeit erfreuen.

Es ist soweit, der Drache-Mann ist für Ihre Liebe empfänglich. Je nachdem, welches Element der Drache hat, ist er entweder ausdauernd und wild, dabei mit einem explosiven Temperament ausgestattet, oder sinnlich, zärtlich und sehr sanft. Auf jeden Fall ist die Liebe mit einem Drache-Mann sehr phantasievoll und abwechslungsreich.

Wie der Drache Sie verführt:

Er: Charme und Unverfrorenheit. Niemand hat ihm je widerstanden. Warum sollten Sie die erste sein?

Sie: Wird Ihnen den Eindruck vermitteln, sie sei eine Märchenprinzessin, der alle Männer der Welt den Hof machen und um die sich alle Männer prügeln. Kurz, sie wird in Ihnen den Sinn für Wettbewerb und den Eroberungsgeist stimulieren. Vorsicht, eine sehr wirksame Methode ...

Wenn der Drache Sie liebt: Fangen Sie noch heute an, Tagebuch zu schreiben. Notieren Sie jede seiner Großtaten, jedes seiner historischen Worte. Er wird davon hingerissen sein, denn jeder Drache hätte gern seinen persönlichen Geschichtsschreiber. Und dann, wenn er Sie eines Tages verlässt, haben Sie wenigstens das Material für einen Bestseller

Was der Drache von Ihnen erwartet: dass Sie ihn bewundernd anhören und seinem Rat folgen.

Was der Drache anstellt, um Sie zu halten: Er wird nichts Besonderes tun. Erstens kommt er gar nicht auf den Gedanken, dass Sie der Sache überdrüssig werden könnten, und zweitens weigert er sich, jemanden zu bitten: "Verlass mich nicht."

Wenn der Drache Sie betrügt: Das tut er, um Ihnen zu beweisen, dass Sie nicht der (die) Einzige sind. In jedem Fall wird er vermeiden, dass es zu weit geht.

Wenn Sie den Drache betrügen: Seien Sie gnädig und versuchen Sie, es ihm nicht zu sagen; ein Teil seines Ideals wäre für immer zerstört. Wählen Sie die Diskretion ...

Im Fall des Bruchs mit einem Drachen: Wenn es von ihm ausgeht, werden Sie Freunde bleiben. Geht es von Ihnen aus, wird er aus Ihrem Gesichtskreis verschwinden. Aber das geht ohne Tränen und viel Gerede ab.

Wenn Sie dem Drache ein Geschenk machen wollen: Wissen Sie, dass Drachen Spielzeug lieben? Versuchen Sie sich so genau wie möglich über seine Hobbys zu informieren, damit Sie den glücklichen Empfänger Ihrer Großzügigkeit davon überzeugen können, dass Sie wirklich an ihn und nur an ihn gedacht haben. Dann rücken Sie irgendein Spielzeug heraus. Geschätzt werden: elektrische Eisenbahnen, ferngesteuerte Flugzeuge, Miniraketen, Drachen und alles Bewegliche.

Wenn Sie den Drache verführen wollen: Besorgen (notfalls leihen) Sie sich einen flotten Sportwagen, am besten ein rotes Cabrio. Dann fahren Sie lautstark an ihm vorbei und tun so, als sähen Sie ihn nicht. Wenn Ihr Fahrzeug eigentlich zu lahm und langsam ist, pinseln Sie "Paris - Dakar Nr.25" oder "Rallye Monte Carlo Nr. 12" drauf. Sie werden sehen ...

Wenn Sie den Drachen in die Flucht schlagen wollen: Sagen Sie ihm: "Ach, das ist merkwürdig, ich hätte Sie für größer gehalten !

Wer passt zum Drachen ?

Diese Skala besteht aus 8 Stufen, wovon 1 für Disharmonie steht und 8 perfekte Harmonie versinnbildlicht.

Ratten sind leidenschaftliche Drachen-Partner. Sie erfinden immer neue Liebesspiele und können dem Drachen auch im außerintimen Bereich manche Stütze geben. Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 8

Büffel können noch sturer sein als Drachen. Hier liegt der Zündstoff für eine dauerhafte Bindung, obwohl der Drache des Büffels praktische Bedächtigkeit durchaus schätzt. Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 6

Tiger sind zupackend und temperamentvoll. Das mag der Drache. Er stachelt den Tiger sogar zu noch größeren Taten an. Wenn diese gelingen, war es des Drachen Werk. Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 6

Hasen haben nicht viel von dem, was einen Drachen auszeichnet. Aber sie können dem Drachen jenen Frieden schenken, nach dem er sich im hetzerischen Alltag sehnt. Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 6

Drachen unter sich werden eine auf gegenseitiger Achtung und geistvoller Zuneigung bestehende Gemeinschaft bilden. Nur treffen sich die beiden nicht so oft. Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 7

Schlangen können einen Drachen durch ihre elegante Art überzeugen. Schlange und Drache werden ein Leben im Wohlstand führen, weil jeder den anderen immer wieder zu neuen Taten antreibt. Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 7

Pferde sind meistens so ungestüm wie Drachen, darum findet man in einer solchen Verbindung
sehr viel Lebenserfolg.
Manchmal hält sie allerdings nicht lang.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine
6

Ziegen  werden nur selten Partner des feurigen Drachen, der sie meist am Wegesrand      
übersieht. Wenn sich beide aber gefunden haben, ergibt sich durchaus Dauerhaftes.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine
6

Affen könnten die besten Lebenspartner des Drachen sein, wenn sie sich bemühen würden, etwas ruhiger zu werden. Für beide ist Sex wichtiger Teil des Lebens. Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 8

Hähne sind stolz auf ihre Drachen, denen so etwas schmeichelt. Langeweile wird in einer solchen Verbindung kaum aufkommen, eher wird's zu turbulent. Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 7

Hunde beißen sich mit dem Drachen - zu unterschiedlich sind beider Veranlagung. Möglich, dass solche Gegensätze sich zunächst anziehen, aber ob das auf die Dauer genügt? Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 2

Schweine bewundern den Drachen besonders, weil er zupackend das Leben meistert. Schwein und Drache haben beide Freude an genussvollem Leben. Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 6

Westliche Tierkreiszeichen und das chinesische Horoskop

Widder-Drachen (21.3.-20.4. )stürmen schnurstracks auf das lockende Ziel zu, weshalb man gerade ihnen die meisten Hindernisse in den Weg stellt. Das lässt sie Umwege machen, zehrt aber auch an ihren Nerven.

Stier-Drachen(21.4.-20.5.) sind am ehesten noch zu zähmen. Sie halten viel von Familie und eigenem Heim. Sie basteln gern und mit viel Geschick, und manchmal kommt dabei die grosse Erfindung heraus.

Zwillinge- Drachen (21.5.-21.6.)lachen gern über sich und andere. Sie sind tolerant, aber nicht sehr zuverlässig. Sie können von heute auf morgen ihre Meinung ändern. Ihr bester Zug: sie sind in der Regel sehr gutmütig.

Krebs-Drachen (22.6.- 22.7.)überlegen viel, handeln mit Bedacht und kommen trotzdem ans Ziel. Sie sind in sich gekehrt, aber dennoch aufgeschlossen für die Sorgen und Nöte ihre Freunde, die ihren Rat brauchen.

Löwe- Drachen (23.7.-23.8.) sind zum Herrschen geboren, und das lassen sie ihre Umgebung spüren. Sie sind die unabhängigsten unter den Drachen, oft aber auch - leider! - die unbeherrschtesten.

Jungfrau-Drachen (24.8.- 23.9.) führen um jeden Preis durch, was sie einmal als richtig erkannt haben. Sie halten sich nie lang bei der Theorie auf, ihr Metier ist die praktische Durchführung ihrer exakten Pläne.

Waage-Drachen (24.9.-23.10.)werden sehr umworben, aber hinter ihren vielen Worten verbergen sie oft eine gewisse Unsicherheit. Als Künstler werden sie ihren Weg machen, als Chefs sind sie beliebt

Skorpion-Drachen(24.10.-22.11.) speien Feuer und halten ihre Umgebung in steter Unruhe. Wenn sie sich in etwas verbissen haben, kommen sie selten schnell davon los. Das trübt auch ihren Blick hin zum Ziel.

Schütze- Drachen (23.11.-21.12.) erstreben des Lebens Schokoladenseite, auf die sie auch meistens fallen. Nebenbuhler räumen sie mit Gewalt aus dem Weg. Ansonsten aber sind sie umgänglich und liebenswert.

Steinbock-Drachen (22.12.-20.1.) brauchen viel Liebe, aber es ist möglich, dass sie diese nicht danken, weil sie auf dem Weg zu Glück und Reichtum vergesslich werden. Sie zögern und bedenken mehr als andere Drachen.

Wassermann-Drachen (21.1.-19.2.) denken messerscharf. So leicht kann man ihnen kein X für ein U vormachen. Sie stellen sich schützend vor die Kleinen und legen sich mit den Großen an. So machen sie Karriere.

Fische- Drachen ( 20.2.-20.3.) setzen das verstandesmäßig Erarbeitete in die Tat um. Sie finden immer wieder Mäzene, die sie fördern. Glück ist für sie Mittel zum Zweck, auf der Lebensbahn weiterzukommen.

 

 


Die Schlange

 

Die Schlange

Die Schlange ist klug ; das bedeutet, dass sie sehr vieles weis und noch mehr versteht. Sie denkt methodisch und dennoch schnell, und ihr Verstand ist von vollendeter Logik.
Sie ist überall beliebt und geachtet , sie denkt viel und stellt sinnvolle Überlegungen an, aber den anderen hört sie nicht genügend zu. Sie kann auch boshaft und missgünstig sein. Sie liebt die Liebe, doch ihrer Treue ist das nicht gerade förderlich.

 

Das Schlange-Kind

Den kleinen Schlangen-Kindern muss man erlauben, mit sich selber fertig zu werden. Die schützende Hand der Eltern brauchen Sie nur selten. Was sie dagegen brauchen ist Ermutigung.

Die kleine Schlange hat Zuspruch und Ermunterung nötig, wenn sie sich verletzt fühlt, sonst gerät sie ins Schmollen oder versinkt in Selbstmitleid. Wenn sie sich falsch behandelt glaubt, kann sie tückisch werden.

Eltern und Lehrer haben besonders in der frühen Kindheit die verantwortungsvolle Aufgabe, dem Kind genau das richtige Gleichgewicht zwischen Disziplin und Freiheit zu vermitteln.

Die Schlange- Frau

Die Schlange-Frau ist eine kluge und intuitive Persönlichkeit, die es mit ihrem Charme versteht, die Männer in ihren Bann zu ziehen. Sie gibt sich gerne lässig und vermitteln dadurch den Eindruck, dass sie zur Bequemlichkeit neigt. Aber das ist ein Trugschluss, sie besitzt einen scharfen Verstand, der niemals stillsteht. Schlau und trickreich versucht sie, ihr gestecktes Ziel zu erreichen. Sie gehört zu den Menschen, die grundsätzlich versuchen, ihre Vorstellungen in die Praxis umzusetzen. Dazu ist ihr jedes Mittel recht.

Die Schlange-Geborene verlässt sich grundsätzlich auf ihr eigenes Urteil. Obwohl sie es abstreitet, ist sie sehr abergläubisch und hat oftmals den "sechsten Sinn". Deshalb vertraut sie ihren eigenen Eingebungen mehr als so manchem gutgemeinten Rat anderer Personen. Meistens behält sie auch recht.

Die Schlange-Frau ist sehr gesprächig. Sie ist weltoffen und interessiert sich lebhaft für alles, was das pulsierende Leben zu bieten hat. Es macht ihr Spaß, mit anderen über alle erdenklichen Dinge zu diskutieren oder nur über andere Menschen herzuziehen. Sie ist nicht nur humorvoll, sondern auch sehr streitsüchtig, manchmal sogar aggressiv. Ihr außerordentliches Verlangen, alles zu perfektionieren, macht die Schlange-Frau mitunter etwas lästig.

Normalerweise ist sie sehr umgänglich. Wenn sie aber von jemandem enttäuscht wird, der vielleicht einmal sein Wort gebrochen hat, verzeiht sie ihm nie. Die Feindschaft ist stumm und wurzelt tief. Von nun an herrscht eisige Feindschaft. Sie ist sehr nachtragend!

Sie bleibt nicht lange allein. An ihren Partner stellt sie große Ansprüche. Nach Möglichkeit heiratet die Schlange-Geborene einen reichen Mann, um ihre Existenz zu sichern. Ganz gleich, wie reich oder mächtig ihr Mann ist, sie will sein wichtigster Besitz sein. Sollte er, trotz seiner Qualifikation, es noch nicht geschafft haben, eine entsprechende Position zu bekleiden, wird sie alles in Bewegung setzen, um ihm zum Erfolg zu verhelfen. Außerdem ist Sie eine perfekte Gastgeberin und versucht so, die richtigen Leute einzuladen, die ihrem Mann eventuell zu einer entsprechenden Position verhelfen können.

Sie liebt elegante Garderobe und erlesenen Schmuck, den sie ebenfalls als Kapitalanlage ansieht.

Im Berufsleben kann sie jede Aufgabe ausführen. Ganz besonders interessiert sie sich für die Einführung von Neuheiten und liebt Experimente. Wenn man sie ließe, würde sie alles selbst ausprobieren und gleichzeitig damit unter Beweis stellen, wie ungeheuer leistungsfähig sie ist. Auch ist sie sehr herrschsüchtig und sucht häufiger den Wettbewerb der Kräfte als die Zusammenarbeit. Die Schlange-Frau ist äußerst sensibel und verkraftet Niederlagen nur sehr schwer. Dank ihres Stolzes reagiert sie energisch und schafft es dadurch manchmal noch, die Situation zu ihren Gunsten zu ändern.

Sie macht sich um die Gleichberechtigung keine Gedanken. Bisher konnte sie über die Aufmerksamkeit der Männer nicht klagen.

Da Schlange-Geborene grundsätzlich allen Kummer in sich hineinfressen, wirkt sich die nervöse Spannung auf das Nerven- und Verdauungssystem aus. Deshalb leidet sie häufiger an Magengeschwüren und Nervenzusammenbrüchen. Sie ist nicht bereit, ihre wahren Gefühle zu zeigen. Außerdem ist sie eine treue Freundin, die zuhören und aufheitern kann. Auch besitzt sie eine starke Willenskraft und trägt ein schweres Schicksal bis zum bitteren Ende.

Die Schlange- Frau und die Liebe

In der Liebe ist die Schlange-Frau sehr sinnlich und liebt leidenschaftlich. Den Männern ist es unmöglich, ihren Verführungskünsten zu widerstehen. Sie betrachtet den Mann, der ihr gefällt, als ihr persönliches Eigentum. Außerdem ist sie sehr eifersüchtig und kann Untreue nicht verzeihen. Allerdings neigt sie selbst zu Seitensprüngen und erwartet von ihrem Partner diesbezüglich Großzügigkeit!

Ansonsten ist die Schlange-Frau eine gute Hausfrau, aber strenge Mutter. Sie findet es überaus normal, dass sie in ihrer Familie dominiert. Von Zeit zu Zeit muss sie sich von ihren Lieben erholen, um dann wieder frisch gestärkt das Zepter zu übernehmen.

Tipp für eine Partnerschaft der Schlange- Frau

Sie sollten feste Bindungen mit Menschen meiden, die im Jahr des Schweines geboren sind.

Besonders erfolgreich sind in der Regel Beziehungen zu Hahn und Büffel

 

So erwecke ich die Aufmerksamkeit der Schlange- Frau

 

Die kluge, intuitive Schlange-Frau versteht es immer wieder, die Männer mit ihrem außergewöhnlichen Charme zu beeindrucken. Deshalb ist es schwierig, ihre Aufmerksamkeit auf sich zu lenken, weil die humorvolle und bezaubernde Schlange-Frau meistens von vielen Bewunderer umschwärmt wird. Allerdings stellt sie große Ansprüche an ihrem Partner, so dass Sie - wenn Sie bereits eine gesicherte Position im Berufsleben haben - eher eine Chance für sich ausrechnen können. 

 

Schritt 1:Angenommen, Sie sind bereits ein leitender Angestellter oder erfolgreicher Journalist, dann sind die Aussichten groß, dass die Schlange-Frau interessiert ist. Achten Sie unbedingt auf Ihre Kleidung. Sie findet alles schön, was elegant und teuer ist, und kann schlampige Freizeitbekleidung und einen Drei-Tage-Bart nicht ausstehen.

 

Schritt 2:Bei Ihrem ersten Treffen müssen Sie sich etwas Außergewöhnliches einfallen lassen, damit Ihre Auserwählte von Ihrem Einfallsreichtum hingerissen ist. Wählen Sie den Ort sorgfältig aus. Fahren Sie mit ihr z.B. zu einer mittelalterliche Burg, nur um dort zu Mittag zu essen. Das ist ein Erlebnis, das sie so schnell nicht vergessen wird.

 

Schritt 3:Natürlich wäre das zu wiederholen langweilig. Aber es gibt so vieles, was man gemeinsam unternehmen kann. Sie müssen nur Ihre Phantasie benutzen. Wenn Ihre Herzensdame ein Opernfan ist, besuchen Sie die Oper. Begeistert sie sich mehr für Rockkonzerte, dann sollte die nächste Begegnung mit einem Konzert gekrönt werden. Denken Sie sich immer etwas Neues aus, das wird der Schlange-Frau gefallen.

 

Schritt 4:Schließlich ist es Ihnen gelungen, sie in Ihre Wohnung einzuladen. Hier bildet sie sich ihr endgültiges Urteil über Sie. Sind Sie gut und geschmackvoll eingerichtet, haben Sie schon halb gewonnen. Bevor sich eine Schlange-Frau bindet, überprüft sie gründlich die finanzielle Lage ihres Partners, weil der zukünftige Mann in ihrem Leben in der Lage sein sollte, ihr Existenzminimum zu sichern.

 

Schritt 5:Die Schlange-Frau ist sehr gesprächig. Sie ist weltoffen und interessiert sich lebhaft für alles, was in der Welt oder in ihrer unmittelbaren Umgebung vorgeht. Es macht ihr Spaß, über alle erdenklichen Themen zu diskutieren. Deshalb spielt auch Ihre individuelle Haltung in politischen und weltanschaulichen Fragen eine wichtige Rolle. Wenn Sie Ihr etwas schenken möchten, bevorzugt sie exotische Parfums und echten Schmuck.

Endlich ist es Ihnen gelungen, die Schlange-Frau für sich zu gewinnen. In der Liebe ist sie sehr sinnlich und liebt leidenschaftlich. Allerdings neigt sie gelegentlich zu Seitensprüngen. Diesbezüglich erwartet sie von ihrem Partner Großzügigkeit!

 

 

Der Schlange- Mann

Der Schlange-Mann ist ein scharfsinniger, amüsanter und zuvorkommender Mensch. Er besitzt ein großes Selbstbewusstsein und steckt voller hervorragender Ideen. Schlau und trickreich versucht er, sein gestecktes Ziel zu erreichen. Schlange-Geborene sind nicht gerade die fleißigsten, aber vielleicht die hartnäckigsten Personen, wenn es gilt, die Erfolgsleiter emporzusteigen.

Oftmals sind Schlange-Geborene auch in karitativen Organisationen tätig; derartigen ideellen Aufgaben stehen sie sehr aufgeschlossen gegenüber. Der Schlange-Mann ist nicht direkt geizig, aber auch nicht freigiebig. Deshalb würde er eher gedankliches Gut investieren, anstatt seinen Geldbeutel zu öffnen.

Der Schlange-Geborene verlässt sich grundsätzlich auf sein eigenes Urteil. Obwohl er es abstreitet, ist er sehr abergläubisch und hat oftmals den "sechsten Sinn". Deshalb vertraut er seinen eigenen Eingebungen mehr als so manchem gutgemeinten Rat anderer Personen. Meistens behält er auch recht.

Der Schlange-Mann schließt nicht schnell Freundschaften, sondern wählt seine Partner mit Bedacht.

Ebenso dürfte er kaum von finanziellen Problemen geplagt werden. Sollte der Schlange-Mann wirklich einmal einen empfindlichen Verlust hinnehmen müssen, wird er schnellstens dafür sorgen, diesen Misstand abzustellen. In der Regel erholt er sich erstaunlich schnell, denn er tätigt normalerweise seine Geschäfte mit Scharfsinn und Besonnenheit.

Für Idealismus haben Schlange-Geborene viel übrig. Er eignet sich deshalb hervorragend für selbständiges Arbeiten und für unabhängige Berufe. Auch die Politik könnte sein Steckenpferd werden. Er denkt gerne über Dinge nach, wägt ab und formuliert seine Antworten korrekt.

Schlange-Geborene sind zuweilen sehr nachtragend. Wer einmal sein Wort gebrochen hat, dem verzeiht er nie. Die Feindschaft ist stumm und wurzelt tief. Von nun an herrscht eisige Feindschaft!

Da eine Vielzahl von Schlange-Geborenen grundsätzlich allen Kummer in sich hineinfrisst, wirkt sich die nervöse Spannung auf das Nerven- und Verdauungssystem aus. Deshalb leiden Schlange-Geborene häufiger an Magengeschwüren und Nervenzusammenbrüchen.

Der Schlange-Mann zeigt sich immer heiter und gelassen und stets von seiner Sonnenseite, denn er ist nicht bereit, seine wahren Gefühle zu verraten. Außerdem ist er sehr humorvoll, was ihn zu einem angenehmen Partner macht. Selbst in der schlimmsten Krise, wenn er unter großem Druck steht, kann er noch Witze erzählen, um die Situation etwas aufzulockern. Außerdem besitzt er eine starke Willenskraft und trägt ein schweres Schicksal bis zum bitteren Ende.

Der Schlange- Mann und die Liebe

Der Schlange-Mann ist sehr sinnlich und in der Liebe leidenschaftlich. Er wirkt verführerisch und außerordentlich anziehend auf das weibliche Geschlecht. Von den Frauen umschwärmt und begehrt, fühlt er sich als "Casanova". Das Liebesleben kann bisweilen sehr hektisch und voller verworrene Affären sein, aber er meistert solche Episoden mit Bravour. Schlange-Geborene reizt es, in der Liebe mit dem Feuer zu spielen.

Kommt es bei einer Beziehung zu einer Trennung, gehen beide in der Regel als Freunde auseinander.

Tipp für eine Partnerschaft des Schlange- Mannes

Sie sollten feste Bindungen mit Menschen meiden, die im Jahr des Schweines geboren sind.

Besonders erfolgreich sind in der Regel Beziehungen zu Hahn und Büffel

 

So erwecke ich die Aufmerksamkeit des Schlange- Mannes

Der Schlange-Mann ist scharfsinnig und äußerst amüsant. Er weiß, dass er auf das weibliche Geschlecht außerordentlich verführerisch und anziehend wirkt. Da er von Frauen begehrt und umschwärmt wird, hält er sich selbst für einen "Casanova". Sie werden diese faszinierende Persönlichkeit überall finden, in seinem Stammlokal an der Ecke oder auf dem Trödelmarkt, wo er z.B. gerade nach antiquarischen Büchern Ausschau hält.

Schritt 1:Wählen Sie deshalb der Mode entsprechend ein enganliegendes und figurbetonendes Kleid. Der Schlange-Mann ist für die Farben rot und grün sehr empfänglich. Außerdem liebt er ein duftendes Parfüm und findet knallrote Fingernägel bei einer Frau besonders anziehend.

Schritt 2:Weil er von seinem Charme restlos überzeugt ist, können Sie seine Aufmerksamkeit nur erringen, indem Sie zurückhaltend sind und überhaupt keine Notiz von ihm nehmen. Nur durch dieses Desinteresse lenken Sie seine Aufmerksamkeit auf Ihre Person.

Schritt 3:Sein ganzes Bestreben wird nun darauf ausgerichtet sein, Sie von seinem unwiderstehlichen Charme zu überzeugen. In dieser Disziplin ist er ein Meister. Lassen Sie sich von seinen unermüdlichen Verführungskünsten begeistern. Schlange-Geborene reizt es, in der Liebe immer wieder mit dem Feuer zu spielen, weil sie sich ständig bestätigt wissen wollen.

Schritt 4:Nun heißt es, behutsam vorzugehen, um den Schlange-Mann noch mehr an Sie zu fesseln.
Falls Sie Ihre Telefonnummern ausgetauscht haben, rufen Sie auf keinen Fall an. Lassen Sie ihn zappeln. Begegnen Sie ihm "zufällig" und verhalten Sie sich reserviert. Nur wenn Sie diplomatisch vorgehen, sind Sie weiter für ihn begehrenswert und kein flüchtiges Abenteuer.

Schritt 5:Es ist Ihnen gelungen, den Schlange-Mann an sich zu fesseln. Er schätzt nicht nur Ihre Weiblichkeit, sondern ist auch ebenso hoch erfreut über Ihre Kochkünste. Er ist ein Genießer und Feinschmecker. Für kleine Aufmerksamkeiten ist der Schlange-Mann immer empfänglich.

Sie haben Ihr Ziel erreicht. In der Liebe ist der Schlange-Mann ein zärtlicher, phantasievoller und hemmungsloser Liebhaber. Mit diesem Mann kommt keine Langeweile auf.

 

Wie die Schlange Sie verführt:

Nicht zu beschreiben. Kluge Mischung aus distanziertem Charme, aus Sinnlichkeit, Nettigkeit, Verständnis, und das alles ist bei jeder Schlange unterschiedlich dosiert. Nur die Zutaten sind dieselben. Fügen wir die körperliche Verführung hinzu (sie sind außerdem schön!) und eine erstaunliche Art, den anderen durch Faszination oder durch Magie zu überreden, auf die sich nie jemand so gut verstanden hat wie sie.

 

Wenn die Schlange Sie liebt: Widersetzen Sie sich ihr sofort (sie hasst das!), denn morgen ist es zu spät. Sie braucht nicht lange, um sich unentbehrlich zu machen. Wenn Sie sie auch lieben - viel Glück! Versuchen Sie, ein Minimum an Unabhängigkeit zu behalten; sie wird toben, Sie aber um so mehr schätzen. Und die Wertschätzung einer Schlange ist etwas Kostbares.

Was die Schlange von Ihnen erwartet: Dass Sie treu sind - bedingungslos.

Was die Schlange anstellt, um Sie zu halten: Sie weiß, Ihre Schwachpunkte zu finden, den Fehler in Ihrer Rüstung, und sie wird ihn benutzen, um Sie weich

zumachen, Sie aufzuregen, Ihnen zuzuhören, ganz nach Wahl. Sie hat ihre Mittel!

Wenn die Schlange Sie betrügt: Das geschieht aus Freude daran, Sie zu betrügen und sich im stillen zu sagen: "Ha! Ich hab's gehabt!"

Wenn Sie die Schlange betrügen: Sie wird zutiefst schockiert sein; wenn sie Sie wirklich sehr, sehr liebt, versucht sie zu verstehen. Aber das wird schwer, wenn nicht fast unmöglich!.

Im Fall des Bruchs mit einer Schlange: Wenn Sie es schaffen, sich herauszuwinden, Glückwünsche. Sie verdienen eine Medaille. Denn Achtung! Ihr sind alle Mittel recht, um zu vermeiden, dass sie sitzen gelassen wird. Sie hasst das. Sie hasst es auch, den Bruch selbst herbeizuführen, außer wenn es darum geht, Ihnen eine Lektion zu erteilen ... 

Wenn Sie der Schlange ein Geschenk machen wollen: Das ist ziemlich leicht, aber richten Sie sich darauf ein, dass es teuer wird. Schenken Sie Herrn Schlange einen Kunstgegenstand oder ein altes Buch oder eine Sammlung klassischer Schallplatten. Für die Frau ein Schmuckstück. Unaufdringlich, aber echt. Schlangen hassen das Unechte. Manschettenknöpfe oder Halsketten aus dem Warenhaus sind verboten, sonst schaffen Sie sich einen Feind voller Verachtung. 

Wenn Sie die Schlange verführen wollen: Verschaffen Sie ihr eine schlaflose Nacht. Dazu gehören: Verrückte Zärtlichkeiten und Bekenntnisse. Sie sollten vorher Kräfte sammeln. 

Wenn Sie die Schlange in die Flucht schlagen wollen: Laden Sie sie zu einem Wochenende bei sich zu Hause ein und schlagen Sie ihr vor, sich im Bad frisch

zumachen - ohne sie darauf vorzubereiten, dass bereits eine andere Ihrer Eroberungen in der Badewanne sitzt.

 

Wer passt zur Schlange ?

Diese Skala besteht aus 8 Stufen, wovon 1 für Disharmonie steht und 8 perfekte Harmonie versinnbildlicht.

Ratten geben der Schlange oft nach, und dann kann manches, was da zwischen den beiden unausgesprochen kocht und brodelt, besänftigt werden.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine
6

Büffel stecken mit ihrer ruhigen Art auch die Schlange an. Der Büffel wird die Schlange mit Macht zu besitzen suchen.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine
8

Tiger verdrehen der Schlange mit ihrer rasanten Art den Kopf. In Liebe und Sex sind beide auf einem Dampfer. Nur mögen es Tiger gar nicht, wenn ihre Schlange mit anderen flirtet.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine
3

Hasen sind nicht so ohne, wenn es gilt, eine Schlange zu erobern und in ihren wohnlichen Bau einzuquartieren. Leider schlängeln sich Schlangen da manchmal wieder hinaus.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine
6

Drachen lassen sich um den Finger wickeln, wenn man ihnen nur ein wenig entgegenkommt. Das gelingt der Schlange meist vorzüglich.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine
7

Schlangen unter sich machen sich das Leben schwerer, als es eigentlich ist. Beide schauen oft zur Seite, wo andere bei Schlangen Schlange stehen.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine
7

Pferde können ideale Partner für die Schlange sein, wenn sie ihr Temperament etwas zügeln und sich nicht der Schlange überlegen zeigen. Das mag sie nicht.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine
3

Ziegen stellen gewisse Ansprüche an das Leben, die eine Schlange nicht unbedingt erfüllen kann. Man müsste etwas auf die hohe Kante legen, um miteinander glücklich zu werden.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine
4

Affen sorgen dafür, dass das Leben von der leichten Seite genommen wird. Das machen Schlangen gerne mit, sie sind aber möglicherweise am Ende die Hereingefallenen.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine
3

Hähne sind im Sex den Schlangen ebenbürtig. Das reicht oft für ein Leben zu zweit, jedoch sind außereheliche Eskapaden durchaus möglich.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine
8

Hunde wollen treu sein, erwarten aber auch von ihrem Partner bedingungslose Treue. Ob da die Schlange mitziehen kann, wird sich erst noch erweisen müssen.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine
6

Schweine können an der Seite der Schlange manches erreichen, von dem sie bisher nur träumten. Der Honigmond dauert jedoch nicht sehr lange zwischen zwei so gegensätzlichen Typen.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 1


 

Die westlichen Tierkreiszeichen und das chinesische Horoskop

Widder-Schlangen (21.3.-20.4.) schlängeln sich nicht bedächtig durchs Leben, sie gehen ran und arbeiten mit viel Energie an der eigenen Karriere. Ihr heftiges Temperament spielt ihnen manchen Streich.

Stier-Schlangen (21.4.- 20.5.) bringen Unruhe ins Leben derer, die sie lieben. Ihr Temperament schlägt Purzelbäume. Wo andere geduldig abwarten, schlagen sie mit Vehemenz zu. Und das bringt ihnen viel Erfolg.

Zwillinge- Schlangen (21. 5.- 21. 6.) denken messerscharf - an den eigenen Vorteil. Sie sind die großen Verführer unter den Schlangen. Stets unzufrieden mit dem Erfolg, wollen sie immer noch mehr erreichen.

Krebs-Schlangen (22.6.-22.7.) möchten am liebsten als Rentner mit hoher Pension geboren sein. Da das nicht geht, lassen sie andere für sich arbeiten und kommen so selbst weiter. Sie sind verträglich und tolerant.

Löwe- Schlangen (23.7.-23.8.) lassen sich nicht unterkriegen. Sie setzen alles durch, was sie einmal als richtig erkannt haben. Ihr scharfer Verstand bringt sie weiter als ihr handwerkliches Können.

Jungfrau-Schlangen (24.8.- 23.9.) sehen jedes verborgene Stäubchen. Sie sind pedantisch, obwohl sie Großes leisten könnten, wenn sie nicht gar so viel bedächten. Sie streben nach totaler Sicherheit.

Waage-Schlangen (24.9.-23.10.) schlagen alle in ihren Bann. Nur hat man das Gefühl, sie meinten es nicht allzu ehrlich. Von allen Schlangen hoffen sie am meisten auf das Glück, denn Arbeit ist nicht ihre Stärke.

Skorpion-Schlangen (24.10.- 22.11.) üben oft an sich selbst die meiste Kritik, von daher kommen sie weiter, machen Karriere. Sie überzeugen durch Charme. Solche Schlangen muss man lieben!

Schütze- Schlangen (23.11.-21.12.) lieben das Geld, aber auch ein schönes Zuhause. Sie können die Ellenbogen kräftig gebrauchen, wenn es gilt, einen Nebenbuhler aus dem Weg zu räumen. Trotzdem sind sie beliebt.

Steinbock-Schlangen (22.12.-20.1.) verfolgen hartnäckig ihr Ziel. Haben sie es erreicht, gehen sie schon auf das nächste los. Klug berechnend sind sie auch in der Liebe: wen sie lieben, den besitzen sie!

Wassermann-Schlangen (21.1.-19.2.) haben den sechsten Sinn. Aber ihr Blick in die Zukunft schlägt oft zu negativ aus. Sie haben skurrile Einfälle -- im Beruf, aber auch in der Liebe.

Fische- Schlangen (20.2.-20.3.) sind oft zu verspielt. Sie diskutieren gern. Wenn sie den Beruf nach ihren Wünschen planen können, werden sie viel im Leben erreichen. Sie machen alles mit Gefühl.

 

 


Das Pferd



 

Das Pferd

Das Pferd ist elegant, feurig, lebhaft und schnell. Es ist auch liebenswürdig, doch kann es vorkommen, dass es grundlos aufbraust. Es ist immer in Bewegung und liebt Veränderungen, gleich welcher Art. Es ist von allen Tierzeichen das geselligste.
Das Pferd versteht es, sich zum Wortführer zu machen und andere durch seine Eloquenz mit zu reissen. Doch macht es manchmal Fehler und behält Geheimnisse nur schwer für sich. Ausserdem sagt man ihm nach, es sei häufig opportunistisch.

 

Das Pferd-Kind

Die Pferde-Kinder reißen früh von Zuhause aus, aber zum Mittagessen sind sie meistens wieder daheim. Sie sind abenteuerlustig, neugierig und man kann sie leicht erziehen, wenn man ihre Würde nicht verletzt. In der Schule sind sie meistens gut in Fremdsprachen, sie lieben Literatur und alle möglichen Sportarten.

Sie können großzügig sein, können sich auch ausnutzen lassen, aber man muss ihnen ziemlich nachdrücklich klar machen, dass andere Menschen auch Gefühle haben. Wenn man sich nicht um sie kümmert, können Sie egozentrisch werden.

Die Pferd- Frau

Die Pferd-Frau ist eine dynamische, aufgeweckte und humorvolle Persönlichkeit und immer für ein Abenteuer zu haben. Sie hat häufig eine naive und oftmals kompromisslose Einstellung. Außerdem ist sie kess, um kein Wort verlegen und dabei sehr redegewandt.

Es macht ihr überhaupt nichts aus, mehrere Dinge gleichzeitig zu erledigen. Sie will in ihrem Leben erfolgreich sein. Deshalb ist sie so eifrig, als wäre sie ihr eigener Konkurrent. Die Pferd-Frau sieht das Leben in der Regel als Abenteuer an, ganz gleich, ob im beruflichen oder privaten Bereich. Sie kann - wann immer es sein muss - außerordentliche Reserven freimachen, um an die erste Stelle zu gelangen.

Pferd-Geborene lassen sich nichts vormachen. In allen Dingen strebt sie nach Selbständigkeit. Sie will von niemandem abhängig sein, sondern fühlt sich dem Mann ebenbürtig.

Mit ihrem festen Willen und ihrem Selbstbewusst sein ist sie in der Lage, sich im Berufsleben durchzusetzen. Sie besitzt auch die Fähigkeit, Situationen, in denen sie sich gerade befindet, genauestens zu beurteilen. Die Pferd-Frau ist sehr kreativ und phantasievoll. Sie versteht viel von Mode und könnte eine gute Designerin sein. In Geldangelegenheiten ist sie sehr geschickt und weiß ihr Vermögen gut anzulegen.

Die Pferd-Frau ist extrem gesellig und fühlt sich in einem großen Freundeskreis besonders wohl. Sie schätzt wahre Freundschaften und ist selbst ein zuverlässiger Freund. Sie ist nicht sehr häuslich, sondern lässt sich lieber von ihrem Partner verwöhnen. Aber wenn es sein muss, ist sie auch bereit, ihren häuslichen Pflichten nachzukommen.

In der Regel verlassen Pferd-Geborene schon frühzeitig das Elternhaus, um sich von niemanden mehr Vorschriften machen zu lassen. Keiner ist so abenteuer- und reiselustig. Sie liebt alles Neue und Unbekannte. Auch Gefahren können sie von ihren Plänen nicht abbringen.

Pferd-Geborene, vor allem die mit dem Element Feuer, besitzen eine auffallend wilde, unbezähmbare Seite mit unbändigen Leidenschaften und starken Wutanfällen. In früheren Zeiten, als man in China noch keine selbstbewussten Frauen mit starkem Charakter duldete, galten Töchter, die im Jahr des Feuer-Pferdes geboren waren, für die ganze Familie als ein großes Unglück! Diese Töchter waren für eine Heirat schwer zu vermitteln. Sie benahmen sich für damalige Verhältnisse unmöglich, galten als recht schwierig und waren den Alten gegenüber nicht ehrerbietig genug.

Pferd-Geborene neigen zu Übertreibungen. Ebenso schmücken sie die Wahrheit gerne mit kleinen Lügen aus. Diese Dinge belasten sie überhaupt nicht - sie sehen sie vielmehr als Ausdruck ihrer kreativen Phantasie.

 

Die Pferd- Frau und die Liebe

In Herzensangelegenheiten ist die Pferd-Frau sinnlich, leidenschaftlich und wird, bevor sie sich fest bindet, sich zunächst die Hörner abstoßen. Sie schließt schnell Freundschaften und nimmt ihre Episoden nicht so ernst. Ebenso kann es passieren, dass sie sich Hals über Kopf verliebt. Dann erwartet sie von ihrem Partner ständig neue Liebesbeweise. Auch soll er immer für sie da sein. Genauso ist sie bereit, ihren Liebsten mit Geschenken zu verwöhnen.

Allerdings ist es nicht auszuschließen, dass eine Pferd-Geborene viele Affären hat, die manchmal unglücklich enden können. Ebenso kann es sein, dass sie sich sogar mehrmals scheiden lässt.

Tipp für eine Partnerschaft der Pferd- Frau

Sie sollten feste Bindungen mit Menschen meiden, die im Jahr der Ratte geboren sind.

Besonders erfolgreich sind in der Regel Beziehungen zu  Hund und Tiger.

 

So erwecke ich die Aufmerksamkeit der Pferd- Frau

Charmant und aufgeweckt und dabei sehr selbstbewusst ist die Pferd-Frau. Humorvoll nimmt sie jede Herausforderung an, sei es in der beruflichen Laufbahn oder im sportlichen Bereich. Überall will sie brillieren. Wenn Sie die Aufmerksamkeit der Pferd-Frau auf sich lenken wollen, sollten Sie dies in ihrer Freizeit bei einer der vielen sportlichen Aktivitäten versuchen, z.B. bei einem Tanzturnier, dem Pferdesport oder auf dem Tennisplatz.

Schritt 1:Angenommen, Sie spielen ein hervorragendes Tennis und sind Mitglied im gleichen Tennisclub, dann könnten Sie, sie auffordern, einmal gegen Sie anzutreten. Die Pferd-Frau ist eine geschmeidige und dynamische Persönlichkeit, die, die direkte Herausforderung liebt. Sie will unbedingt das Match gewinnen, deshalb spielen Sie fair, aber nutzen Sie ihre Stärke nicht voll aus.

Schritt 2:Anschließend haben Sie Gelegenheit, mit der selbstbewussten Pferd-Frau über das Match in der Cafeteria des Clubs zu diskutieren. Das ist der beste Zeitpunkt, sich kennen zulernen. Loben Sie ihr Spiel, denn die Pferd-Frau ist immer um ihr Image besorgt. Ihre Unterhaltung sollte nicht nur Tennis beinhalten, sondern auch andere aktuelle Themen. Versuchen Sie, die Pferd-Frau mit ihrem ganzen Charme zu einem Abendessen einzuladen.

Schritt 3:Sie ist extrem gesellig und sehr impulsiv. Bilden Sie sich deshalb nichts darauf ein, dass sie Ihre Einladung angenommen hat. Sie ist eine außerordentlich neugierige Frau. Außerdem besitzt Sie die Fähigkeit, Situationen, in denen sie sich befindet, genauestens zu beurteilen.

Schritt 4:Sie ist eine unternehmungslustige, aber auch kulturell begeisterte Persönlichkeit. Es fasziniert sie genauso, einen Rummelplatz zu besuchen und auf jedem Karussell eine Runde zu drehen, wie einen Abend mit Ihnen in der Oper zu verbringen oder bei einer Tanzveranstaltung mitzumachen.

Schritt 5:Es ist Ihnen gelungen, die Pferd-Frau in Ihre Wohnung einzuladen. Sie schätzt Sauberkeit und Ordnung. Wenn Ihre Einrichtung auch noch zweckmäßig und bequem ist, wobei die fröhlichen Farben überwiegen sollten, fühlt sich die Pferd-Frau wohl. Außerdem ist sie eine schlagfertige und sehr diskussionsfreudige Frau. Ihre Themen sind breit gefächert.

Endlich haben Sie es geschafft, die Pferd-Frau ist für Ihre Liebe empfänglich. Sie neigt zu starken Emotionen, zu einer glühenden Leidenschaft. Sie erwartet von Ihnen ständig neue Liebesbeweise. Wenn allerdings Ihre Phantasie nachlässt und sich Routine breit macht, sucht sie sich einen neuen Partner!

 

Der Pferd- Mann

Der Pferd-Mann ist ein heiterer und geselliger Mensch, ausgestattet mit einem flinken und scharfen Verstand. Er neigt aber auch dazu, hitzköpfig, geschwätzig und ungeduldig zu sein.

Geduld gehört nicht zu seinen stärksten Eigenschaften. Sobald er sich ein Ziel gesetzt hat, ist der Tatendrang nicht mehr zu bremsen. Türmen sich aber all zu viele Hindernisse vor ihm auf, wählt er einen leichteren Weg, der zum Ziel führt, oder wendet sich einer neuen Aufgabe zu. Seine Fähigkeiten sind sehr vielseitig. Wenn er eine Idee hat, handelt er schnell und ohne zu zögern. Entweder macht er mehrere Dinge auf einmal, oder er ist erschöpft und hat auch keine Skrupel, gelegentlich einen Tag "blauzumachen".

Ständig benötigt er körperliche sowie geistige Bewegung. Er ist sehr redselig und reagiert flink und spontan. Sein Verstand arbeitet schnell, und so ist er in der Lage, Entscheidungen sofort zu treffen. Was ihm an Ausdauer fehlt, ergänzt er durch seine Flexibilität. Pferd-Geborene sind im wesentlichen Nonkonformisten.

Er hat ein außerordentliches Gespür dafür, Dinge richtig einzuschätzen. Für seine oft so unheimlich treffsichere Vorahnung kann er keine plausible Erklärung abgeben. Pfeilschnell und scharfsinnig schätzt er Situationen ein und ist dann in der Lage, Menschen sowie Ereignisse geschickt zu manipulieren. Er ist sehr wissbegierig und lernt erstaunlich schnell. Selbst im hohen Alter sind Pferd-Geborene noch bereit, ihr Wissen zu vergrößern.

Der Pferd-Mann ist impulsiv und störrisch. Ausserdem besitzt er ein explosives Temperament und hält mit seiner Meinung nicht zurück. Ebenso neigt er dazu, andere Mitmenschen anzutreiben, und kann recht ungeduldig werden, wenn diese nicht so schnell reagieren wie er selbst. Durch diesen Charakterzug verliert er oftmals an Respekt und Glaubwürdigkeit.

Er verlangt viel von anderen Menschen, selbst aber macht er nur widerwillig Zugeständnisse. Ganz besonders, wenn es um seine heißgeliebte Freiheit geht. Er reagiert empfindlich auf alles, was seine kostbare Freizeit einschränken könnte. Er ist sehr egozentrisch und erwartet, dass sich alles nur um ihn dreht. Ebenso gefällt es ihm besser, wenn seine Freundschaften nur lose sind, damit er selbst zu nichts verpflichtet ist.

In Geldangelegenheiten ist er sehr geschickt und weiß sein Vermögen gut anzulegen. Auf sein äußeres Erscheinungsbild legt er allergrößten Wert.

In der Regel verlassen Pferd-Geborene schon frühzeitig das Elternhaus, um sich von niemanden mehr Vorschriften machen zu lassen. Keiner ist so abenteuer- und reiselustig. Er liebt alles Neue und Unbekannte. Auch Gefahren können ihn von seinen Plänen nicht abbringen.

Der Pferd-Mann ist sehr gastfreundlich und kann mit seinem heiteren Wesen ganze Gesellschaften unterhalten. Ebenso ist er gesprächig und liebt es, seine Meinung - wenn es sein muss, mit spitzer Zunge - zu verteidigen. Er selbst reagiert aber äußerst empfindlich auf Kritik anderer und bezieht jede Kleinigkeit auf sich selbst. Er ist dann sehr übel gelaunt und lässt seinen Unmut an seiner Umwelt aus.

Der Pferd-Geborene neigt zu Übertreibungen. Ebenso schmückt er die Wahrheit gerne mit kleinen Lügen aus. Diese Dinge belasten ihn überhaupt nicht - er sieht sie vielmehr als Ausdruck seiner kreativen Phantasie.

Der Pferd- Mann und die Liebe

In Herzensangelegenheiten ist er ein Romantiker. Es kann passieren, dass er sich Hals über Kopf verliebt. Dann erwartet er von seiner Partnerin ständig neue Liebesbeweise. Selbstverständlich soll sie immer für ihn da sein. Genauso ist er selbst bereit, seine Liebste mit Geschenken zu verwöhnen.

Allerdings ist es nicht auszuschließen, dass ein Pferd-Geborener viele Affären hat, die unter Umständen unglücklich enden können. Es kann auch sein, das er sich sogar mehrmals scheiden lässt.

Für seine Familie tut der Pferd-Mann sein Bestes. Allerdings ist er sehr dominierend und erwartet von seinen Lieben, dass sie sich unterordnen.

Tipp für eine Partnerschaft des Pferd- Mannes

Sie sollten feste Bindungen mit Menschen meiden, die im Jahr der Ratte geboren sind.

Besonders erfolgreich sind in der Regel Beziehungen zu Hund und Tiger.

 

 

So erwecke ich die Aufmerksamkeit des Pferd- Mannes

Der Pferd-Mann ist ein heiterer, geselliger und ein sehr ungeduldiger Mensch. Er ist ständig voller Tatendrang. Routine kann er nicht ausstehen, aber seltsamerweise das Unvorhergesehene auch nicht. Vom Ehrgeiz getrieben, stürmt er ständig seinem Erfolg hinterher, so dass er wenig Zeit für das weibliche Geschlecht aufbringt. Der Pferd-Mann wirkt leicht reserviert und ist von Natur aus etwas egozentrisch. Bei seiner Einstellung ist es nicht leicht, seine Aufmerksamkeit zu erregen.

Schritt 1:Allerdings ist der Pferd-Mann ein sehr hilfsbereiter Mensch. Sie könnten ein für Sie unlösbares Problem vortäuschen und ihn um Hilfe bitten. Er wird sich garantiert mit Ihrer Angelegenheit befassen. Vermeiden Sie aber unbedingt den Eindruck, dass ein weiteres Wiedersehen den Pferd-Mann zu irgend etwas verpflichtet!

Schritt 2:Nun heißt es für Sie, sehr behutsam vorzugehen, wenn Sie ein weiteres Wiedersehen vereinbart haben. Er ist der wechselhafteste, egozentrischste und unabhängigste Mann im chinesischen Tierkreis. Außerdem träumt er davon, einmal etwas Großartiges in seinem Leben zu vollbringen, um ruhmvoll in die Geschichte eingehen zu können. Das wiederum könnte ein Anhaltspunkt für Sie sein.

Schritt 3:Wenn der Pferd-Mann künstlerisch begabt ist, werden Sie seine glühenste Verehrerin. Lassen Sie sich all seine Werke zeigen und die Feinheiten, die Sie nicht richtig verstanden haben, ausführlich bis ins kleinste Detail erklären. Das wird seinem Ego schmeicheln. Sie müssen dabei sehr ideenreich vorgehen. Es gehört, wie Sie festgestellt haben, viel mehr als nur die weibliche Verführungskunst dazu, sich einen Pferd-Mann einzufangen.

Schritt 4:Endlich tragen Ihre Bemühungen Früchte. Es ist Ihnen gelungen, dass der Pferd-Mann für Sie Interesse zeigt. Nun müssen Sie ihm erklären, dass Sie ernsthaft interessiert sind und kein Abenteuer suchen. Obwohl sich beim Pferd-Mann alles immer nur um seine Karriere dreht, sehnt er sich nach einer verständnisvollen Frau, die ihm vielleicht beim Weiterkommen hilfreich zur Seite stehen könnte.

Schritt 5:Der Pferd-Mann ist ein vielseitig interessierter Mann. Außerdem liebt er Diskussionen, ist humorvoll und für jeden Spaß zu haben. Daneben weiß er Ihre kulinarischen Talente sehr zu schätzen. Kleine, außergewöhnliche Geschenke finden immer seine Begeisterung.

Endlich haben Sie Ihr Ziel erreicht. Der Pferd-Mann ist für Ihre Liebe empfänglich. In der Liebe ist er ein Romantiker und wird Sie mit seiner ganzen Zärtlichkeit verwöhnen. Allerdings sollten Sie sich entschließen, nach seinem Rhythmus zu leben, sonst verlieren Sie ihn wieder.

Wie das Pferd Sie verführt:

Er: Ungeduldig, zu allem bereit, um ans Ziel zu kommen. Alle Mittel sind ihm recht, von der Zirkusnummer bis zur Entführung. Dazu gibt es natürlich ein paar bemerkenswert gut formulierte und verführerische Erklärungen. Achtung: Er ist ein Meister der leidenschaftlichen Liebeserklärung!

Sie: Betrachtet Sie mit großer Freimütigkeit und lässt Sie auf die spontanste, natürlichste Weise merken, dass Sie ihr gefallen. Es bleibt Ihnen nur noch, ein wenig beharrlich zu bleiben.

Wenn das Pferd Sie liebt: Seien Sie ganz Ohr, denn sein Redeschwall ist außergewöhnlich, wenn es verliebt ist (sonst übrigens auch). Sie können das sogar auf Band aufnehmen. Später, wenn Sie das Leben mit einem schweigsamen, wenig aufgeschlossenen Büffel teilen, können Sie es als Erinnerung abhören, denn wenn ein Pferd verliebt ist, proklamiert und deklamiert es - mit Talent und Überzeugungskraft.

Was das Pferd von Ihnen erwartet: Dass Sie seine Begeisterung teilen und ihm fröhlich auf seinen Reisen folgen - seien es geistige oder körperliche.

Was das Pferd anstellt, um Sie zu halten: macht es Sie mit Schwüren, Versprechungen und auflegenden Plänen betrunken.

Wenn das Pferd Sie betrügt: geschieht das aus Schwäche. Es ist unfähig, der Versuchung zu widerstehen, und macht außerdem sehr gern Freude.

Wenn Sie das Pferd betrügen: Am Ende einer Beziehung: Wählen Sie die Offenheit, denn es wird das hinnehmen, und Sie bleiben wenigstens Freunde. Wenn da noch Leidenschaft ist: Sehen Sie zu, dass es nichts bemerkt, denn es wird das als eine persönliche Niederlage empfinden, und die könnte es kaputtmachen.

Im Fall des Bruchs mit einem Pferd: Es wird sich nobel und mitfühlend verhalten - außer, wenn es sich in Frage gestellt fühlt. Dann gibt es ein Melodrama, Tränen und Blut! Machen Sie sich nicht lustig, es ist ehrlich und übertreibt wie immer.

Wenn Sie dem Pferd ein Geschenk machen wollen: Die Pferde - Männer und Frauen - sind oft sehr sportlich. Schenken Sie ihm eine komplette Ausrüstung für seine sportlichen Aktivitäten oder Campingsachen oder einen Wohnwagen mit Pferd oder ein Flugzeug! Es hängt alles von Ihren finanziellen Mitteln ab ...

 

Wenn Sie das Pferd verführen wollen: Informieren Sie sich darüber, woran es am meisten interessiert ist. Verbringen Sie dann einige schlaflose Nächte und fleißige Wochenenden, um sich die nötigen Kenntnisse anzueignen, damit Sie mit ihm reden und ihm auf sein Lieblingsgebiet folgen können. Wenn seine Leidenschaft dem Düsenflugzeug gilt, nur Mut! Dann müssen Sie da eben durch, denn es ist wichtig, das Pferd nicht allein zulassen.

Wenn Sie das Pferd in die Flucht schlagen wollen: Sagen Sie in einem erhabenen Augenblick zu ihm: "Sag mal, hast du auch den Gasherd abgedreht?"

 

Wer passt zum Pferd?

Diese Skala besteht aus 8 Stufen, wovon 1 für Disharmonie steht und 8 perfekte Harmonie versinnbildlicht.

Ratten finden kaum zu den Pferden. Dabei könnten beide voneinander lernen: das Pferd von der Ratte, wie man charmant durchs Leben zieht, die Ratte vom Pferd, wie man das Leben in vollen Zügen genießt.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine
1

Büffel sind ebenso genusssüchtig wie Pferde. Das genügt jedoch nicht, die Temperamente anzugleichen - die langsame Stetigkeit des Büffels und die Wildheit des Pferdes.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine
5

Tiger  und Pferd - das verspricht eine feurige Partnerschaft. Zusammen können die beiden Karriere machen oder untergehen, weil sie zuviel wagen.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine
8

Hasen finden das Pferd zunächst anziehend und erheiternd, bis sie die Arroganz spüren, mit der das Pferd auf kleine Hasen herunterschaut.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine
3

Drachen lassen das Pferd so lange gewähren, bis es ihnen mit seinem Egoismus auf den Wecker geht. Trotzdem ist diese Partnerschaft erfolgreich, solange sie hält.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine
6

Schlangen schlängeln sich von selbst ins Herz des Pferdes. Aber sie nisten nur so lange darin, wie es dem Pferd gelingt, Gleichberechtigung zu üben.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine
3

Pferde unter sich machen alles im Galopp. Und man kann mit Fug und Recht behaupten, dass bei den meisten Pferde-Kopplungen alles in Ordnung ging.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine
7

Ziegen  haben denselben Sinn für Romantik wie das Pferd. Sie scheinen uneigennützig dem Pferd immer zu Willen zu sein. Aber das scheint eben nur so.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine
7

Affen führen mit dem Pferd ein flottes Leben. Man liebt sich, man neckt sich und bleibt nach Möglichkeit oberflächlich. Eine nicht sehr ernsthafte Bindung.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine
4

Hähne haben das Pferd gesucht und gefunden und ziehen mit ihm durch die weite Welt, denn sesshaft sind beide nicht allzu sehr. Langeweile gibt's hier kaum, aber manchen Streit.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine
5

Hunde sind Gönner - das Pferd wird sich bei ihnen wohl fühlen. Es darf sogar mal den Sprung aus dem tristen Alltag wagen, der Hund wird's verstehen und treu bleiben.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine
8

Schweine lieben die Bequemlichkeit, Pferde des Lebens aufregendste Seiten. Da passt nicht viel zusammen - wenn nicht die Liebe wäre, die beide trotz aller Gegensätzlichkeit füreinander empfinden.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine
6


 

Die westlichen Tierkreiszeichen und das chinesische Horoskop
 

Widder-Pferde (21.3.-20.4.) lieben das eigene Ich über alles, schließen darin aber auch den ein, der ihnen besonders nahe steht. Sie sind unermüdliche Kämpfer und wollen ihren Weg um jeden Preis machen, was Gefahren birgt.

Stier-Pferde (21.4.-20.5.) sind Finanzgenies. Ihre Abenteuerlust hält sich in Grenzen, ihr Temperament ist gezügelt. Nur hier und da brechen sie aus, aber dann gleich so, dass alle Fetzen fliegen.

Zwillinge- Pferde (21.5.-21.6.) scheuen manchmal vor den Hindernissen, die man vor ihnen aufbaut. Aber sie beginnen stets von neuem und setzen sich durch - zur Not auf Kosten anderer. Sie sind etwas wankelmütig.

Krebs-Pferde (22.6.-22.7.) muss man lieben. Sie haben mehr Gefühl als andere Pferde, sind auch nicht so polternd in ihrer Art. Sie haben Sinn für feste Werte und bringen es meist zu einigem Wohlstand.

Löwe- Pferde (23.7.-23.8.) fahren aus der Haut, wenn man nicht vor ihnen kuscht. Sie lieben den Kampf und werden als Sieger hervorgehen, koste es, was es wolle. Das Zusammenleben mit ihnen ist nicht leicht.

Jungfrau-Pferde (24.8.-23.9.) liegt die Mathematik, sie rechnen sicher den eigenen Erfolg aus. Sie sind beliebt, auch wenn sie hier und da jene hereinlegen, die glaubten, ihre besten Freunde zu sein.

Waage-Pferde (24.9.--23.10.) sind charmant und - wie es scheint - einfühlsam, aber sie setzen immer ihren Kopf durch. Ihre Abenteuerlust beschränkt sich oft nur aufs Erobern des anderen Geschlechts.

Skorpion-Pferde (24.10.-22.11.) können in der Liebe blindlings ins Verderben rennen. Im Beruf macht ihnen keiner etwas vor. Haben sie einmal etwas als richtig erkannt, gehen sie nie und nimmermehr davon ab.

Schütze- Pferde (23.11.-21.12.) sind hartnäckig in der Verfolgung eines Zieles. Niemand wird sie aufhalten, zumal sie im allgemeinen fleißiger sind als ihre Konkurrenten und meist auch früher aufstehen als diese.

Steinbock-Pferde (22.12.-20.1.) lassen sich meist noch zusätzliche Hindernisse aufbauen, um zu beweisen, wie viel sie leisten können. Stürze lassen sich da nicht vermeiden, aber man lernt ja aus eigenen Fehlern.

Wassermann-Pferde (21.1.-19.2.) sind Stürmer und Dränger, die auf der Rennbahn des Lebens glänzend zurechtkommen. Sie verscherzen sich nur manchmal die Sympathien durch allzu großen Egoismus.

Fische- Pferde (20.2.-20.3.) träumen von den Abenteuern, die andere Pferde erleben. Bevor sie etwas beginnen, durchdenken sie alles genau. Das hat seine Vorteile, verlangsamt aber den geraden Weg zum Erfolg.



 


Die Ziege



Die Ziege

Die Ziege besitzt einen ausgeprägten Kunstsinn, und ihr ganzes Innenleben wird von ihrer Gefühlswelt bestimmt. Sie ordnet sich gerne unter und fühlt sich nur sicher, wenn sie beschützt wird. Sie ist zwar peinlich genau und perfektionistisch und macht aus der Schönheit einen Kult, aber wenn es darauf ankommt, ist sie durchaus imstande, ein Unternehmen zu leiten und die erforderliche Initiative zu ergreifen. Sie liebt ihren Seelenfrieden über alles, was zur Folge hat, dass sie schnell verzeiht, ganz einfach um Kränkungen zu vergessen und Kummer zu ersparen.

Das Ziege- Kind

Die kleinen Ziege- Kinder haben eine große Freude an eigenen Leistungen. Sie schätzen Ermutigungen, aber auf Hilfe legen Sie keinen großen Wert. Sie sind vielleicht nicht sehr gefühlvoll und überschwänglich, aber wenn sie sich erst einmal an eine Situation gewöhnt haben, so haben sie es auch gern, wenn sie etwas mit anderen Kindern zusammen unternehmen können. In der Schule müssen sie sehr fleißig sein. Sie sind gründlich, aber vor allem am Anfang etwas langsam.

Ein paar dicke Freunde sind ihnen lieber als eine ganze Schar von losen Bekannten. Die Familie bedeutet Ihnen sehr viel. Im Laufe der Entwicklung wollen sie auch unabhängig sein, aber in der frühen Kindheit brauchen sie die beständige Sicherheit und das Gefühl, behütet zu sein.

Die Ziege-Frau

Die Ziege-Frau ist von Natur aus künstlerisch begabt, vital und anpassungsfähig. Außerdem ist sie eine kreative und gefühlsbetonte Persönlichkeit. Sie ist ausgesprochen eitel und hat einen ausgezeichneten Sinn für alles Schöne und Modische. Gleichzeitig besitzt sie ein heiteres Wesen, ist aber so schüchtern, dass sie sich gerne beschützen lässt. Die Ziege-Frau ist äußerst empfindsam und reagiert in unangenehmer Atmosphäre leicht depressiv. Wenn sie glaubt, nicht mehr geliebt zu werden, verlässt sie ihn. Nun braucht sie gute Freunde, die sie trösten, damit sie nicht in Schwermut untergeht.

Die Ziege-Frau kann, wenn sie in der Lage ist, ihre natürlichen Talente voll auszuschöpfen, sehr erfolgreich in ihrem Beruf sein. Sie besitzt eine enorme Ausdauer und ist immer bestrebt, die Unterstützung von Freunden und Bekannten zu haben, die ihr auf dem Weg zu ihrem angestrebten Ziel weiterhelfen können. Bei Stresssituationen benötigt sie einen starken und zuverlässigen Partner, der ihr Mut zum Weitermachen gibt, damit sie in Krisensituationen nicht zu früh aufgibt. Auch versteht die Ziege-Frau es hervorragend, ihre Schwächen in Stärken umzuwandeln, indem sie mit ihrem schüchternen und zartbesaiteten Wesen einflussreiche Leute für sich und ihre Pläne zu gewinnen sucht.

Ihre ausgeprägten Gefühle können die Ziege-Frau auch negativ beeinflussen. Deshalb kann sie unter Lebensangst leiden und benötigt dann einen starken Partner, der ihr das Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit gibt. Die Ziege-Frau wird oft von wechselnden Stimmungen beherrscht, die von Außenstehenden schwer zu verstehen sind. Sie ist sehr pessimistisch und macht sich ständig Sorgen um alle erdenklichen Dinge. Auch ist sie sehr emotional, anmaßend, kapriziös und gleichzeitig auch noch verschwenderisch. Ist sie verärgert, behält sie den Kummer meistens für sich und hüllt sich in eisiges Schweigen. Diese Trotzreaktion kann andere Mitmenschen zermürben. Die Ziege-Frau erreicht letztendlich mehr damit als mit heftigen Worten oder vielen heißen Tränen.

Andererseits ist die Ziege-Frau eine verständnisvolle Frau. Sie schätzt harmonische Beziehungen, vermeidet nach Möglichkeit Streit und ist immer und jederzeit hilfsbereit. Außerdem ist sie sehr romantisch. Sie schätzt gedämpfte Musik bei Mondlicht und ist gleichfalls für ein Essen bei Kerzenschein sehr empfänglich.

Die Ziege- Frau und die Liebe

Die Ziege-Frau ist in Herzensangelegenheiten leidenschaftlich und sentimental. Sie gibt in der Liebe alles, verlangt selbst aber noch mehr. Ebenso genießt sie es, zärtlich zu lieben und geliebt zu werden. Wenn eine Ziege-Frau von ihrem Partner verlassen wird, braucht sie lange Zeit, um sich von ihrem Schmerz zu erholen.

Die Ziege-Frau ist eine gute Hausfrau, aber sehr launisch und kritisch. Ihre Familie muss viel Einfühlungsvermögen besitzen, um mit den verschiedenen Stimmungen zurechtzukommen.

Tipp für eine Partnerschaft der Ziege-Frau

Sie sollten feste Bindungen mit Menschen meiden, die im Jahr des Büffels geboren sind.

Besonders erfolgreich sind in der Regel Beziehungen zu Hase und Schwein.


So erwecke ich die Aufmerksamkeit der Ziege-Frau

Die Ziege-Frau ist von Natur aus künstlerisch begabt. Sie ist ausgesprochen eitel und ausgestattet mit einem Sinn für alles Schöne und Modische. Diese sensible Frau mit ihrem heiteren Wesen finden Sie bestimmt in einer der vielen Kunstausstellungen, die sie regelmäßig besucht. Um die Aufmerksamkeit der Ziege-Frau zu erregen, sollten Sie ebenfalls die Kunstausstellung besuchen. Sie bevorzugt junge, elegante und dynamische Männer.

Schritt 1:Wählen Sie daher einen eleganten Anzug mit einer farbenfrohen, auffallenden Seidenkrawatte. Benutzen Sie ein gut duftendes Rasierwasser. Versuchen Sie nun, in ihre Nähe zu gelangen, und betrachten Sie stumm die Bilder, wie sie auch. Wenn Sie so eine Weile nebeneinander die Kunstwerke betrachtet haben, versuchen Sie, sie in ein Gespräch zu verwickeln.

Schritt 2:Falls es Ihnen gelungen ist, das die Ziege-Frau mit Ihnen über die Bilder, die Pinselführung und den jeweiligen Künstler spricht, könnten Sie, sie in die Cafeteria einladen, um dort weiterhin zu plaudern. Gratulieren Sie der Ziege-Frau zu ihrem großen Kunstverständnis. Lassen Sie durchblicken, dass eine weitere Ausstellung von einem namhaften Künstler in Kürze eröffnet wird, auch, dass Sie sich freuen würden, die Ausstellung mit ihr zu besuchen.

Schritt 3:Wenn die sensible Ziege-Frau begeistert feststellt, eine verwandte Seele gefunden zu haben, sollten Sie in der nächsten Zeit kulturelle Veranstaltungen mit ihr besuchen. Benutzen Sie Ihre Phantasie. Verbinden Sie das Kulturelle mit dem Romantischen. Besuchen Sie z.B. ein Museum und machen Sie am Nachmittag eine Bootsfahrt. Zum Abschluss gibt es ein Abendessen in einem gemütlichen Lokal.

Schritt 4:Sie haben mit Sicherheit Eindruck auf diese ungewöhnliche Frau gemacht. Sie ist auf der Suche nach einem Mann, der ihr Sicherheit und materiellen Komfort bieten kann. Die Ziege-Frau hat beschlossen, Sie in Ihrer Wohnung aufzusuchen. Eine geschmackvolle Einrichtung, wertvolle Teppiche, Kunstzeitschriften usw. sind der Rahmen, in dem sie sich wohlfühlt.

Schritt 5:Eine Ziege-Frau schätzt die leichte, geistreiche Plauderei. Ernsthafte Diskussionen finden nicht ihren Geschmack. Aber über kulturelle Dinge kann sie stundenlang mit Ihnen reden. Diese gefühlsbetonte Frau können Sie mit vielen Dingen überraschen. Sie freut sich ebenso über einen großen Blumenstrauß wie über eine nette Kleinigkeit.

Endlich haben Sie es geschafft, die Ziege-Frau ist für Ihre Liebe empfänglich. Sie liebt leidenschaftlich. Sie ist in sentimentaler Wirbelwind, der alles gibt, aber noch mehr verlangt.

Der Ziege-Mann

Der Ziege-Mann ist eine rechtschaffene und gefühlsbetonte Persönlichkeit. Er ist künstlerisch veranlagt, begabt und kreativ. Der Ziege-Mann besitzt genügend Selbstvertrauen, um andere zu motivieren und mitzureißen. Er fühlt sich im Team wie auch als Einzelkämpfer wohl. Als eher ehrgeiziger und detailversessener Mensch setzt er seine Energie für greifbare Ziele ein. Er erzielt die besten Resultate, wenn seine Arbeit anerkannt wird. Der Ziege-Mann geht bei seiner Arbeit besonnen, hartnäckig, aber auch dickköpfig vor, obwohl er ansonsten ein Träumer oder auch Schwärmer ist und manchmal äußerst sensibel reagiert.

Seine ausgeprägten Gefühle können den Ziege-Mann auch negativ beeinflussen. Deshalb kann er unter Lebensangst leiden und eventuell einen starken Partner benötigen, der ihm das Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit gibt. Er ist sehr pessimistisch und macht sich ständig unnötige Sorgen. Solange es dem Ziege-Mann gut geht, ist er mit sich und der Welt zufrieden. Wenn er sich bedroht fühlt, kann er leidenschaftlich und entschlossen reagieren, obwohl ihm Streit zuwider ist. Der Ziege-Mann hat Geduld. Er versteht es, auf seine Chance zu warten, um diejenigen zu kritisieren und zu bestrafen, die es gewagt haben, auf ihn Druck auszuüben.

Der Ziege-Mann wird oft von wechselnden Stimmungen beherrscht, die von Außenstehenden schwer zu verstehen sind. Ist er verärgert, behält er den Kummer meistens für sich und hüllt sich in eisiges Schweigen. Diese Trotzreaktion kann die anderen zermürben. Der Ziege-Mann erreicht letztendlich mehr damit als mit heftigen Worten. Andererseits ist er auch bereit, für Recht und Gerechtigkeit zu kämpfen. Allerdings ist ihm der passive Widerstand am liebsten.

Viele Ziege-Geborene sind künstlerisch begabt und kreativ tätig. Sie sind Maler oder Schriftsteller und leben in einer romantischen, wirklichkeitsfremden Welt. Strikte Zeitpläne, strenge Disziplin oder auch Kritik können diese Menschen schwer ertragen. Der Ziege-Mann ist oftmals ein Lebenskünstler, denn er geht mit seiner Zeit genauso verschwenderisch um wie mit seinem Vermögen. Er hängt nicht am Geld, weiß aber trotzdem die Sicherheit sehr zu schätzen, die ein wenig Wohlstand vermittelt. Wenn ein Schaf-Geborener einmal in Not gerät, gibt es immer wieder Menschen, die versuchen zu helfen. Sein Glück ist unglaublich. Ebenso kommt es vor, dass er im Testament bedacht wird oder dass einflussreiche Persönlichkeiten ihm helfen, wieder auf die Beine zu kommen.

Aber der Ziege-Mann will Karriere machen und ist gewillt, hart für den Erfolg zu arbeiten. In seinem Beruf hat er ein großes Durchstehvermögen und führt aus, was andere geplant haben. Nur im Fortkommen seiner Karriere gibt es so einige Schwierigkeiten. Leider wird so mancher Ziege-Mann mit den Kleinigkeiten des Alltagslebens nicht fertig. Wenn er nur ein bisschen entscheidungsfreudiger wäre, könnte er viel mehr in seinem Leben erreichen. Deshalb werden nur wenige Ziege-Geborene höhere Positionen bekleiden. Überall, wo logisch denkende Mitarbeiter gebraucht werden, ist der Ziege-Mann genau richtig.

Der  Ziege-Mann und die Liebe

In der Liebe ist der Ziege-Mann sehr verwundbar. Er benötigt viel Liebe und ist sehr anschmiegsam. Gelegentlich gibt er mehr, als sein Partner verkraften kann. Ebenso genießt er es, geliebt zu werden. Der Ziege-Mann hält nichts von der Leidenschaft. Wenn er von seinem Partner getäuscht oder sogar verlassen wird, benötigt er lange Zeit, um sich von diesem Schock zu erholen.

Der Ziege-Mann ist sehr häuslich und ein guter, verständnisvoller Familienvater. Außerdem ist er treu und immer bereit, seine Liebste mit Geschenken zu überraschen

Tipp für eine Partnerschaft des Ziege-Mannes

Sie sollten feste Bindungen mit Menschen meiden, die im Jahr des Büffels geboren sind.

Besonders erfolgreich sind in der Regel Beziehungen zu Hase und Schwein.


So erwecke ich die Aufmerksamkeit des Ziege-Mannes

Der Ziege-Mann ist eine kreative, künstlerisch veranlagte und sehr gefühlsbetonte Persönlichkeit. Obwohl seine Launenhaftigkeit und sein Egoismus groß ist, besitzt der Ziege-Mann einen solchen Charme, dass man leicht über sein besitzergreifendes Naturell hinwegsieht. Diese charmante Person werden Sie bei den unterschiedlichsten kulturellen und künstlerischen Veranstaltungen antreffen.

Schritt 1:Um den Ziege-M ann auf sich aufmerksam zu machen, sollten Sie allein zu einer Veranstaltung gehen. Er würde Sie ansonsten übersehen, weil er Sie in festen Händen glaubt. Verzichten Sie auch darauf, kontroverse Themen anzusprechen. Komplikationen sowie Unannehmlichkeiten geht der Ziege-Mann geschickt aus dem Weg.

Schritt 2:Wählen Sie eine klassische Bluse und einen schmalen Rock. Ein leichtes Make-up gibt Ihnen ein natürliches Aussehen. Da der Ziege-Mann auf Düfte reagiert, sollten Sie ein geheimnisvolles Parfum benutzen. Sobald Sie "zufällig" mehrmals an ihm vorbeigegangen sind, wird er Ihren Duft wahrnehmen. Somit lenken Sie geschickt seine Aufmerksamkeit auf Ihre Person. Bleiben Sie nun in seiner Nähe oder versuchen Sie zu der Gruppe vorzustoßen, die er mit seinen Plaudereien unterhält.

Schritt 3:Sobald der Ziege-Mann Sie in seinem Kreis entdeckt hat, wird er garantiert Verbindung mit Ihnen aufnehmen. Wenn Sie ihm gefallen, wird er Ihren Verführungskünsten nicht widerstehen können. Denn er mag die Abwechslung in seinem Liebesleben.

Schritt 4:Nehmen Sie seine Einladung an. Geben Sie ihm das Gefühl, dass Sie kein Abenteuer suchen.
Sobald er den Eindruck gewonnen hat, dass Sie die Richtige sind, die ihm auch die Kleinigkeiten des Alltagsleben abnehmen könnte, haben Sie gewonnen.

Schritt 5:Er interessiert sich wirklich für Sie und auch für Ihr Berufsleben. Ganz besonders für die Tatsache, dass Sie eine couragierte Frau sind. Der Ziege-Mann ist ein charmanter Partner und ein brillanter Plauderer.

Endlich haben Sie Ihr Ziel erreicht, der Ziege-Mann ist für Ihre Liebe empfänglich. Er ist in der Liebe sehr einfühlsam, sanft und verführerisch. Er ist immer bestrebt, Ihre geheimsten Wünsche zu erfüllen: ein perfekter Liebhaber.

Wie die Ziege Sie verführt:

Etwa gleich bei beiden Geschlechtern: viel Sanftheit und Einfühlungsvermögen, ein wenig Phantasie, dann sind Sie aber an der Reihe mit dem Spiel, denn es wird langweilig.

Wenn Die Ziege Sie liebt: Sie gibt Ihnen viel, nimmt dafür aber auch viel. Sie sollten für Reserven sorgen, geistig und materiell. Ebenso für eine gute Portion Geduld. Wenn Sie sich nicht in der Lage fühlen, Phantasie, Träumerei und Unsicherheit zu ertragen, dann suchen Sie anderweitig.

Was die Ziege von Ihnen erwartet: Dass Sie ihr folgen bei seiner Suche nach dem Schönen und Wahren und dass Sie, sie befreien von den Problemen der Organisation und des Haushalts.

Was die Ziege anstellt, um Sie zu halten: Sie wird Ihnen fröhlich springend weglaufen. Sie kennen den Spruch: "Salb' den Schurken, und er haut dich. Hau den Schurken, und er salbt dich"? Nein? Aber die Ziege, die kennt ihn!

Wenn die Ziege Sie betrügt: Das geschieht aus Freude an der Abwechslung oder weil sie einen kleinen Augenblick lang vergessen hat, dass es Sie gibt.

Wenn Sie die Ziege betrügen: Sie  ist nicht misstrauisch, sondern indiskret, klug und intuitiv. Sie wird es merken und Sie auch. Dann schmollt sie, beklagt sich und stellt Sie vor aller Augen als den unfeinsten Menschen hin, den es je auf diesem Planeten gegeben hat.

Im Fall des Bruchs mit einer Ziege: Viele Schikanen, viel Geschrei, Weglaufen, Zurückkommen, Zögern. Bis zu dem Tag, an dem sie sich entschließt, sich eigentlich darüber lustig zu machen. Aber dann wird es zu spät sein. Doch der Bruch ist bestimmt vermeidbar, denn die Ziege hasst es, sich mit denen, die sie liebt, zu streiten.

Wenn Sie der Ziege ein Geschenk machen wollen: Schenken Sie ihr eine Konzession für eine fette Weide bis an sein Lebensende. Anders gesagt: Geben Sie ihm eine Rente.
Ein wenig bescheidener können Sie ihr etwas Seltenes, Schönes, Echtes schenken. Achtung! Sie hat einen sehr sicheren Geschmack und entdeckt unweigerlich jede Fälschung!

Wenn Sie die Ziege verführen wollen: Seien Sie großartig! Organisieren Sie ein Kostümfest im Stil des 17. Jahrhunderts mit großer Beleuchtung, mit Feuerwerk, Ballett und den hellen Klängen eines Originalspinetts als Hintergrundmusik. Das ist teuer? Ja, leider. Gut, laden Sie, sie aufs Land ein.

Wenn Sie die Ziege in die Flucht schlagen wollen: Bitten Sie sie, ihnen bei Ihrer Steuererklärung zu helfen.

Wer passt zur Ziege ?

Diese Skala besteht aus 8 Stufen, wovon 1 für Disharmonie steht und 8 perfekte Harmonie versinnbildlicht.

Ratten wirken auf die Ziege manchmal etwas abstoßend, und wenn sie noch so von ihnen umworben wird. In der Ratte-Ziege-Verbindung kriselt es stets ein wenig.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine
4

Büffel wollen immer mit dem Kopf durch die Wand. Das schreckt die Ziege. Sie wiederum bekommt Launen, die den Büffel möglicherweise aus dem Hause jagen.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine
1

Tiger  sind Antipoden der Ziege. Da ist aber auch fast gar nichts gemeinsam. Tiger müssten schon viel Gefühl aufbringen, um die Ziege auf Dauer zu behalten.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine
4

Hasen haben die gleiche Wellenlänge wie die ebenso häusliche Ziege. Man redet sich gut zu, macht Pläne und führt sogar manchen davon erfolgreich aus.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine
8

Drachen  lieben Ziegen sehr, wenn sie was selten ist einmal an eine geraten. Das machen die vielen Gegensätze! An des Drachen Seite kann die Ziege zu etwas kommen.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine
6

Schlangen  werden die Führung übernehmen müssen, um die zaudernde Ziege gewissermaßen zum Glück zu zwingen. Hat man etwas erreicht, kann es eine gute Verbindung sein.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine
4

Pferde könnten die idealen Partner der Ziegen sein. Was der Ziege an Durchsetzungskraft fehlt, hat das Pferd zur Genüge, dazu romantische Gefühle.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine
7

Ziegen  unter sich meckern sich manchmal gegenseitig an. Trotzdem verstehen sie sich prächtig. Über den kleinen Streitereien vergessen sie die Probleme im Alltagsleben.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine
7

Affen bringen Leben in die Bude, die von der Ziege mit Pfiff in einen hochherrschaftlichen Salon verwandelt wird. Leider geht in dieser Verbindung oft das Geld aus.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine
4

Hähne sind auf die charmante Ziege stolz, wenn Sie sie erobert haben. Dann aber setzt der Kampf um die Führung ein, und dem Hahn schwillt wieder einmal der Kamm.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine
4

Hunde sind der Ziege treue Paladine. Mehr nicht, aber auch nicht weniger. Sie sind oft zu direkt, und das kann die feinnervige Ziege verletzen.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine
3

Schweine finden beinahe die totale Übereinstimmung mit der Ziege. Das ist vielleicht die Liebe auf den ersten Blick, man braucht nicht lang zu suchen, um sich zu finden.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine
8

 

Die westlichen Tierkreiszeichen und das chinesische Horoskop

Widder-Ziegen (21.3.-20.4.) sind rechte Gewitterziegen. Es blitzt und donnert bei ihnen, und bei den anderen schlägt es ein. Dabei können sie manchmal so liebenswürdig und nett sein. Dann sind sie auch erfolgreich.

Stier-Ziegen (21.4.-20.5.) legen sich gern auf die faule Haut und sonnen sich angesichts vollbrachter Leistungen. Als anhängliche Partner werden sie geschätzt. Sie brauchen jemanden, der ihnen Mut macht.

Zwillinge- Ziegen (21.5.-21.6.) lachen gern und finden manches lächerlich. Sie haben viele Freunde, die sie möglicherweise nach Kräften ausnützen. Sie verschenken viel, heimsen aber noch mehr ein.

Krebs-Ziegen (22.6.-22.7.) hängen zu oft trüben Gedanken nach. Der kleinste Vorwurf kann sie umwerfen, weil sie alles zu persönlich nehmen. Trotzdem die besten Ziegen, hilfsbereit, liebenswert und treu.

Löwe- Ziegen (23.7.-23.8.) sollte man nicht necken. Ihr egozentrisches Wesen ist oft nur gespielt. Sie sind von allen Ziegen die erfolgreichsten, weil sie nur ein Ziel haben, und das weist nach oben!

Jungfrau-Ziegen (24.8.-23.9.) lassen sich so leicht nichts vormachen. Sie neigen zur Melancholie, wenn's mal nicht so klappt, wie sie es gern hätten. Werden sie enttäuscht, ziehen sie sich zurück.

Waage-Ziegen (24.9.-23.10.) sind rechte Genießer. Ihr Gerechtigkeitssinn läßt sie manchmal über das Ziel hinausschießen. Sie finden immer jemanden, den sie lieben oft auch gleich zwei auf einmal ...

Skorpion-Ziegen (24.10.-22.11.) wissen um die Wirkung, die sie auf andere ausüben. Man sollte sie nicht enttäuschen, denn die Skorpion- Ziege vergisst nichts. Da kann leicht aus Liebe Hass werden.

Schütze- Ziegen (23.11.-21.12.) sollten sich schnell an jemanden binden, der ihnen Mut macht. Ein zuverlässiger Partner kann ihnen den Rücken stärken und sie Stufe um Stufe auf der Erfolgsleiter steigen lassen.

Steinbock-Ziegen (22.12.-20.1.) setzen sich besser durch als andere Ziegen. Sie bringen es darum auch meist weiter. Wenn das eigene Können nicht ausreicht, hilft den Steinbock-Ziegen meist ihre rege Phantasie.

Wassermann-Ziegen (21.1.-9.2.) haben hochherrschaftliche Launen, obwohl sie besonders liebenswürdig sind und tiefen Eindruck auf die Mitmenschen machen können. Sie haben viele Geheimnisse.

Fische- Ziegen (20.2.-20.3.) sind Künstlertypen mit allen Vor und Nachteilen. Himmelhoch jauchzend spinnen sie großartige Pläne, um zu Tode betrübt festzustellen, dass die Praxis ganz anders aussieht.

 

 

 


Der Affe

 

 

Der Affe

Der Affe ist ein Phantast. Es hat den Anschein, als habe er anderen gegenüber ein ausgeprägtes Gefühl der Überlegenheit. Doch diesen Eindruck erweckt er vielleicht nur deshalb, weil er eine recht kühne Art hat. Er ist wendig und diplomatisch und verbringt viel Zeit damit, sich anderen Menschen zu widmen. Er ist manchmal unehrlich und handelt nicht immer korrekt. Mit seinem ausgeprägten Scharfsinn sieht er Dinge immer, wie sie sind und lässt sich nicht täuschen.

Das Affe- Kind

Die kleinen Affen-Kinder sind aufgeweckt, wendig und sehr lebhaft, werden aber ängstlich und unsicher, wenn Sie nicht den Schutz einer zuverlässigen und beständigen Umgebung um sich spüren. Nie sehr heldenhaft, es sei denn, sie können sich auf ihre Kameraden felsenfest verlassen.

Die Affen-Kinder besitzen einen untrüglichen Instinkt für alles, was in der Ferne und im Kommen ist. In der Schule glänzen Sie in allen Fächern oder sind so faul, dass sie überall versagen. Meistens schneiden Sie jedoch gut bei allen Prüfungen ab, selbst wenn sie sich ihre schulischen Arbeiten kein einziges Mal mehr durch lesen.

 

Die Affe Frau

Die Affe- Frau ist eine natürliche und geistvolle Persönlichkeit, die auf unnachahmliche Weise mit Charme und Verführungskraft andere Personen in ihren Bann zieht. Geistige Beweglichkeit gepaart mit einer guten Auffassungsgabe machen sie zu einer listigen Geschäftsfrau. Auch in auswegloser Lage gelingt es ihr mit Geschick und List, den erstrebten Abschluss doch noch zu erwirken. Dabei legt sie größten Wert auf Zugeständnisse und Nebenvereinbarungen.

Sie ist eine unverbesserliche Optimistin. Sie liebt die Abwechslung und sucht ständig neue Anregungen. Dabei ist ihr keine Herausforderung zu groß. Sie hat zahlreiche Interessensgebiete. Was sie auch macht, bei allem steht sie in vorderster Front. Enttäuschungen nimmt sie gelassen hin. Obwohl sie hin und wieder zu Depressionen neigt, ist sie doch ständig bereit, Eigeninitiative zu entwickeln, um sich ohne fremde Hilfe durchzuschlagen. Sie kennt keine Skrupel, wenn es darum geht, schwierige Situationen zu meistern. Die Affe- Frau lernt mit Leichtigkeit und ist in der Regel sprachbegabt.

Die Affe- Frau ist eine charmante und schlagfertige Persönlichkeit. Sie kann ganze Gesellschaften mit ihren Späßen und Witzen unterhalten. Vom Rampenlicht fühlt sie sich magisch angezogen. Sie könnte unter anderem eine begabte Unterhaltungskünstlerin abgeben. Sie liebt die Veränderung in ihrem Leben. Ihr Elan und die Spontaneität ihrer Reaktionen bewahrt sich die Affe- Frau ihr ganzes Leben. Nur wenigen Menschen gelingt es, von ihrem Charme und ihrer Natürlichkeit nicht beeindruckt zu sein. Außerdem ist die Affe- Frau gebildet, kultiviert, unabhängig und selbstsicher. Sie weiß genau was sie will. Sie wirft kein Geld zum Fenster hinaus. Bei Geschenken, die sie erhält, ist sie jedoch kritisch und versnobt. Die Affe- Frau ist sehr modebewusst - achtet aber dabei auf dezente Farben. Durch allzu häufigen Gebrauch von Kosmetika neigen Affen-Geborene zu Hautkrankheiten und Allergien.

Neben vielen sonstigen Aktivitäten findet sie immer wieder Zeit, ihren zahlreichen Hobbys nachzugehen.

 

Die Affe- Frau und die Liebe

Die Affe- Frau verliebt sich oft und leidenschaftlich. Sie neigt aber mehr zu einem unverbindlichen Flirt und zur Abwechslung. Ebenso gut kann sie auch lange Zeit ohne Partner leben. Sie tendiert nicht zu einer festen Bindung, sondern drückt sich mit Vorliebe vor der Verantwortung, die eine Ehe mit sich bringt.

Sie ist nicht gerade die fürsorglichste Mutter, aber sie wird es ihren Kindern an nichts fehlen lassen. Ihre Kinder werden in der Regel freier erzogen und sind daher früher flügge.

Tipp für eine Partnerschaft der Affe- Frau

Sie sollten feste Bindungen mit Menschen meiden, die im Jahr des Tigers geboren sind.

Besonders erfolgreich sind in der Regel Beziehungen zu Drache und Ratte.

So erwecke ich die Aufmerksamkeit der Affe- Frau

Die Affe- Frau ist rigoros, superaktiv und vor allem unabhängig. Diese kultivierte, oftmals künstlerisch begabte Frau hat einen großen intellektuellen Wissensdurst. Vorträge mit anschließender Diskussion, Film-Premieren, Theaterfoyers usw. sind Orte, die sie bevorzugt. Hier hofft sie, interessante Menschen kennen zulernen oder Freunde anzutreffen. Diese ungewöhnliche Frau lässt sich nicht so einfach einfangen. Sie besitzt eine große Verführungskraft über die Männerwelt. Ihr sind keine Annäherungsversuche fremd.

Schritt 1:Obwohl sie Jeans und Turnschuhe liebt, mag sie Männer in einer lässigen Eleganz. Ein etwas gehemmter Intellektueller fördert ihre Neugier. Aber Künstler und Nonkonformisten zieht sie vor. Diese verführerische Affe- Frau, der Sie zufällig begegnet sind, für sich zu gewinnen, ist äußerst schwierig. Das Beste wäre, sie intellektuell herauszufordern.

Schritt 2:Wenn sie sportlich veranlagt ist auf einem Gebiet, auf dem Sie sich besonders gut auskennen, könnten Sie ihr von Ihren nicht alltäglichen sportlichen Aktivitäten erzählen und sie zu einem Wochenende einladen, um ihr das außergewöhnliche Hobby zu demonstrieren. Sobald sie einverstanden ist, ist die Affe- Frau für ein Abenteuer bereit.

Schritt 3:Wenn es ein gelungenes Wochenende war, sollten Sie der Affe- Frau beweisen, dass sie Ihnen nicht gleichgültig ist. Nun seien Sie nonkonformistisch. Beweisen Sie der Affe- Frau, das Ihre eigene Einstellung in politischen, religiösen, sozialen oder auch weltanschaulichen Fragen sich nicht nach der herrschenden Meinung richtet, sondern das Sie grundsätzlich eine individuelle Haltung zu den jeweiligen Themen einnehmen.

Schritt 4:Angenommen, es ist Ihnen gelungen, die Affe- Frau in Ihre Wohnung einzuladen, dann wird sie eine Bestätigung Ihrer Persönlichkeit in Ihrer Wohnung suchen. Sie können ihr nicht mit Antiquitäten und teuren Teppichen imponieren. Sie liebt die Schönheit, den guten Geschmack, den persönlichen Stil und nicht so sehr den Luxus.

Schritt 5:Die Affe- Frau ist außergewöhnlich redegewandt. Ihr gehen die Themen nie aus. Natürlich möchte sie alles über Sie erfahren, aber letztendlich erzählt sie lieber von sich selbst. Die Affe- Frau liebt Geschenke, ist aber dabei sehr kritisch und versnobt. 

Endlich ist es Ihnen gelungen, die Affe- Frau ist für Ihre Liebe empfänglich. In der Liebe ist sie leidenschaftlich, phantasievoll, unwiderstehlich und unersättlich. Sie ist eine großartige Liebhaberin. Aber wenn das Feuer der Liebe nicht immer wieder neu entfacht wird, ist die Affe- Frau nicht unbedingt ein Muster an Treue!

Der Affe Mann

Der Affe- Mann ist eine natürliche und spontane Persönlichkeit, die auf unnachahmliche Weise mit Charme und Tücke andere Personen in ihren Bann zieht. Er ist der geborene Stratege. Geistige Beweglichkeit gepaart mit einer guten Auffassungsgabe machen ihn zu einem listigen Plänemacher. Er ist ein unverbesserlicher Optimist. Keine Herausforderung ist ihm zu groß und kein Konflikt zu schwierig. Er kennt keine Skrupel, wenn es darum geht, schwierige Situationen zu meistern. Affen lernen mit Leichtigkeit und sind in der Regel sprachbegabt.

Außerdem ist der Affe egoistisch, sehr neidisch und ein Meister im Aushecken von listigen Schachzügen. Dabei hat er seine Gefühle stets gut unter Kontrolle. Wenn es darum geht, hinter Geld, Macht und Erfolg herzujagen, sind Affen Weltmeister!

Trotz der allgemeinen Beliebtheit wird der Affe von vielen nicht ernstgenommen. Das liegt wahrscheinlich daran, dass er zur Albernheit und zur Oberflächlichkeit neigt.

Der Affe ist sehr geschäftstüchtig. Auch in auswegloser Lage gelingt es ihm, mit Geschick und List den erstrebten Abschluss doch noch zu erwirken. Dabei legt er größten Wert auf Zugeständnisse und Nebenvereinbarungen. Normalerweise lässt sich der Affe von eigenen Fehlschlägen oder auch vom Erfolg anderer nicht entmutigen - im Gegenteil - jetzt wird er bemüht sein, noch Besseres zu leisten, denn Ideen und Einfälle gehen ihm nie aus. Sieht er aber, dass seine gutdurchdachten Pläne von seinen Gegnern vereitelt werden und er nichts mehr dagegen unternehmen kann, können ihn Groll und Ärger depressiv machen.

Dank der Vielseitigkeit eignen sich Affen für viele Berufe. Überall werden sie schneller als andere zurechtkommen. Allerdings besteht dabei die Gefahr, dass Affen in der von ihnen gewählten Disziplin - vielleicht aufgrund der enormen Vielseitigkeit - es niemals zur Meisterschaft bringen.

Der Affe Mann und die Liebe

Für den Affen ist die Liebe besonders interessant, die für ihn unerreichbar ist. Er liebt oft und leidenschaftlich. In der Regel sind die Eroberungen schon nach kurzer Zeit für ihn uninteressant, da er sich mit den menschlichen Schwächen konfrontiert sieht. Er ist nicht treu und hält gleich wieder nach einer neuen Schönheit Aussicht. Feste Bindungen geht er nicht schnell ein, sondern bevorzugt viel lieber einen Flirt. Ebenso drückt er sich gerne vor der Verantwortung einer Ehe.

Er ist nicht gerade der fürsorglichste Vater, aber bereit, es den Kindern an nichts fehlen zu lassen.

Tipp für eine Partnerschaft des Affe- Mannes

Sie sollten feste Bindungen mit Menschen meiden, die im Jahr des Tigers geboren sind.

Besonders erfolgreich sind in der Regel Beziehungen zu Drache und Ratte.

So erwecke ich die Aufmerksamkeit des Affe- Mannes

Der Affe- Mann ist eine spontane und natürliche Person. Ihm gelingt es immer wieder auf unnachahmliche Weise, seinen Charme wirkungsvoll einzusetzen, um so die Bewunderung und Sympathie seiner Mitmenschen hervorzurufen. Er ist sehr clever und lebt das Leben intensiv. Aber Liebe und Freundschaft sind zwei ganz wichtige Punkte in seinem Leben. Um sich einen Affe- Mann einzufangen und nicht selber als Sammelobjekt zu enden, sollten Sie Folgendes beachten.

Schritt 1:Wählen Sie ein Kleid mit einem großzügigen Ausschnitt, das außerdem noch sehr figurbetont ist. Schmuck, ein dezentes Make-up und dazu ein zart duftendes Parfum runden das Bild ab. So gewappnet, denken Sie sich ein kleines Missgeschick aus.

Schritt 2:Selbst wenn er Sie durchschaut, geht er gerne auf Ihren Hilfeschrei ein, er wird trotzdem kommen, um Ihnen hilfreich zur Seite zu stehen. Ihre Lage wird ihn amüsieren. Bedanken Sie sich bei ihm sehr herzlich. Versuchen Sie, ihn in ein Gespräch zu verwickeln. Ein Kompliment über seine außergewöhnliche Geschicklichkeit ist hier in jedem Falle angebracht. Das schmeichelt seinem Ego.

Schritt 3:Sein ganzes Bestreben wird jetzt darauf ausgerichtet sein, etwas mehr über Sie zu erfahren, um Sie wiederzusehen. Bedenken Sie immer: Alle Affen sind unbeständig bis auf den Affen mit dem Element Feuer. Der Affe- Mann hat wenig Minderwertigkeitskomplexe. Er liebt das Abenteuer, die Abwechslung in der Liebe und sein Vergnügen!

Schritt 4:Nun sollten Sie sehr vorsichtig vorgehen, damit der Affe- Mann Sie nicht als Abenteuer abhakt. Da er ein Nachtschwärmer ist, wird er Sie nicht nur zu einem gemütlichen Essen einladen, sondern nachher noch in eine Disco gehen oder eine andere Veranstaltung aufsuchen. Mit einem Affe- Mann werden Tage und Nächte immer hektisch und voll pulsierenden Lebens sein.

Schritt 5:Wenn er Sie in Ihrer Wohnung aufsucht, sollten Sie auf eine übertriebene Ordnung verzichten. Er liebt eine gemütliche Unordnung, wo er sich wohl fühlen kann. Da der Affe- Mann ein sehr gesprächiger Mensch ist, schätzt er es sehr, wenn Sie lustig, phantasievoll und eine gute Zuhörerin sind.

Endlich haben Sie Ihr Ziel erreicht. Der Affe- Mann ist ein großartiger Liebhaber, romantisch, zärtlich, aber auch unersättlich. Wenn er sich richtig in Sie verliebt hat, wird er Sie niemals verlassen. Allerdings benötigt er dann eine Partnerin, die nicht nur die Zügel locker hält, damit er seine Selbständigkeit bewahren kann, sondern auch das Feuer der Liebe immer zu schüren weiß.

Wie der Affe Sie verführt:

Er: Lässt vor Ihren erstaunten Augen eine leidenschaftliche Zukunft erstrahlen voller aufregender und unerwarteter Ereignisse, macht Sie mit Worten und Gesten betrunken und überzeugt Sie, dass Ihr Leben an seiner Seite ganz anders wäre ... (und das ist ja auch wahr).

Sie: Hält intelligent das Gespräch in Gang und vermittelt Ihnen den Eindruck, dass Sie das brillanteste Wesen sind, das die Erde je getragen hat. Das alles mit Lebhaftigkeit, Ausstrahlung, sogar Provokation - nur ein kleines bisschen.

Wenn der Affe Sie liebt: Tut wirklich alles, um Sie zu verführen; bei Bedarf zögert er nicht, Sie zu entführen, ein Flugzeug zu chartern, Ihr Haus in Brand zu stecken, damit er sich auf der Stelle in den vom Himmel geschickten Retter verwandeln kann ... Zwei Lösungen sind möglich: fliehen oder nachgeben, je nachdem, ob man den Sinn für das Risiko hat oder nicht.

Was der Affe von Ihnen erwartet: ständige Bereitschaft und dass Sie ihn brauchen.

Was der Affe anstellt, um Sie zu halten: Er ist der am besten ausgerüstete des chinesischen Tierkreises, und wenn er es wirklich will, verwandelt er Ihr Leben in einen solchen Wirbel, dass Sie, ohne sich dessen bewusst zu werden, erst am Tag Ihrer Goldenen Hochzeit aufwachen.

Wenn der Affe Sie betrügt: Das geschieht aus Spaß, einfach, weil er Lust dazu hat. Bringen Sie nicht die Moral ins Spiel, sonst hören Sie als Antwort, dass er keine Lust dazu gehabt hätte, wenn Sie ein wenig amüsanter wären...

Wenn Sie den Affen betrügen: Achtung! Gefährliches Spiel. Ohne Ausschließlichkeitsansprüche zu stellen oder eifersüchtig zu sein, hasst der Affe es, wenn man ihn zum Narren hält. Er ist in der Lage, sich auf böse Weise zu rächen, und dann sind Sie die Person, die am Ende oft der Lächerlichkeit preisgegeben ist. Unnütz auch, dass Sie sich verstecken. Er ist so aufmerksam und so gerissen, dass er die Gefahr vor Ihnen spürt...

Im Fall des Bruchs mit einem Affen: Versuchen Sie, Freunde zu bleiben, das lohnt sich. Sie schaffen das, wenn Sie die Erpressung mit Gefühlen und Eifersuchtsszenen vermeiden.

Wenn Sie dem Affen ein Geschenk machen wollen: Schenken Sie ihm etwas, was zu verändern ist, vom Stück Stoff, um ein Kleid daraus zu machen, bis hin zu einer alten, von Unkraut überwachsenen Hütte. Mit einer einzigen Bewegung des Zauberstabs entsteht ein modisches Kleid oder ein kleines Schloss. Man darf niemals zögern, an seinen Erfindergeist und an seine Fantasie zu appellieren.

Wenn Sie den Affen verführen wollen: Bringen Sie ihn zum Flughafen und kaufen Sie Tickets für den nächsten Flug auf der Anzeigetafel. Kleidung können Sie bei der Ankunft kaufen.

Wenn Sie den Affen in die Flucht schlagen wollen: Sagen Sie ihm (vorzugsweise in aller Öffentlichkeit): "Ach nein, nicht das, du hast es doch schon erzählt..."

Wer passt zum Affen?

Diese Skala besteht aus 8 Stufen, wovon 1 für Disharmonie steht und 8 perfekte Harmonie versinnbildlicht.

Ratten sind verspielte Wesen, und das mögen die Affen. Außerdem verstehen die Ratten die skurrilen Späße des Affen als launige Beigabe eines liebenswerten Gefährten. Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 8

Büffel sind für den springlebendigen Affen so erregend wie die Wachspuppen in einem Panoptikum. Der Büffel ist erdgebunden, der Affe dagegen klettert auf die Palme. Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 4

Tiger verstehen nicht allzu viel Spaß - vor allem nicht, wenn er mit ihnen selbst getrieben wird. Tiger und Affen streiten sich oft, feiern aber auch immer wieder liebevoll Versöhnung. Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 1

Hasen schütteln den Kopf, wenn der Affe seine Kapriolen treibt, und lachen dann doch. Beim Hasen findet der Affe das Zuhause, das ihm die Welt offen hält. Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 5

Drachen enttäuschen den Affen in Sachen Liebe nie. Es könnte nur zu unruhig hergehen in dem Drachen-Affen-Haus, dann müsste eben einer die Notbremse ziehen. Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 8

Schlangen sind für den Affen vielfach eine Nummer zu groß, was das Hochgeistige angeht. Mit Witz allein kann man eben einer Schlange nicht beikommen. Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 3

Pferde spielen mit dem Affen gern, auch jene intimen Lustspiele, die vor dem Traueraltar enden. Man sollte beiden wünschen, dass der Honigmond ewig anhalte. Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 4

Ziegen können den Affen oftmals nicht riechen, weil er zu oberflächlich ist. Könnte er ihnen ein gepflegtes Heim bieten, würde schon manches besser gehen. Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 4

Affen unter sich lieben sich heiß und erfinden immer neue Liebesspiele. Sie sollten nur nichts übertreiben und zur rechten Zeit auf des Lebens Ernst schalten. Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 7

Hähne werden vom Affen regelrecht gerupft, am Spieß gegrillt und vernascht. Das Komische: der Hahn lässt sich's gefallen! Wenn das nicht Liebe ist... auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 4

Hunde kann man ausnehmen, wenn sie mal einen guten Tag haben. Und sie haben manchen guten Tag. Das merkt der Affe bald. Aber ob das für ein Leben lang reicht? Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 6

Schweine bringen dem Affen Glück. Doch solch ein Glücksschweinchen will auch was geboten bekommen. In dieser Hinsicht geht dem witzigen Affen manchmal die Puste aus. Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 6

 

Die westlichen Tierkreiszeichen und das chinesische Horoskop

Widder-Affen (21.3.-20.4.) lärmen gern und versuchen so, ihre Umwelt einzuschüchtern.
Sie beginnen viel, sind aber nicht sehr ausdauernd. Nach häufigen Positionswechseln sind sie meistens oben angelangt.

Stier-Affen (21.4.- 20.5.) haben den sechsten Sinn für Geld und feste Werte. Bei ihnen ist mehr Zuverlässigkeit zu erkennen als bei anderen Affen. Sie tun viel mit Gefühl. Das macht sie liebenswert.

Zwillinge- Affen (21.5.-21.6.) wissen sich in Szene zu setzen. Sie wechseln oft die Arbeitsstelle, den Partner, die Meinung. Ihr wahres, unruhiges Ich verstecken sie hinter meist übersprudelnder Fröhlichkeit.

Krebs-Affen (22.6.- 22.7.) finden viele Freunde, weil sie Herz zeigen und beweisen. Nur in ihrer Nachtseele kocht es manchmal, dann Vorsicht vor diesen so gutartig erscheinenden Affen und ihrer egoistischen Zielstrebigkeit!

Löwe- Affen (23.7.-23.8.) stürzen sich in jedes Abenteuer und scheuen vor nichts zurück. Ihre Liebe ist besitzergreifend, ihr Streben nach Ruhm und Ansehen walzt alles nieder, was sich entgegenstellen möchte.

Jungfrau-Affen (24.8.-23.9.) sind meist zuverlässiger als andere Affen, aber auch leicht verletzbar. Man kann sie am ehesten zähmen. Dann können sie treu und anhänglich sein, aber auch sehr launenhaft.

Waage-Affen (24.9.- 23.10.) haben die Fröhlichkeit für sich gepachtet. Sie können so charmant die Unwahrheit sagen, dass man ihnen nicht böse sein kann. Sie arbeiten hart, um sich ein luxuriöses Leben zu leisten.

Skorpion-Affen (24.10.- 22.11.) kann man nicht immer über den Weg trauen. Sie sind zielstrebig und ohne jeden Skrupel, wenn es darauf ankommt, weiterzukommen. Als feurige Liebhaber sind sie geschätzt, in der Ehe weniger.

Schütze- Affen (23.11.- 21.12.) spielen sich gern in den Vordergrund. Durch Geist und Witz überzeugen sie im Beruf. Kollegen sind von ihnen zuerst begeistert, bis sie des Schütze- Affen harte Ellenbogen spüren.

Steinbock-Affen (22.12.-20.1.) springen nicht so schnell wie andere Affen, aber ihre Gründlichkeit ist geschätzt. Sie versuchen, mit einem gewissen Ernst das Leben zu meistern. Mit Hilfe des Verstandes gelingt ihnen das auch.

Wassermann-Affen (21.1.-19.2.) werden oft von dem eigenen Leichtsinn überrollt. Man liebt sie, aber man hat sie nie lange für sich allein. In ihr Innerstes lassen sie sich nicht schauen. Das macht sie gefährlich.

Fische- Affen (20.2.-20.3.) spielen gern und erreichen spielerisch feste Werte. Sie haben mehr Gemüt als andere Affen und sind Meister der Überredungskunst. Wer von ihnen geliebt wird, wird an ihrer Seite fröhlich.

 

 

 


Der Hahn

 

Der Hahn

Der Hahn ist vor allen Dingen ein offener und korrekter Mensch. Er ist agil, hat ein gutes Gedächtnis und ist ein interessanter Gesprächspartner. Er versteht es, zu glänzen und sich zur Geltung zu bringen. Sein starker Wille verhilft ihm zum Erfolg.
Freundschaft hat für ihn eine hohen Stellenwert.

Das Hahn-Kind

Die kleinen Hahn-Kinder sind nicht gerade bescheiden und wissen in den meisten Fällen nicht, wie sie auf andere wirken. Ihren natürlichen Charme setzen die Hahn-Kinder erst dann berechnend ein, wenn Sie erwachsen werden. Junge Hähne sind unternehmenslustig, gerne vorlaut und begierig, sich in das volle Leben zu stürzen.

Sie haben keine ausgesprochene Begabung für die rein akademischen Fächer, wenngleich es, da auch Ausnahmen gibt. Sie treiben eher Sport und stürzen sich lieber in jede Art von Geselligkeit, statt die Nase in ein Buch zu stecken.

Die Hahn- Frau

Die Hahn-Frau ist eine lustige, vergnügte und sehr anpassungsfähige Persönlichkeit, die im Berufsleben gut zurechtkommt. Sie liebt die Teamarbeit und findet Routine attraktiv. Pflichtbewusst und sorgfältig ist sie immer bestrebt, ihren angesetzten Zeitplan noch zu übertreffen. Die Hahn-Frau gehört zu den am praktischsten veranlagten Frauen.
Sie ist überall da einsetzbar, wo Präzisionsarbeit erforderlich ist.

In ihrem Übereifer neigt die Hahn-Frau oftmals dazu, andere Menschen reformieren oder umkrempeln zu wollen. In Wirklichkeit möchte sie nur helfen, weil sie nicht tatenlos zusehen kann, wenn andere Menschen Fehler machen, die sie zu verhindern wüsste. Leider ist sie sehr jähzornig und neigt immer wieder zu Wutanfällen. Gegen alle Ratschläge, selbst wenn sie gutgemeint und von ihren besten Freunden sind, stellt sich die Hahn-Frau taub.

Jedoch ist sie nicht nachtragend. Sie verzeiht jede Schandtat - allerdings erst, nachdem sie demjenigen, der ihre Gefühle verletzt hat, eine gepfefferte Gardinenpredigt gehalten hat.
Wenn die Hahn-Frau sich die Verärgerung von der Seele geredet hat,
ist die Sache ausgestanden

Die Hahn-Frau kleidet sich schlicht und einfach. Sie bevorzugt die klassische Mode in
dezenten Farben, die sie immer mit den passenden Accessoires ergänzt.

Sie ist erheblich anpassungsfähiger als der Hahn-Mann und kommt in der Gesellschaft gut zurecht.
Feste und Zusammenkünfte - wo überall viel und lebhaft diskutiert werden kann - liebt sie.
Wo die Hahn-Frau erscheint, kann damit gerechnet werden, dass bald mit Eifer und
Engagement debattiert wird. Zu einer ihrer negativen Eigenschaften gehört unter anderem
nicht nur ihre Geschwätzigkeit, sondern auch die große Empfindlichkeit.

Die Hahn-Frau versteht es ausgezeichnet, ihren Partner beruflich zu unterstützen und zum Erfolg zu führen. Andererseits ist sie gelegentlich zu leichtgläubig und kann dadurch ein
leichtes Opfer für Betrüger werden.

Die Hahn- Frau und die Liebe

Die Hahn-Frau liebt sehr leidenschaftlich. Aber sie selbst verlangt ebensoviel Liebe und Zärtlichkeit von ihren Partner, wie sie selbst gibt. Sie ist nicht flatterhaft,
sondern in der Liebe beständig. Ihr Partner wird immer an erster Stelle bei ihr stehen, selbst wenn sie Kinder haben sollte.

Sie kommt auch ohne Partner zurecht, denn sie benötigt niemanden und kann gut für sich selbst sorgen. Hat sie aber Familie, ist sie eine wachsame und fürsorgliche Mutter, aber immer auch eine eifrig sorgende Ehefrau.

Tipp für eine Partnerschaft der Hahn- Frau

Sie sollten feste Bindungen mit Menschen meiden, die im Jahr des Hasen geboren sind.

Besonders erfolgreich sind in der Regel Beziehungen zu Büffel und Schlange.

So erwecke ich die Aufmerksamkeit der Hahn- Frau

Die Hahn-Frau ist eine amüsante, vergnügte, aber sehr diskussionsfreudige Persönlichkeit.
Sie liebt Feste, gemütliches Beisammensein oder auch Treffen. Überall wo viel und lebhaft diskutiert wird, fühlt sie sich wohl. Sie kann jedoch auch eine einfache Unterhaltung in eine
heiße Debatte umwandeln. Wenn Sie diese interessante Frau auf einer Party kennen gelernt haben und für sich gewinnen wollen, sollten Sie folgende Punkte beachten.

Schritt 1:Seien Sie nicht immer mit der Hahn-Frau einer Meinung. Sie liebt die Diskussion. Beteiligen Sie sich an der Debatte. Vertreten Sie jedoch Ihren eigenen Standpunkt.
Schmeicheln Sie der Hahn-Frau später, indem Sie ihr zu verstehen geben, die Angelegenheit
aus dieser Perspektive noch nicht betrachtet zu haben. Sie wird bestimmt versuchen,
Sie restlos von ihrem Standpunkt zu überzeugen.

Schritt 2:Angenommen, Sie hat Ihnen ihre Anschrift gegeben. Aber Sie haben das unbestimmte Gefühl, dass sie noch sehr unentschlossen ist und für das erste Rendezvous noch etwas Zeit braucht. In einem solchen Fall sollten Sie die Hahn-Frau schriftlich einladen.
Den besten Erfolg erzielen Sie, wenn Sie die Einladung mit einem schönen Blumenstrauß verschicken. Bei diesem Hauch von Romantik wird auch die Unentschlossenste die Einladung
nicht ablehnen können.

Schritt 3:Dieser erste Abend sollte schon etwas ganz Besonderes sein. Wählen Sie deshalb
eine elegante Kleidung und führen die Hahn-Frau in ein Konzert oder wohin sie gerne möchte.
Den Abend beschließen Sie in einem guten Restaurant. Achten Sie dabei auf den guten Ruf
der Küche. Sie schätzt eine gesunde, traditionelle Kost. Da sie eine aktive, selbständige und emanzipierte Frau ist, wird sie versuchen zu brillieren, sowohl durch Gespräche als auch, indem sie alle Aktivitäten aufführt, in die sie verwickelt ist.

Schritt 4:Es ist Ihnen gelungen, die Hahn-Frau in Ihre Wohnung einzuladen. Wenn Ihre Wohnung geschmackvoll und auch noch rustikal eingerichtet ist, sieht sie über eine leichte Unordnung hinweg. Wenn Ihre Wohnung auch noch in einer guten Wohnlage liegt,
haben Sie schon halb gewonnen.

Schritt 5:Die Hahn-Frau ist in jedem Fall die Frau des Dialogs. Sie redet über alles. Angefangen von großen weltweiten Problemen bis hin zum Klatsch. Sie liebt das Gespräch
und ist deshalb ein wenig geschwätzig. Aber ihre erfrischende und fröhliche Art ist dafür verantwortlich, dass diese Schwäche kaum ins Gewicht fällt. Sie liebt Geschenke, von der klassischen CD, über Bücher bis hin zu einem Schönheitsprodukt.

Endlich ist es Ihnen gelungen, die Hahn-Frau ist für Ihre Liebe empfänglich. Sie liebt sehr leidenschaftlich. Aber sie selbst verlangt ebensoviel Liebe und Zärtlichkeit vom Partner,
wie sie selbst zu geben imstande ist.

Der Hahn Mann

Der Hahn-Mann ist eine attraktive und manchmal auch verwegen gutaussehende Persönlichkeit.
Er beeindruckt allein schon durch sein Auftreten. Mit gerader Haltung stolziert er herrschaftlich einher. Er ist ausgesprochen eitel und liebt es, wenn sich die Aufmerksamkeit ungeteilt auf ihn richtet. Zu seinem Egoismus kommt noch ein Quentchen Prahlerei hinzu. Mit seiner freundlichen und witzigen Art wird er nie versäumen, heitere Anekdoten aus seinem Leben zu erzählen.

Hahn-Geborene kommen in zwei ausgeprägten Typen vor. Es gibt einerseits extrem redselige Menschen und zum anderen die todernsten Beobachter, bei denen man das Gefühl nicht los wird, sie wären mit Röntgenaugen ausgestattet. Aber beide Menschentypen sind gleich direkt. Hahn-Geborene streiten und debattieren für ihr Leben gern, damit auch jeder mitbekommt, wie kenntnisreich sie auf allen Gebieten sind. Dabei ist ihnen manchmal der Takt und das Feingefühl abhanden gekommen.

Der Hahn-Mann kann ganz oben an der Spitze stehen. Er ist eine geachtete Arbeitskraft. Sein Intellekt und sein Ehrgeiz sind beeindruckend. Obwohl er hart arbeitet und einen ausgeprägten Erfolgswillen besitzt, bleibt der finanzielle Erfolg oftmals aus. Überall wo der Hahn-Mann arbeitet, läuft in kürzester Zeit alles perfekt. Keiner versteht besser, Anweisungen auszuführen, als er. Ebenfalls sind seine Verbesserungsvorschläge sinnvoll und gut durchdacht.

Hahn-Geborene können jede Laufbahn einschlagen, die sie in den Blickpunkt der Öffentlichkeit rückt. Ganz besonders suchen sie Sicherheit als staatlicher Beamter, Verwaltungsangestellter, Arzt, Lehrer usw.

Außerdem liebt er Auszeichnungen aller Art. Von Orden und Ehrentitel ist er ebenfalls fasziniert. Er will im Rampenlicht stehen, weil er Lob und Anerkennung über alles liebt. Er ist allerdings gegen jede Art von Kritik allergisch. Nie gibt der Hahn-Mann freiwillig zu, dass er sich geirrt hat. Obwohl er im Verteilen mit Tadeln großzügig umgeht, betrachtet er Menschen, die ihn persönlich kritisieren, als Feinde, die in Misskredit gebracht werden müssen.

Der Hahn-Mann engagiert sich für den sozialen Fortschritt und hat Sinn für gesellschaftliche Reformen. Dabei ist sein Gerechtigkeitssinn beispiellos.

Der Hahn-Mann kann hervorragend mit Geld umgehen. Das allgemeine Verwalten der Kasse oder das Sanieren von Finanzen übt eine Faszination auf ihn aus. Er teilt alles ein, auch seine Zeit. Unermüdlich arbeitet er, um seinen Wohlstand zu sichern.

Er hält sehr viel von seiner eigenen Person und neigt des öfteren zur Überheblichkeit. Um sein Ego zu befriedigen, kann er manchmal verschwenderisch sein. Nicht nur sein Heim ist anspruchsvoll ausgestattet, sondern auch er selbst kleidet sich nach der neuesten Mode. Großzügig mit seinem Geld ist er nur seiner Familie gegenüber. Ansonsten gibt es bei einem Hahn-Mann nur seinen Rat umsonst.

Der Hahn- Mann und die Liebe

Der Hahn-Mann ist ein exzellenter Liebhaber und bekommt auch die sprödste Schönheit herum. Er ist sehr eifersüchtig und braucht viel Zärtlichkeit, am liebsten Tag und Nacht. Wenn er sich vernachlässigt fühlt, wird er sich eine neue Liebe suchen, um bei ihr Zuwendung zu finden.

Der Hahn-Mann ist ein guter Ernährer und rührend um seine Familie besorgt. Dafür erwartet er aber von seinen Lieben, dass niemand es wagt, ihm seine Spitzenposition streitig zu machen.

 

Tipp für eine Partnerschaft des Hahn- Mannes

Sie sollten feste Bindungen mit Menschen meiden, die im Jahr des Hasen geboren sind.

Besonders erfolgreich sind in der Regel Beziehungen zu Büffel und Schlange.

So erwecke ich die Aufmerksamkeit des Hahn- Mannes

Der Hahn-Mann ist eine attraktive und maßlos ehrgeizige Persönlichkeit. Er will imponieren. Deshalb stellt er sich ständig neuen Herausforderungen. Das nimmt den größten Teil seiner Zeit in Anspruch. Aber trotz all seiner Aktivitäten ist er stets bereit, einem Freund z.B. beim Umzug in sein neues Haus oder mit einem anderen Gefallen zu helfen. Wenn Sie sich einen Hahn-Mann einfangen wollen, sollten Sie solche Gelegenheiten nicht außer acht lassen. Bedenken Sie bitte, der Hahn-Mann liebt attraktive Frauen, mit denen er angeben kann. Weniger gutgebaute haben einfach keine Chancen. 

Schritt 1:Die beste Gelegenheit, einen Hahn-Mann kennen zu lernen, ist, bei einem Umzug von Bekannten mitzuhelfen. Wählen Sie dazu enganliegende Jeans und Turnschuhe sowie ein figurbetontes und verziertes T-Shirt. Wenn Sie lange Haare haben, binden Sie diese mit einem hübschen Tuch zusammen. Ihr Make-up darf nur ganz diskret sein, ebenso das dezentes Parfum. 

Schritt 2:Nun sind Sie bereit, den Hahn-Mann geschickt in Ihre gut vorbereitete Falle
stolpern zu lassen. Es kann eigentlich nichts misslingen. Lehnen Sie unbedingt am Abend freundlich ab, von ihm nach Hause gebracht zu werden. Wenn Sie ihm gefallen haben, wird er nichts unversucht lassen, Sie wiederzusehen. 

Schritt 3:Beim ersten Rendezvous sollten Sie den Hahn-Mann verblüffen. Wählen Sie eine elegante Garderobe. Schuhe und Tasche sollten zusammenpassen. Das alles wird abgerundet durch ein sorgfältiges Make-up und Ihr duftendes Parfum. Nun wird er alle Register aufziehen, um in Ihren Augen zu brillieren. Lassen Sie sich nicht blenden. Lenken Sie das Gespräch einfach auf seinen Beruf. Weil seine Arbeit seinen Lebensinhalt darstellt, wird er Ihnen davon erzählen. 

Schritt 4:Der Hahn-Mann diskutiert für sein Leben gern. Reizen Sie ihn mit Gegenargumenten. Dieser Widerspruch, mit dem Sie Ihre These verteidigen, wird Sie in seinen Augen aufwerten. Langsam fängt er an, Sie ernst zu nehmen und seine Maskerade aufzugeben. 

Schritt 5:Es ist Ihnen gelungen, den Hahn-Mann an sich zu fesseln. Er ist ein Perfektionist und interessiert sich für alles, doch am meisten für seinen Beruf. Er ist ein ehrgeiziger Mann und voller Pläne, an denen er Sie in Zukunft teilnehmen lässt. 

Sie haben Ihr Ziel erreicht. Der Hahn-Mann ist ein exzellenter Liebhaber, aber er ist sehr eifersüchtig und braucht viel Zärtlichkeit.
 

Wie der Hahn Sie verführt:

Er: Macht den Hof in zwei Geschwindigkeiten und drei Sätzen. Erster Satz: allegro. Er sagt, was er denkt, verblüfft, erstaunt, begeistert Sie. Zweiter Satz: adagio sostenuto. Er versucht sich unentbehrlich zu machen. Dritter Satz: nocturno. Und nun ist alles klar...

Sie: Flirt und Ungezwungenheit. Wenn Sie glauben, Sie seien der einzige - oh, oh, oh! Auf alle Fälle müssen Sie die weiße Pfote und ein bisschen was herzeigen, damit sie sich entscheidet...

Wenn der Hahn Sie liebt: Es gibt großartige romantische Augenblicke von der Art "Ach, ich hätte niemals geglaubt, dass ein solches Verstehen möglich ist..." Achtung! Halten Sie sich den Rücken frei. Schaffen Sie sich gemeinsame Interessen und Verantwortlichkeiten. Seien Sie außergewöhnlich. Wenn nicht, finden Sie sich in einem Hühnerhof eingeschlossen und in der
Masse untergegangen wieder, denn die eigennützige Seite des Hahns siegt schnell über seine Begeisterung.

Was der Hahn von Ihnen erwartet: Dass Sie Komplize sind, dass Sie reden oder schweigen,
je nach seiner Laune. Das erfordert ein gewisses Geschick.

Was der Hahn anstellt, um Sie zu halten: Er macht gerade das Minimum an notwendigen Zugeständnissen, um zu vermeiden, dass Sie ihm den Waschtopf ins Gesicht werfen.

Wenn der Hahn Sie betrügt: Das geschieht, um zu beweisen, dass er unwiderstehlich ist.
Wenn Sie ihm eine kleine Szene machen, fühlt er sich geschmeichelt. Bei einer großen ist er schockiert und wütend.

Wenn Sie den Hahn betrügen: Er spielt den großen Herrn oder die große Dame.
"Aber sag mal, hab' ich denn nicht gesagt, dass du vollkommen frei bist..."

Im Fall des Bruchs mit dem Hahn: Er oder sie bleibt Ihr treuer Freund ohne Rachegefühle.

Wenn Sie dem Hahn ein Geschenk machen wollen: Die Absicht zählt, Sie können daher alles kaufen, was man in einem Haus brauchen kann. Nicht zu teuer: Er würde sich verpflichtet fühlen, Ihnen Entsprechendes zurückzugeben und wäre Ihnen dafür ein bisschen böse. Denken Sie daran, dass bei ihm ein Geschenk eine "kostenlose Geste" ist. Gute Idee: Bringen Sie etwas von einer Reise mit, sagen Sie ihm, dass Sie das auf einem Basar für fast gar kein Geld gekauft haben. Dann fühlt er sich wohl und ist glücklich, dass Sie an ihn gedacht haben.

Wenn Sie den Hahn verführen wollen: Sagen Sie ihm: "Wenn Ihre Rede Ihrem Gefieder gleicht, sind Sie der Phönix" usw. Kurz, lassen Sie ihn von Anfang an merken, dass Sie wirklich niemals gedacht hätten, dass er so tiefgründig und intelligent ist.

Wenn Sie den Hahn in die Flucht schlagen wollen: Schlagen Sie ihm sanft vor: "Glaubst du nicht, dass es sinnvoll wäre, eine kleine Psychoanalyse zu machen?

Wer passt zum Hahn?

Diese Skala besteht aus 8 Stufen, wovon 1 für Disharmonie steht und 8 perfekte Harmonie versinnbildlicht.

Ratten können wirklich zauberhafte Partner des stolzen Hahns sein. Sie übersehen, was oberflächlich an ihm ist und überwinden mit List seinen Egoismus.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 5

Büffel paktieren mit dem Hahn ein Leben lang. Man versteht sich fast blind und übersieht sogar die doch so zahlreichen gegenseitigen Schwächen.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 8

Tiger hoffen auf die unterordnende Liebe des Hahns. Bei dem ist die Hoffnung genau umgekehrt. Beide müssten in einem Lebensbund manche Abstriche am eigenen Stolz machen.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 5

Hasen kommen kaum darüber hinweg, wenn der Hahn in seinem Stolz ihre Gefühle verletzt. In dieser Verbindung müsste man mehr Verständnis füreinander aufbringen.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 1

Drachen werden den Hahn in Grenzen glücklich machen. Sie werden vor allem dafür sorgen, dass er auf der Erfolgsleiter Sprosse um Sprosse höher klettern kann.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 7

Schlangen sind zwar nicht die schlechtesten Partner für den Hahn, aber zur himmelhoch jauchzenden Liebe wird es zwischen den beiden nicht kommen, eher zum Zweckbündnis.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 7

Pferde stehlen dem Hahn zwar hier und da die Schau, aber dem macht das gar nichts aus. Man hat sich gesucht und gefunden und besitzt viele gemeinsame Ideale.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 5

Ziegen fühlen tiefer, deshalb muss sie der Hahn eines Tages enttäuschen. Allein von ihm hinge es ab, sich zu ändern. Aber dazu ist der Hahn zu stolz.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 4

Affen wickeln den Hahn gewissermaßen um den kleinen Finger. Sie springen mit ihm oft recht spaßig um. Und er, der alte Hagestolz, lässt sich's gefallen.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 4

Hähne unter sich lieben den Hahnenkampf, sie bearbeiten sich so lange, bis einer von beiden kuscht. So sucht mancher  gerupft  das Weite.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 3

Hunde verbellen den Hahn, Aufregenderes ist von ihnen kaum zu erwarten. Bei Hunden könnte der Hahn die schönsten Schwungfedern verlieren.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 4

Schweine können eines nicht ausstehen: wenn ihnen der Hahn zu direkt kommt. Sie haben eine Menge Taktgefühl, das sehr leicht vom Hahn verletzt werden kann.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine
4


Die westlichen Tierkreiszeichen und das chinesische Horoskop

Widder-Hähne (21.3.-20.4.) haben den Hahnen-Kampf erfunden. Sie streiten für ihr Leben gern. Man sollte ihnen Beruhigungspillen in Form von Liebe und Güte geben, dann sind sie leicht zu haben und erreichen viel.

Stier-Hähne (21.4.-20.5.) arbeiten noch mehr als andere Hähne. Sie bringen es aber auch zu mehr. Da sie Toleranz üben, finden sie viele Freunde. In der Ehe sind sie zuverlässige, liebenswerte Partner.

Zwilling- Hähne (21.5.-21.6.) bringen Unruhe ins Heim und in den Betrieb. Ihr unruhiger Geist schießt manchmal seltsame Purzelbäume. Sie brauchen sehr viel Verständnis und noch mehr Bewunderung.

Krebs-Hähne (22.6.-22.7.) unterliegen am ehesten den Schmeicheleien falscher Mitmenschen. Sie meinen es immer ehrlich, aber gerade mit ihrer Ehrlichkeit ecken sie am meisten an. Nichts fällt ihnen in den Schoß.

Löwe- Hähne (23.7.-23.8.) tragen den Kopf höher als andere. Man muss ihnen Reverenz erweisen. Ihr Weg führt nach oben, wenn sie verstehen, das Geld zusammenzuhalten und nicht zuviel zu wagen.

Jungfrau-Hähne (24.8.-23.9.) denken in realen Werten. Ihr Stolz beschränkt sich darauf, für getane Arbeit gelobt zu werden. Manchmal sind sie grüblerisch, dann ziehen sie sich zurück von der schnöden Welt.

Waage-Hähne (24.9.-23.10.) genießen das Leben in vollen Zügen, werden umworben und schenken ihre Gunst bald diesem und bald jenem. Sie hören gern auf die Einflüsterungen anderer, und das kann ihnen schaden.

Skorpion-Hähne (24.10.-22.11.) überzeugen ihre Umwelt mit Witz und Schlagfertigkeit. Was sie sagen, hat Hand und Fuß. Sie werden auch viele Erfolge verbuchen können. Nur Sporn und Stachel stören etwas.

Schütze- Hähne (23.11.-21.12.) wollen die Welt für sich erobern. Sie lieben das Abenteuer und das Reisen. Manchmal bringen sie viel Geld und Ruhm nach Hause zurück, oft auch nur Erfahrungen für die Zukunft.

Steinbock-Hähne (22.12.-20.1.) lassen sich nur ungern in die Karten schauen. Sie sind oft wahre Finanzgenies. Sie bewahren immer Haltung und fühlen sich ihren Mitmenschen gegenüber aus gutem Grund erhaben.

Wassermann-Hähne (21.1.-19.2.) möchten gern verstanden werden. Dann sind sie die besten Partner unter den Hähnen, wenn auch nicht die zuverlässigsten. Man sollte sie auf ein Podest stellen.

Fische- Hähne (20.2.-20.3.) träumen mehr als andere Hähne und haben auch mehr Gefühl, daher sind sie verwundbar. In die Enge getrieben, verstehen sie zu kämpfen. Im Endeffekt setzen sie sich immer durch.

 

 


Der Hund


Der Hund

Der Hund ist vor allem treu, loyal und durch und durch korrekt, aber immer ein wenig ängstlich- besorgt. Er ist schnell, hat einen hellen, scharfen Verstand und Kampfgeist.
Scharfsinnig und zäh wie er ist, fürchtet er keinen Gegner. Er besitzt auch Intuition, es fällt ihm allerdings leichter, Gefahren vorauszusehen als angenehme Ereignisse
.

Das Hund-Kind

Die kleinen Hunde-Kinder können manchmal kaum bis zur eigenen Nasenspitze schauen, aber der beschränkte, wohl vertraute der Anblick ihrer Alltagsumgebungen bedeutet Ihnen die ganze Welt.

Sie sind nicht sonderlich abenteuerlustig, sind gerne bereit, sich von erfahrenen Leuten belehren zulassen. Sie lassen sich gerne knuddeln und verwöhnen und üben alles solange, bis sie es wirklich können.

 

Die Hund- Frau

Die Hund-Frau ist tüchtig, dynamisch und hilfsbereit. Im beruflichen Bereich ist sie penibel und zielstrebig. Dabei ist sie ständig bemüht, ihre Arbeit zu perfektionieren. Selbst auferlegte Pflichten nimmt sie sehr ernst. Selten ist sie dabei mit sich selbst zufrieden. Außerdem zeichnet sie sich durch hohe Ideale und Moralbegriffe aus. Sie ist in vielen Berufszweigen tätig. Im Berufsleben benötigt diese charmante und aktive Hund-Frau immer wieder Lob und Anerkennung. Denn ohne ausreichende Ermutigung ihrer Familie oder auch der Mitmenschen fällt es ihr sehr schwer, das angestrebte Ziel zu erreichen.

Leider ist die Hund-Frau sehr konservativ. Sie scheut Veränderungen jeglicher Art. Lieber nimmt sie Unbequemlichkeiten in Kauf, als dass sie versuchen würde, etwas zu verändern. Sie benötigt eine lange Zeit, bevor sie Veränderungen akzeptiert.

Sie liebt gesellige Anlässe und Parties jeder Art. Die Hund-Frau mag es, als elegante und manchmal auch moderne Erscheinung aufzutreten, sie knüpft leicht Kontakte und genießt es zu brillieren und Bewunderung hervorzurufen. Normalerweise verfügt die Hund-Frau oft über eine bezaubernde Anmut in ihrem Benehmen, so dass die Männerwelt ihr zu Füßen liegt. Allerdings kann sie äußerst taktlos und ungeduldig reagieren, wenn ihr jemand in die Quere kommt und somit die Schau stehlen will.

Leider besitzt die Hund-Frau einen unbeständigen und zeitweise recht schwierigen Charakter. Sie ist des öfteren launisch und hypersensibel, außerdem sehr ängstlich. So kann Sie in tiefe Depressionen stürzen, wenn sie glaubt, absichtlich übersehen zu werden. Mal ist sie unbeschwert und freut sich ihres Lebens, um wenig später streitsüchtig zu werden. Oder die Hund-Frau ist optimistisch, sieht alles durch eine rosarote Brille, um im nächsten Augenblick in Pessimismus zu versinken. Glaubt sie sich aber geliebt und verstanden, ist sie das heiterste und charmanteste Wesen, das man sich nur vorstellen kann.

Obwohl die Hund-Frau ein liebenswerter Mensch ist, ebenso für jedermann ein Lächeln übrig hat, schließt sie nur zögernd und nach strenger Überprüfung Freundschaften. Sie neigt dazu, Menschen in zwei Kategorien einzuteilen, und zwar in "Freund" oder "Feind". Erst nachdem sie genau weiß, in welche der beiden Gruppen sie einen Menschen einzuordnen hat, ist sie in der Lage, sich in seiner Gegenwart zu entspannen. Hat sie sich einmal zu einer Freundschaft entschlossen, ist diese unwiderruflich.

Die Hund-Frau ist keine Materialistin, sondern eine Idealistin. An Geld liegt ihr nicht besonders viel. Aber wenn sie welches benötigt, kann man sicher sein, dass die Hund-Frau die beste Voraussetzung zum Geldverdienen mitbringt.

 

Die Hund- Frau und die Liebe

In Herzensangelegenheiten ist die Hund-Frau sehr sensibel. Sie braucht viel Liebe und täglich ihre Streicheleinheiten. Immer wieder benötigt Sie kleine Aufmerksamkeiten, die ihr die Liebe des Partners bestätigen. Das braucht nichts Großartiges zu sein. Ein Telefonanruf, ein paar Blumen oder sonst eine Kleinigkeit. Sie weiß die Beweise der Liebe sehr zu schätzen. Diese Gewissheit benötigt die Hund-Frau, um nicht in Depressionen zu verfallen.

Für ihre Familie ist die Hund-Frau immer da, wenn sie gebraucht wird. Ihren Kindern und ihrem Partner ist Sie ein treuer und zuverlässiger Freund.

 

Tipp für eine Partnerschaft der Hund- Frau

Sie sollten feste Bindungen mit Menschen meiden, die im Jahr des Drachen geboren sind.

Besonders erfolgreich sind in der Regel Beziehungen zu Pferd und Tiger.

So erwecke ich die Aufmerksamkeit der Hund- Frau

Sehr redegewandt, dynamisch und oftmals künstlerisch begabt ist die Hund-Frau. Sie besitzt einen außergewöhnlichen Charme und genießt es, auf Gesellschaften zu brillieren. Diese charmante und sehr elegant gekleidete Hund-Frau können Sie auf einer der nächsten Partys kennen lernen. 

Schritt 1:Lassen Sie sich der Hund-Frau von einem Freund oder Bekannten vorstellen. Machen Sie Ihr ein Kompliment, denn es freut sie immer wieder, Bewunderung hervorzurufen. Mit ihrer bezaubernden Anmut liegt ihr die Männerwelt zu Füßen. Deshalb müssen Sie sich schon etwas mehr anstrengen, wenn Sie diese Frau für sich gewinnen wollen. 

Schritt 2:Sie bevorzugt einen Mann, der schlicht, aber mit Geschmack gekleidet ist. Ein schicker Blazer, dazu eine Krawatte und eine gepflegte Erscheinung von Kopf bis zu den Schuhen. Außerdem verabscheut sie Vertraulichkeiten. Seien Sie deshalb sehr diplomatisch und benutzen Sie Ihren gesamten Charme, um die Hund-Frau einzuladen.

Schritt 3:Obwohl die Hund-Frau schnell und leicht Kontakte knüpft, gehört sie nicht zu den Frauen, die Fremden gegenüber so schnell nachgeben. Aber weil sie jetzt kein Unbekannter mehr sind, versuchen Sie am besten das ganze Spiel auf der nächsten Party noch einmal. Jetzt sind Sie auf dem besten Wege, zu Ihrem ersten Rendezvous mit der Hund-Frau zu kommen. 

Schritt 4:Wochen sind bereits zwischen dem ersten Kontakt und der nun stattfindenden Begegnung mit ihr vergangen. Die bezaubernde Hund-Frau ist leider hypersensibel; um sie nicht noch mehr zu verwirren, sollten Sie die Dame Ihres Herzens in ein gemütliches Lokal einladen und zuerst einmal das Essen genießen, bevor Sie ihr Komplimente machen. Nach dem Essen führen Sie sie in die kleine Pianobar, um den Abend mit einem leichten Cocktail zu beenden.

Schritt 5:Sie haben es endlich geschafft, die Hund-Frau in Ihrer Wohnung einzuladen. Ihr ist es egal, welchen Einrichtungsstil Sie bevorzugen. Vor allem sollte es peinlich sauber sein. Für sie sind nur einige Details interessant, die wirklich zählen, so z.B. ein alter Wandteppich oder ein wertvolles Bild. Sie liebt die Natur, deshalb drehen sich Ihre Gespräche immer wieder um die Umwelt. Außerdem schätzt sie Antiquitäten. Außer Blumen könnten Sie ihr auch antiken Schmuck schenken.

Endlich ist es Ihnen gelungen, die Hund-Frau ist für Ihre Liebe empfänglich. In Herzensangelegenheiten ist sie sehr sensibel. Sie benötigt ständig neue Streicheleinheiten, Zärtlichkeiten und die feurigen Liebesschwüre des Partners, um nicht depressiv zu werden.

 

Der Hund- Mann

Der Hund-Mann ist aufrichtig, intelligent und hat eine ausgeprägten Sinn für Loyalität. Nichts liebt er mehr als Fair play und Gerechtigkeit. Ist er einmal von der Richtigkeit einer Sache überzeugt, wird er die Angelegenheit bis zum Ziel zäh und ausdauernd verfolgen. Dabei kann es passieren, dass er fremde Probleme so ehrgeizig vertritt, dass er die eigenen Interessen vernachlässigt. Selbst auferlegte Pflichten nimmt er sehr ernst. Außerdem zeichnet er sich durch hohe Ideale und Moralbegriffe aus. In vielen Berufszweigen ist der gerecht denkende Hund-Mann zu Hause.

Der Hund-Mann ist eine lebhafte Persönlichkeit. Ohne Umschweife kommt er sofort auf den Kern der Sache zu sprechen. Um sich ein eigenes und endgültiges Urteil bilden zu können, ist er stets bereit, auch die Argumente der Gegenseite geduldig anzuhören. Der Hund-Mann besitzt einen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn. Vermutet er ein Unrecht oder sogar Untreue, reagiert er zornig und aufbrausend. Der Zorn vergeht ebenso schnell, wie er gekommen ist. Hund-Geborene mögen keinen Streit, obwohl sie ihn oft selbst verschulden.

Leider ist der Hund-Mann sehr konservativ. Er scheut Veränderungen jeglicher Art. Lieber nimmt er Unbequemlichkeiten in Kauf, als dass er versuchen würde, etwas zu verändern. Er benötigt eine lange Zeit, bevor er Veränderungen akzeptiert.

Seine Klugheit und Zuverlässigkeit machen ihn zeitweilig zu einem rebellischen Anführer, denn ein Hund-Mann führt leidenschaftslos und aufopfernd. Außerdem neigt er ebenso zu sprunghaftem und rechthaberischem Verhalten. Seine seltenen Wutausbrüche sind stets gerechtfertigt. Auch tendiert er dazu, Menschen in zwei Kategorien einzuteilen, und zwar in "Freund" oder "Feind". Erst nachdem er genau weiß, in welche der beiden Gruppen er einen Menschen einzuordnen hat, ist er in der Lage, sich in seiner Gegenwart zu entspannen. Diese Entscheidung ist normalerweise endgültig.

Der Hund-Mann ist seinen Freunden gegenüber tolerant und entgegenkommend. Menschen, die er nicht mag, behandelt er eiskalt und kritisch. Furchtlos und mit scharfer Zunge ist er gegenüber seinen Gegnern realistisch offen. Bei seiner Analyse schont er niemanden, auch nicht sich selbst. Außerdem ist er nur schwer zu beeinflussen. Bemerkt er, dass mit Diplomatie nichts auszurichten ist, kämpft er schlecht gelaunt und mit beißender Kritik, die unter Umständen viel Schaden anrichten kann.

Auch wenn er sich nach außen heiter und gelassen zeigt, ist der Hund-Mann doch der geborene Pessimist. Unnötig macht er sich über alle möglichen und unmöglichen Dinge Sorgen oder hängt trüben Gedanken nach. Aber der Hund-Mann ist zäh und kann Stresssituationen gut verkraften, ohne gleich zusammenzubrechen.

Der Hund-Mann ist kein Materialist, sondern ein Idealist. An Geld liegt ihm nicht besonders viel. Aber wenn er welches benötigt, kann man sicher sein, dass er die beste Voraussetzung zum Geldverdienen mitbringt.

Außerdem ist er sehr aktiv und liebt viele Sportarten. Ebenso ist er stets bereit, an gesellschaftlichen Anlässen teilzunehmen.

Der Hund- Mann und die Liebe

Der Hund-Mann benötigt viel Liebe. Nach außen hin wirkt er kühl und distanziert, aber in seinem Inneren kocht ein Vulkan feuriger Leidenschaften, der allerdings leicht abkühlt. Stets müssen seine Gefühle mit viel Einfühlungsvermögen und zarten Streicheleinheiten neu entfacht werden. Hat er sich einmal verliebt, ist er zu einer tiefen Zuneigung fähig.

Weil der Hund-Mann sehr misstrauisch ist, sucht er lange, bevor er sich endgültig entschließt, eine feste Bindung einzugehen. Die Fürsorge für die Familie ist dann groß. Wenn er die nötige Sicherheit in der Familie und im Berufsleben gefunden hat, arbeitet er hart. Jetzt ist er auch bereit, eine große Verantwortung auf sich zu nehmen. Das Zusammenleben ist nicht immer einfach, da er des öfteren dazu neigt, starrköpfig auf der von ihm gefassten Meinung zu beharren. Auch wenn der Hund-Mann häufiger recht hat, sollte er dies seinen Partner nicht so penetrant spüren lassen.

Indiskretion oder auch eine nörgelnde Partnerin können ihn zutiefst verletzen. In so einer Situation könnte es passieren, dass der Hund-Mann im günstigsten Augenblick das Weite sucht.

 

Tipp für eine Partnerschaft des Hund- Mannes

Sie sollten feste Bindungen mit Menschen meiden, die im Jahr des Drachens geboren sind.

Besonders erfolgreich sind in der Regel Beziehungen zu Pferd und Tiger.

 

So erwecke ich die Aufmerksamkeit des Hund Mannes

Der Hund-Mann ist eine sehr gerecht denkende und zugleich kämpferische Persönlichkeit, dabei ausgestattet mit einer großen Menschenkenntnis. Er besitzt einen bissigen Humor, so dass seine spöttische Art manchmal sehr verletzend sein kann. Normalerweise ist er sehr umgänglich und schätzt die Abende im Freundeskreis. Außerdem hat er einen Hang zu mondänen Veranstaltungen. Im zwischenmenschlichen Bereich ist der Hund-Mann sehr misstrauisch, er ist ständig besorgt, in der Liebe enttäuscht zu werden. 

Schritt 1:Wenn Sie eine solche Persönlichkeit in Ihrem Bekanntenkreis kennen gelernt haben, sollten Sie, wenn Sie ihn bei der nächsten Zusammenkunft verführen wollen, sehr gezielt und sorgfältig vorgehen. Wählen Sie deshalb eine Kleidung, in der Sie hinreißend aussehen. Damit Ihre Verführungskünste erfolgversprechend sind, zeigen Sie von Ihren Vorzügen nur das Nötigste. Echter Schmuck, dazu ein sorgfältiges Make-up und ein berauschendes Parfum sollten Ihr Bild abrunden.

Schritt 2:Versuchen Sie, in seine Nähe zu gelangen, so dass er zwangsläufig auch mit Ihnen ins Plaudern gerät. Versprühen Sie Ihren ganzen weiblichen Charme, um Eindruck auf ihn zu machen. Die Intuition des Hund-Mannes ist beachtlich. Er wird Sie sofort durchschauen, Ihre Bereitschaft wittern und den ersten Schritt unternehmen. 

Schritt 3:Es ist nicht ausgeschlossen, dass der misstrauische Hund-Mann - bevor die Affäre ernsthafte Ausmaße annimmt - sich aus Angst vor einer Enttäuschung zurückzieht. Falls er sich nicht meldet, obwohl er fest versprochen hat anzurufen, müssen Sie die ganze Angelegenheit vorsichtig und ganz behutsam neu in Angriff nehmen. Setzen Sie auf seine Neugier und laden Sie den Hund-Mann in Ihre Wohnung ein. Vielleicht ist seine Neugier größer als sein Misstrauen.

Schritt 4:Endlich ist es Ihnen gelungen den Hund-Mann in Ihre Wohnung einzuladen. Er liebt eine stilvolle Einrichtung. Dazu gehören unter anderem Bücher, Teppiche und alte Bilder oder auch hervorragende Reproduktionen. Falls Sie allerdings ein Haus oder eine Eigentumswohnung besitzen sollten, so wertet er das als Beweis für Beständigkeit.

Schritt 5:Der Hund-Mann liebt intellektuelle Streitgespräche. Bei so einem Zyniker ist es aber besser, nur über Themen zu plaudern, über die Sie bestens informiert sind. Fehler werden sofort, wenn auch freundlich, berichtigt. Mit Aufmerksamkeiten wie z.B. einem schönen Buch oder einer interessanten Krawatte können Sie ihn jederzeit erfreuen. 

Sie haben Ihr Ziel erreicht, der Hund-Mann ist für Ihre Liebe empfänglich. Er liebt leidenschaftlich. Obwohl in seinem Innern ein feuriger Vulkan brodelt, müssen seine Gefühle stets mit viel Einfühlungsvermögen, Phantasie und Streicheleinheiten neu entfacht werden.

 

Wie der Hund Sie verführt:

Wenn er nicht älter ist als 20, appelliert er an unseren Beschützerinstinkt, der in jedem von uns schlummert. Stil: "Ich habe an nichts mehr geglaubt, mein Leben war kaputt, und seit ich Sie kennengelernt habe, ist das Unmögliche wahr geworden. Es ist einmalig, die Liebe lebt, hallelujah!" Und das alles mit einer Ernsthaftigkeit, die um so mehr anrührt, als der Hund Ihnen das alles mit Schlappohren und einem vor Verehrung feuchten Blick erzählt... Wenn er 20 (oder 30) Jahre alt ist, beweist er eine unermüdliche Hartnäckigkeit und macht so diskret und romantisch den Hof, wie man es sich nur wünschen kann. Frau Hund spielt die unzugängliche, wenn nicht gar mörderische Heldin. Oft könnte man glauben, sie hätten sich ihre Anregungen aus einem Heldenroman geholt.

Wenn der Hund Sie liebt: Er beweist ein leidenschaftliches Temperament, unterbrochen von leeren Zeiten. Bestärken Sie ihn!

Was der Hund von Ihnen erwartet: Dass Sie gleichzeitig Vater, Mutter, Krankenschwester, Psychiater, Geliebte und gute Freundin sind. Er braucht es in der Tat, dass man um ihn herum ist und ihn bestärkt. Frau Hund auch. Ein gutes Mittel, sie zu halten: ihr viele Kinder machen. Sie liebt sie.

Was der Hund anstellt, um Sie zu halten: Er vermittelt Ihnen den Eindruck, dass seine Gefühle Ihnen gegenüber sich niemals ändern. Im Guten wie im Bösen ...

Wenn der Hund Sie betrügt: Was haben Sie nur tun können, daß er in so ein Extrem verfällt? Machen Sie eine Gewissensprüfung...

Wenn Sie den Hund betrügen: Das ist eine Katastrophe. Er wird tun, als lache er darüber, aber seine inneren Tränen werden ihn zerfressen wie ein scharfes Unkrautvernichtungsmittel.

Im Fall des Bruchs mit einem Hund: Wenn er Sie aus eigenem Entschluss verlässt, tut er das mit unendlicher Ungeschicklichkeit, wobei er sich in redliche Erklärungen verwickelt. Manchmal in verletzende. Wenn Sie gehen... könnten Sie nicht versuchen, einen Ersatz für sich zu finden? Er ist doch so unglücklich ganz allein!

Wenn Sie dem Hund ein Geschenk machen wollen: Schenken Sie ihm einen Talisman, einen Gegenstand mit Erinnerungen, ein Plüschtier, dem er Ihren Vornamen geben kann, oder ein Amulett, das beschützt.

Wenn Sie den Hund verführen wollen: Sagen Sie ihm: "Ich glaube, wir haben uns schon vor langer Zeit in einem früheren Leben geliebt" oder laden Sie ihn zu einer spiritistischen Sitzung ein.

Wenn Sie den Hund in die Flucht schlagen wollen: Sagen Sie ihm grausam: "Es ist wahr, du hast recht, dein Leben ist ein Reinfall, und das ist deine Schuld!"

 

Wer passt zum Hund?

Diese Skala besteht aus 8 Stufen, wovon 1 für Disharmonie steht und 8 perfekte Harmonie

versinnbildlicht.

Ratten mögen des Hundes ruhige Art. Sie versuchen den oft Melancholischen aufzuheitern, was ihnen auch blendend gelingt. Man liebt es  kameradschaftlich.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 6

Büffel sind vom Temperament her dem Hund fast ebenbürtig. Trotzdem gibt es viel Probleme in solcher Verbindung, die erst mühsam gelöst werden müssen.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 3

Tiger raufen sich mit dem Hund zusammen, freilich muss dieser Haare lassen. Hat man endlich die Einflusszonen abgesteckt, klappt alles vorzüglich.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 8

Hasen schätzen die Treue des Hundes. Obwohl sie selbst kein überschäumendes Temperament besitzen, wünschten sie sich vom Hund doch mehr Forschheit.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 7

Drachen lassen den Hund merken, dass er für sie ein kleiner Schwächling ist, der sich mit ihnen nicht messen kann. Aber ist das denn wirklich so?
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 1

Schlangen schleichen sich ganz allmählich in des Hundes Herzkämmerchen. Und dann sind sie gefangen ein Leben lang und kommen vom treuen Hund nicht mehr los.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 6

Pferde verstehen sich mit dem Hund auf Anhieb. Man ist sich ergeben und hat Verständnis für des anderen Unarten. Hund und Pferd sind ideale Partner.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 8

Ziegen  lassen sich hier und da gehen, das sollte der Hund übersehen. Dann kann es zu einer Verbindung kommen, die besonders haltbar ist.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine
3

Affen lachen über den Ernst des Lebens, den der Hund ihnen gegenüber anführt, wenn sie gar zu sehr ihr witziges Temperament sprühen lassen. Na, ja...
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 6

Hähne haben wenig Verständnis für des Hundes Lebensalltag. Er will wohlig hinter dem Ofen liegen, sie wollen draußen glänzen. Wie passt das zusammen?
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 4

Hunde unter sich gleichen sich an. Sie lassen dem anderen die Ruhe, die sie sich selbst wünschen. Das gibt Zufriedenheit mit dem Dasein, aber aufregend ist das nicht.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 6

Schweine können sich anpassen. Sie werden vor allem des Hundes anhängliche Treue zu schätzen wissen. Man lebt genüsslich nebeneinander her.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 6

 

Die westlichen Tierkreiszeichen und das chinesische Horoskop

 

Widder-Hunde (21.3.-20.4.) bewachen die ihnen Anvertrauten mit solcher Sorgfalt, dass sich diese manchmal von ihnen eingesperrt fühlen. Das heißt: Widder-Hunde schießen oft übers Ziel hinaus.

Stier-Hunde (21.4.-20.5.) verlangen viel, geben jedoch um so mehr. Eifersucht ist ihre schwache Seite. Ihr stehen jedoch viele Tugenden gegenüber: Verständigungsbereitschaft, Fleiß, Ausdauer und vor allem Treue.

Zwillinge- Hunde (21.5.-21.6.) geben sich manchmal viel wilder, als sie in Wirklichkeit sind. Sie stecken voller Widersprüche. Oft bleiben sie dicht vor dem Ziel stehen und fixieren ein neues an.

Krebs-Hunde (22.6.-22.7.) liebt man wegen ihrer Gutherzigkeit. Sie reagieren auf den Verstand mit ihren Gefühlen, was sie dann leicht scheitern lässt. Man kann sie nur bis zu einem gewissen Grad ausnutzen.

Löwe- Hunde (23.7.-23.8.) bellen mehr als andere Hunde, doch ihr Gekläffe wirkt mehr wie Theaterdonner. Im Beruf plagt sie der Stress, weil sie sich oft auch das aufhalsen lassen, was sie nicht ganz bewältigen können.

Jungfrau-Hunde (24.8.-23.9.) sind pingelig genau. Da muss ein Teil akkurat neben dem anderen liegen. Das macht das Zusammenleben mit ihnen etwas schwerer. Sie kapseln sich auch gerne von der Umwelt ab.

Waage-Hunde (24.9.-23.10.) muss man lieben. Sie kuscheln sich wohlig hinterm Ofen. Das friedliche Zuhause ist ihre Welt. Nein können sie nicht sagen, und das fordert die Konflikte in den meisten Fällen geradezu heraus.

Skorpion-Hunde (24.10.-22.11.) werden bissig, wenn man sie oder ihre Lieben angreift. Ihr Wille kann Berge versetzen. In der Liebe suchen sie den Partner, der bedingungslos mit ihnen durch dick und dünn geht.

Schütze- Hunde (23.11.-21.12.) machen viel mit Kraft und Elan. Sie rennen allen davon, wenn es darauf ankommt. Schütze-Hunde sind am Ende oft nicht ausdauernd genug, verzagen aber nie.

Steinbock-Hunde (22.12.-20.1.) spielen nicht gern. Sie sind ernst und in sich gekehrt. Man kann sich auf sie verlassen. Ihr Pessimismus macht sie verschlossen. Sie trauen nur sich selbst.

Wassermann-Hunde (21.1.-19.2.) sind argwöhnisch, sie wittern hinter der geringsten Unstimmigkeit einen persönlichen Angriff. Ihr Rat ist gefragt, ihre Intelligenz überdurchschnittlich; sie bringen es zu etwas.

Fische- Hunde (20.2.-20.3.) träumen in den Tag hinein, wenn sie nicht gerade damit beschäftigt sind, die Brötchen für die Lieben daheim zu verdienen. Bevor sie sich streiten, sagen sie lieber zu allem ja und amen.

 

 


Das Schwein

 

Das Schwein

Das Schwein ist immer korrekt und anständig. Frank und frei geht es ohne Umschweife auf sein Ziel zu. Manchmal ist es gutgläubig, ja sogar naiv. In dieser Hinsicht sollte es sich in acht nehmen. Es hat eine Vorliebe für Diskussionen und ist manchmal argwöhnisch. Heftige Wortwechsel und hitzige Versammlungen mag es nicht, ebenso wenig Feste und Menschenansammlungen. Sein Traum ist ein harmonisches Familienleben.

 

Das Schwein-Kind

Es ist immer ein Vorteil für ein kleines Schwein-Kind, wenn es in Ruhe und Regelmäßigkeit erzogen wird, damit es Zeit und Gelegenheit hat, möglichst viele verschiedene Wissensgebiete kennen zu lernen.

Es braucht wie jedes Kind ein geborgenes Zuhause, aber seine Eltern dürfen sich nicht wundern, wenn es relativ frühen einen Drang zur Unabhängigkeit entwickelt. Mit anderen Kindern geht es freundlich um.

Es möchte aber in allen möglichen Kleinigkeiten seine Überlegenheit beweisen. Durch Drohungen kann es überhaupt nicht eingeschüchtert werden. Sie verstärken höchstens seinen Mut. Es sucht jedoch niemals von sich aus Ärger und Streit.

 

Die Schwein- Frau

Die Schwein-Frau ist eine heitere und liebenswerte Persönlichkeit voller Lebensfreude. Sie ist tolerant und sehr pflichtbewusst. Sie ist dynamisch, aktiv und in ihrem gewählten Beruf erfolgreich. Aber die Schwein-Frau ist nur mäßig ehrgeizig. Sie ist niemals opportunistisch. Für eine Schwein-Frau ist es nicht vorstellbar, auf Kosten anderer Karriere zu machen. Sie schätzt es sehr, wenn sich der Erfolg durch den Fleiß ihrer Arbeit einstellt.

Die Schwein-Frau ist sehr wahrheitsliebend. Selbst bei kleinsten Notlügen fühlt sie sich nicht wohl in ihrer Haut. Nicht jeder Mensch kann die schonungslose Wahrheit vertragen. So kann es passieren, dass sie einem Intrigenspiel von Kollegen oder Geschäftspartnern zum Opfer fällt, weil sie von Ränkespielen nichts versteht.

Außerdem strebt die Schwein-Frau nach Frieden und Harmonie. Daher ist sie nicht nur friedvoll und versöhnlich, sondern auch sehr verständnisvoll. Viele Freunde, Bekannte und auch Verwandte verwechseln ihre Güte mit Naivität und nutzen sie häufig bedenkenlos aus.

Die Schwein-Geborene hat viele liebenswerte Eigenschaften. Sie hat z.B. einen Hang zu sozialem Engagement und zur Wohltätigkeit. Außerdem tritt sie gerne für die Interessen anderer Mitmenschen ein, da solche Einsätze von Selbstlosigkeit bestimmt sind. Möglicherweise sammelt sie erfolgreich Spenden für alle erdenklichen Zwecke. Aber sie ist niemals revolutionären Ideen gegenüber aufgeschlossen, auch wenn Sie behauptet, unsere Gesellschaft sei unvollständig und daher verbesserungswürdig.

Im übrigen hält die Schwein-Frau in ihrem Heim eine gepflegte Unordnung meist für besser als eine pingelige Genauigkeit. Jeden Funken Energie verwendet sie lieber für die Zuneigung zu ihrer Familie. Dabei erwartet sie nur geringe Gegenleistungen. Sie kleidet sich salopp, aber trotzdem schick. Sie gibt sich in ihrer Umgebung lässig.

Die Schwein-Frau ist eine zu nachsichtige Mutter. Sie geht auf die Launen ihrer Kinder ein und ist sogar bereit, hinter ihnen herzuräumen. Das ist für sie keine Belastung - Ihre Familie ist ihr ganzer Stolz! Die Selbstbeherrschung gehört nicht zu ihren Stärken. Wenn sie sich ungerecht behandelt fühlt, kann sie aufbrausend reagieren oder Wutanfälle bekommen.

Andererseits fühlt sie sich nur in Gesellschaft wohl. Sie liebt das Leben von der schönsten Seite - besonders Gesellschaften, Feste und Partys. Sie ist eine perfekte Gastgeberin und Köchin. Bei ihr fühlt man sich wohl, denn sie versteht es vorzüglich, ihre Heiterkeit auf andere zu übertragen.

Die Schwein-Frau erwartet von ihrem Ehepartner Schutz und Sicherheit. Wenn sie das bekommt, ist sie die beste Partnerin, die man sich wünschen kann. 

Ansonsten hat die Schwein-Geborene in allen Geldangelegenheiten sagenhaftes Glück, besonders wenn es darum geht, einen Haupttreffer im Lotto zu bekommen bzw. Hauptgewinne oder Geldpreise in anderen Glücksspielen einzuheimsen. Ebenso kann es passieren, dass sie in einem Testament besonders großzügig bedacht wird.

 

Die Schwein- Frau und die Liebe

Die Schwein-Frau liebt ihren Partner mit einer totalen Hingabe und hat trotzdem eine Vorliebe für Heimlichkeiten. Über Jahre hinaus kann sie, ohne dass es jemand bemerkt, einen anderen aus der Ferne leidenschaftlich verehren.

In einer unglücklichen Liebesaffäre ist sie gewöhnlich der verletzte Teil. Jahre später kann sie deshalb noch traurig sein.

 

Tipp für eine Partnerschaft der Schwein- Frau

Sie sollten feste Bindungen mit Menschen meiden, die im Jahr der Schlange geboren sind.

Besonders erfolgreich sind in der Regel Beziehungen zu Hase und Ziege.

So erwecke ich die Aufmerksamkeit der Schwein- Frau

 

Die Schwein-Frau ist eine heitere, liebenswerte, aber auch pflichtbewusste Persönlichkeit. Sie ist voller Lebensfreude und besitzt einen ausgeprägten Sinn für Ästhetik. Die beste Zeit, eine Schwein-Frau kennenzulernen, ist Ihre Freizeit. Das könnte im Urlaub sein oder auch bei einem verlängerten Wochenende bei gemeinsamen Freunden.

Schritt 1:Angenommen, Sie haben gemeinsame Bekannte und lernen sich an einem wunderschönen Wochenende auf dem Lande kennen. Sie sollten wissen, sie mag bei Männern stets ein gepflegtes Aussehen und ein erfrischendes Rasierwasser. Auch in der Freizeit kann sie einen Mann in nachlässiger oder unsauberer Kleidung und mit einem Drei-Tage-Bart nicht ertragen. 

Schritt 2:Prahlerische Männer kann die Schwein-Frau überhaupt nicht ausstehen. Sie bevorzugt eher den kameradschaftlichen Typ, der natürlich, offen und ehrlich ist. Falls Sie bei Ihrer Begegnung etwas übertrieben haben, sollten Sie jetzt die Dinge richtig stellen. 

Schritt 3:Nie würde sie den ersten Schritt unternehmen. Sie werden in jedem Fall derjenige sein, der die Initiative ergreifen muss. Rufen Sie, wenn es sein muss, täglich an, bis sie Ihre Einladung angenommen hat. Wenn Sie es endlich geschafft haben, führen Sie sie ins Theater, oder wenn sie ein Kinofan ist, in ein Kino. Außerdem ist die Schwein-Frau ein Gourmet. Sie könnten ihr eine große Freude machen, wenn Sie sie in ein gemütliches Lokal einladen, wo sie fürstlich speisen und dazu einen erlesenen Wein trinken kann. 

Schritt 4:Endlich haben Sie es geschafft, die Schwein-Frau in Ihre Wohnung einzuladen. Hier wird sie Sie einer letzten Kontrolle unterziehen. Sobald sie Ihre Wohnung gemütlich und behaglich findet, haben Sie schon halb gewonnen. Da sie selbst eine gepflegte Unordnung einer pingeligen Genauigkeit vorzieht, wird sie Ihre nicht ganz musterhaft aufgeräumte Wohnung akzeptieren. 

Schritt 5:Die Schwein-Frau ist an allem, was Sie machen, interessiert. Erzählen Sie von Ihrer Arbeit und Ihren Zukunftsplänen, aber offen und ehrlich. Sie ist eine gute Zuhörerin. Außerdem interessiert sie sich für die Dinge des Lebens ebenso wie für den neuesten Kinofilm. Geschenke sollten nicht unbedingt einen praktischen Wert haben. Sie müssen nicht die Welt kosten. Es sollten vielmehr kleine, schöne und unnütze Dinge sein, an denen sie Freude hat.

Endlich ist es Ihnen gelungen. Die Schwein-Frau ist für Ihre Liebe empfänglich. Sie ist sehr sinnlich und liebt leidenschaftlich. Sie sollten ihre Liebe mit allen Sinnen genießen und das Feuer stetig entfachen.

Der Schwein- Mann

Der Schwein-Mann ist ein gutmütiger, hilfsbereiter, aber auch leichtgläubiger Mensch. Grundsätzlich nimmt er zunächst alle Geschichten seiner Mitmenschen für bare Münze. Er glaubt an die Anständigkeit im Menschen. Deshalb gehören Schwein-Geborene auch zu den ehrlichsten Zeitgenossen. Der Schwein-Mann strebt stets nach Harmonie und meidet nach Möglichkeit Zank und Streit.

Der Schwein-Geborene ist sehr wahrheitsliebend. Selbst bei kleinsten Notlügen fühlt er sich nicht wohl in seiner Haut. Nicht jeder Mensch kann die schonungslose Wahrheit vertragen. So kann es passieren, dass er einem Intrigenspiel von Kollegen oder Geschäftspartnern zum Opfer fällt, weil er vom Ränkespielen nichts versteht.

In der Regel ist der Schwein-Mann sehr großmütig und lässt sich dabei allerhand von seinen Freunden und Bekannten bieten. Andererseits gerät er auch leicht in Rage und ist dann sehr streitsüchtig. Obwohl er später wieder nachgibt, kann er beim Streit sehr gehässig sein.

Der Schwein-Geborene hat viele liebenswerte Eigenschaften. Er hat z.B. einen Hang zu sozialem Engagement und zur Wohltätigkeit. Außerdem tritt er gerne für die Interessen anderer Mitmenschen ein, da solche Einsätze von Selbstlosigkeit bestimmt sind. Möglicherweise sammelt er erfolgreich Spenden für alle erdenklichen Zwecke. Aber er ist niemals ein Revolutionär! Auch wenn er behauptet, unsere Gesellschaft sei unvollständig und daher verbesserungswürdig. 

Durch seine Tüchtigkeit und Gewissenhaftigkeit wird er immer in der Lage sein, seine Familie zu ernähren. Der Schwein-Mann ist von Natur aus ein Materialist, ist aber bereit, mit anderen zu teilen. Deshalb wird er oft von seinen Freunden ausgebeutet. Obwohl er sehr arbeitsam ist, sorgt er stets dafür, dass das Vergnügen ebenfalls nicht zu kurz kommt. 

Andererseits fühlt er sich nur in Gesellschaft wohl. Er liebt das Leben von der schönsten Seite - besonders Gesellschaften, Feste und Partys. Daher lädt er selbst auch gerne Gäste ein, die er dann mit köstlichen Speisen und Getränken verwöhnt. Durch seine Genusssüchtigkeit hat er ständig Gewichtsprobleme und neigt im Alter zur Behäbigkeit. Ohne die entsprechende Frau tendiert er dazu, ein ausschweifendes und hemmungsloses Leben zu führen!

Er ist humorvoll und kann über sich selbst lachen. Das macht den Schwein-Mann bei anderen Menschen so sympathisch.

Im Gegensatz dazu verbirgt sich hinter seinem liebenswürdigen Äußeren eine erstaunliche Entschlossenheit. Er versteht es sehr gut, sich durchzusetzen und Niederlagen scheinbar als gegeben hinzunehmen. Aber auch nur scheinbar! Misserfolge machen ihm im Innern sehr zu schaffen. Er tröstet sich dann mit einem köstlichen Essen und dazu einem erlesenen Wein. Bei solchen Gelegenheiten kann er sehr verschwenderisch mit seinem Geld umgehen.

Ansonsten hat er in allen Geldangelegenheiten sagenhaftes Glück. Schwein-Geborene haben mehr Glück als andere Menschen, wenn es darum geht, einen Haupttreffer im Lotto zu bekommen bzw. Hauptgewinne oder Geldpreise bei anderen Glücksspielen einzuheimsen. Ebenso kann es passieren, dass er im Testament besonders großzügig bedacht wird.

 

Der Schwein- Mann und die Liebe

Der Schwein Mann ist sehr sinnlich und liebt leidenschaftlich. Er ist immens stolz auf seine Partnerin. Seine Gefühle kann er schlecht verbergen. Sein grenzenloses Glück kann er nicht für sich behalten, sondern er muss jedem davon erzählen. Der Schwein-Mann ist ein großartiger Liebhaber und versteht es ausgezeichnet, auf seine Partnerin einzugehen. Allerdings setzt er voraus, dass auch seine Partnerin seine Eigenheiten und Wünsche, z.B. den Hang zur gelegentlichen Zurückgezogenheit, akzeptiert.


Tipp für eine Partnerschaft des Schwein- Mannes

Sie sollten feste Bindungen mit Menschen meiden, die im Jahr der Schlange geboren sind. 

Besonders erfolgreich sind in der Regel Beziehungen zu Hase und Ziege.

 

So erwecke ich die Aufmerksamkeit des Schwein- Mannes

Ehrlichkeit, Großzügigkeit und Mut sind einige Charakterzüge des Schwein-Mannes. Auch ist er sehr hilfsbereit und hat einen Hang zu sozialem Engagement. Andererseits sorgt er stets dafür, dass sein Vergnügen nicht zu kurz kommt. Er ist sehr genusssüchtig und liebt das Leben von der schönsten Seite, besonders Gesellschaften, Feste und Partys. Auf der nächsten Party - bei Ihren Bekannten oder Freunden - können Sie diesen charmanten, manchmal auch schüchternen Mann kennen lernen. Um ihn einzufangen, sollten Sie Folgendes beachten:

Schritt 1:Wählen Sie eine klassische Kleidung, in der Ihre Weiblichkeit besonders zur Geltung kommt. Tragen Sie dazu eine schöne Perlenkette und die passenden Ohrringe. Vervollständigen Sie Ihr Bild mit einem leichten Make-up und einem klassischen Parfum. 

Schritt 2:Da der Schwein-Mann in jungen Jahren etwas schüchtern ist, sollten Sie ihn ansprechen und auf diese Weise den ersten Schritt machen. Der ältere Schwein-Mann ist selbstsicher. Sie könnten ihn bitten, etwas von dem Kuchenbüffet für Sie zu holen. Da er sehr hilfsbereit ist, wird er das mit Sicherheit für Sie tun. Nun wäre der Zeitpunkt gekommen, zwanglos zu plaudern. Wenn Sie auf den Schwein-Mann Eindruck gemacht haben, wird er bestimmt versuchen, Sie wiederzusehen.

Schritt 3:Arrangieren Sie es so, dass Sie sich in der nächsten Zeit häufiger sehen. Wenn der Schwein-Mann das Kino liebt, sehen Sie sich gemeinsam einen Film an. Besuchen Sie anschließend ein gutes Restaurant, damit nach dem Kinogenuss auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommt.

Schritt 4:Wenn es Ihnen gelungen ist, den Schwein-Mann für sich zu gewinnen, erzählen Sie ihm davon, dass Sie eine Hobbyköchin sind und auch sehr gerne backen. Bei seiner Genussfreudigkeit wird er begeistert sein. Da er die Offenheit schätzt, lassen Sie durchblicken, dass Sie viel Sinn für die Familie haben und außerdem Kinder lieben.

Schritt 5:Es ist Ihnen gelungen, den Schwein-Mann zu beeindrucken. Er ist ein liebenswerter Plauderer und vielseitig interessiert. Außerdem ist er humorvoll. Er kann über sich selbst lachen, das macht ihn so sympathisch. Ebenso vertiefen kleine Geschenke die Freundschaft.

 

Endlich ist es soweit. Sie haben Ihr Ziel erreicht. Der Schwein-Mann ist für Ihre Liebe empfänglich. Er ist sehr sinnlich und liebt leidenschaftlich. Er ist ein ausgezeichneter Liebhaber und versteht es großartig, auf seine Partnerin einzugehen. Allerdings setzt er voraus, dass seine Partnerin seine Eigenheiten, z.B. den Hang zum exzessiven Lebensstil, toleriert.

 

Wie das Schwein Sie verführt:

In etwa gleich bei männlichen und weiblichen Schweinen. Sind gekennzeichnet von Offenheit. Beispiel: "Sie gefallen mir, und ich nehme an, ich gefalle Ihnen auch, sonst wären Sie nicht hier. Also, gehen wir zu Ihnen oder zu mir?"

Wenn das Schwein Sie liebt: Es wird Ihnen folgen, wo immer Sie hingehen. Wie die Bibel sagt: "Wo du hingehst, da will ich auch hingehen; wo du bleibst, da bleibe ich auch. Dein Volk ist mein Volk, und dein Gott ist mein Gott. Wo du stirbst, da sterbe ich auch, da will ich auch begraben werden." (Einziger Unterschied: Er oder sie wird sich an Sie wenden und nicht wie Ruth an die Schwiegermutter Nae'mi!)

Was das Schwein von Ihnen erwartet: Dass Sie seine Augenblicke der Leidenschaft teilen und seine Anflüge von Einsamkeit respektieren. Kurz: Wohnen Sie in seiner Höhle, aber stören Sie es nicht. Das Schwein mag keine Jäger.

Was das Schwein anstellt, um Sie zu halten: Es räumt Ihnen den ersten Platz in seinem Leben ein. Das ist selten, beruhigend und wertvoll.

Wenn das Schwein Sie betrügt: Das ist vielleicht ein wenig Ihre Schuld. Das Schwein hat viele große Bedürfnisse. Reichen Ihre Anstrengungen aus, um ihn (oder sie) zu befriedigen? Einzige Lösung: Bromsalz für das Schwein und Spanische Fliege für Sie!

Wenn Sie das Schwein betrügen: Da gibt es nichts zu sagen.

Im Fall des Bruchs mit einem Schwein: Es fängt an, Erklärungen zu verlangen oder zu geben. Einen wahren Sturmwind von Erklärungen. Natürlich verstehen Sie gar nichts, und das Schwein auch nicht. Dann gibt es Tränen, Verzweiflung, und das ist immer noch ernst gemeint. Lassen Sie keine Schlafmittel herumliegen.

Wenn Sie dem Schwein ein Geschenk machen wollen: Schenken Sie ihm irgend etwas. Egal, was. Es ist in dieser Beziehung nicht anspruchsvoll, es ist ein dankbarer Empfänger. Dass es merkt, dass Sie an es gedacht haben, ist seine Freude. Ein Rat: Denken Sie an Festtage und Geburtstage. Notfalls schreiben Sie sich diese auf. Es ist ja so sensibel. Sein erstaunter Blick wird Ihr schönster Dank sein, selbst, wenn Sie ihm nur einen Schlüsselanhänger schenken.

Wenn Sie das Schwein verführen wollen: Laden Sie es ein, in einem luxuriösen Landgasthof mit Ihnen ein Wochenende mit viel Liebe und gutem Essen zu verbringen.

Wenn Sie es in die Flucht schlagen wollen: Schlagen Sie ihm eine Pokerpartie vor, und haben Sie dann vier Asse in der Hand!

 

Wer passt zum Schwein?

Diese Skala besteht aus 8 Stufen, wovon 1 für Disharmonie steht und 8 perfekte Harmonie versinnbildlicht.

Ratten versorgen das Schwein vorbildlich und sind auch geistig mit ihm gleichgeschaltet. Sie könnten zusammen eine ganze Menge erreichen.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 6

Büffel sind etwas schwerfälliger als das Schwein, aber eigentlich genauso gradlinig. Das könnte für ein recht ruhiges Zusammenleben sprechen.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 5

Tiger spielen mit dem Schwein, und dann sind sie plötzlich gefangen von der ehrlichen Art, in der das Schwein um sie wirbt und in der es später für sie sorgt.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 7

Hasen passen zum Schwein, das sich nach einem zärtlichen Partner sehnt. In der Ehe sind Schwein und Hase lieb und nett zueinander. Die Flitterwochen dauern länger.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 8

Drachen werden an der Seite des Schweines zum Geniesser. Sie vergessen aber auch nicht, daß man zupacken muß, soll die Familie auf einen grünen Zweig kommen.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 6.

Schlangen sind nicht unbedingt des Schweines Idealpartner, aber man wurstelt sich so durch, wobei das Schwein einige Borsten lassen muss.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 1

Pferde rennen manchem Abenteuer nach, das die Schweine lieber im Fernsehen sehen. Aber sie finden nach jedem Ausbruch in des Schweines trautes Heim zurück.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 6

Ziegen arbeiten viel - die Schweine sind bequemer. Aber wenn es darauf ankommt, schuften beide zusammen, um ihr Glück zu sichern. Denn glücklich werden die beiden.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 8

Affen versuchen, dem Schwein die heitere Seite des Lebens zu zeigen. Das Schwein geht mit, weil es kein Kind von Traurigkeit ist. Nicht immer wird diese Verbindung halten.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 6

Hähne lieben die Show. Sie stolzieren vor dem Schwein so lange auf und ab, bis es auf sie aufmerksam wird. Und dann fällt es sogar auf einen solchen Hahn mal herein.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 4

Hunde sind treu und anhänglich. Sie finden im Schwein einen Partner, der das zu schätzen weiß. In einer Ehe zwischen Schwein und Hund kann jedoch Langeweile aufkommen.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 6

Schweine unter sich sind ganz anders, als sie anderen Partnern erscheinen. Sie grunzen sich an, und manchmal sind sie rechte Futterneider. Aber das gibt sich mit den Jahren.
Auf der Harmonieskala erhält diese Kombination eine 6

 

Die westlichen Tierkreiszeichen und das chinesische Horoskop

 

Widder-Schweine (21.3.-20.4.) setzen sich eher durch als andere Schweine. Sie werden im Leben schneller zu etwas kommen, und das ganz ohne die Ellenbogen einzusetzen. Ihre Art ist herzlich, aber bestimmt.

Stier-Schweine (21.4.-20.5.) sprechen nicht viel, sie handeln wortlos. Sie sind sehr musisch und putzen das eigene Heim zu einem Schmuckkästchen heraus. Es ist schwer, ihr ganzes Herz zu erobern.

Zwillinge- Schweine (21.5.-21.6.) scheuen sich nicht, neue Wege zu gehen, geraten aber dadurch auch auf Abwege. Keine Angst, diese Schweine finden sich, dank ihrer Wendigkeit, schließlich doch zurecht.

Krebs-Schweine (22.6.-22.7.) halten sich zurück, weil sie leichter zu verletzen sind. Sie hängen am Leben und kosten es aus. Man muss sie lieben, weil sie einfach nett und anhänglich sind.

Löwe- Schweine (27.7.23.8.) scheinen das Glück für sich gepachtet zu haben. Sie finden sich in allen Lebenslagen zurecht, sollten sich jedoch vor Völlerei hüten. Löwe- Schweine machen in der Regel Karriere.

Jungfrau-Schweine (24.8.-23.9.) bleiben selbst dann bescheiden, wenn sie ein hohes Bankkonto ihr eigen nennen können. Sie weichen nicht vom Pfad der Tugend ab. Manchmal mag man sie für rechte Pedanten halten.

Waage-Schweine (24.9.-23.10.) können einfach nicht nein sagen. Das birgt Schwierigkeiten in sich. Man nutzt sie aus. Aber im Grunde lassen sie sich gern ausnutzen. Sie hassen vor allem häuslichen Streit.

Skorpion-Schweine (24.10.-22.11.) verletzen Mitmenschen oft durch ihre unnachgiebige Geradlinigkeit. Sie beharren auf einmal gefassten Beschlüssen. Sexabenteuern sind sie übrigens nicht abgeneigt.

Schütze- Schweine (23.11.-21.12.) sind rechte Intelligenzbestien. Ihr Sarkasmus lässt sie anecken. Sie werden vorwärtskommen, wenn sie ihr sanguinisches Temperament nicht zu Fehlschlüssen verleitet.

Steinbock-Schweine (22.12.-20.1.) tun lieber alles selbst, bevor sie andere an eine Sache heranlassen. Das schafft ihnen Feinde. Ihr Herz hat eine dicke Schwarte, hinter der aber ein weicher Kern sitzt.

Wassermann-Schweine (21.1.-19.2.) haben Erfolg, weil sie zielstrebiger als andere Schweine sind. Zum weichen Herzen kommen hier die Launen, aber auch ein wacher Verstand, der stets das Richtige bewirkt.

Fische- Schweine (20.2. -20.3.) Sind gar nicht so ohne. Sie treten ihrer Umwelt freundlich entgegen, setzen sich jedoch gerade damit durch. Sie sollten das Leben genießen, aber immer nur mit Maß und Ziel.

 

 

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!